Angebote zu "Umwandlungsrecht" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Spaltung von Aktiengesellschaften nach dem ...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Spaltung von Aktiengesellschaften nach dem neuen Umwandlungsrecht: Cäcilie Engelmeyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Konzern- und Umwandlungsrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk beinhaltet in seiner einzigartigen, praxisorientierten Konzeption Mustertexte, Kommentierungen der Muster und eine im Aufbau mit den Mustern verbundene handbuchartige Darstellung. Es enthält die umwandlungsrechtlichen Teile der Vorauflage Happ, Konzern-und Umwandlungsrecht, die inhaltlich weitreichend überarbeitet und um neue Muster und Kommentierungen erweitert wurden. Die Neuauflage enthält folgende Abschnitte: Verschmelzung Spaltung Formwechsel nach dem Umwandlungsgesetz Formwechsel außerhalb des Umwandlungsgesetzes, grenzüberschreitender Formwechsel Entstehung einer SE durch Verschmelzung/Formwechsel Gerichtliche Verfahren NEU in der 2. Auflage: Hinzugekommen sind zahlreiche neue Muster u.a. im Abschnitt ´´Verschmelzung´´. Die Muster zur Entstehung einer Europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) sind vollständig überarbeitet, ergänzt und werden in einem eigenen Abschnitt behandelt. Der Bereich´´Gerichtliche Verfahren´´ wird in Kurzform unter jedemMuster ergänzt sowie umfassend im letzten Abschnitt der Neuauflage dargestellt. Herausgeber: Dr. Wilhelm Happ , Rechtsanwalt, Möhrle Happ Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg; Dr. Sebastian Bednarz , Rechtsanwalt, Möhrle Happ Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg. Zielgruppe: Rechtsanwälte (insbesondere FAe für Handels- und Gesellschaftsrecht, FAe für Steuerrecht), Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer große Steuerberater- und WP-Gesellschaften, Syndici von Unternehmen und Banken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.09.2019
Zum Angebot
Das System der aktien- und umwandlungsrechtlich...
104,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Aktiengesellschaft dürfen Mehrheitsaktionäre Entscheidungen gegen den Willen der übrigen Anteilsinhaber fällen (Mehrheitsprinzip). Dies gilt grundsätzlich auch dann, wenn hiermit tiefe Eingriffe in die Mitgliedschaft der Minderheitsaktionäre verbunden sind. Bisweilen müssen die Minderheitsaktionäre diese Entscheidungen hinnehmen, in anderen Fällen können sie gegen Abfindung aus der Gesellschaft austreten (Paragr. 305, 320b, 327a AktG, 29, 122i, 207 UmwG, Paragr. 7, 9, 12 SEAG, Paragr. 39a WpÜG). Lars Klöhn unternimmt den Versuch, das innere System des durch diese Normen abgesteckten Rechtsgebiets herauszuarbeiten, um hierdurch seine wertungsmäßige Folgerichtigkeit und Einheit zu verwirklichen. Dabei bleibt der Blick nicht auf die Wertungen des einfachen Rechts beschränkt, sondern erfasst auch seine europa- und verfassungsrechtlichen sowie rechtsökonomischen Grundlagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die typische und atypische stille Beteiligung a...
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die typische und atypische stille Beteiligung an einer Aktiengesellschaft:Möglichkeiten und Grenzen der Gestaltung für die stille Gesellschaft zwischen Personengesellschaftsrecht Aktienrecht Konzernrecht und Umwandlungsrecht York Oehlschläger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Beck´sches Formularbuch Aktienrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Beck´sche Formularbuch Aktienrecht versorgt Syndikusanwälte, Rechtsanwälte und Notare mit ausführlichen Mustertexten und Formularen für alle Stadien im Leben einer Aktiengesellschaft - von ihrer Gründung bis zur Auflösung und Abwicklung. Spezielle Kapitel widmen sich zudem auch den Besonderheiten der KGaA und der SE. Die zahlreichen Formulare bieten dem Leser einen umfangreichen Fundus an Gestaltungsvorschlägen, der alle wesentlichen Vorgänge in der Beratung börsennotierter und nicht börsennotierter Aktiengesellschaften abdeckt. Die ausführlichen Anmerkungen erläutern die einschlägigen Rechtsprobleme und ermöglichen eine individuelle Anpassung der Formulare an den jeweiligen Sachverhalt. Inhalt - Gründung einer AG, Umwandlung in eine AG, Erwerb einer Vorrats-AG - Satzungsgestaltung und Poolvertrag - Aktienrechtliche Urkunden - Verfügung über Aktien, Treuhandvertrag, Legitimationszession - Kaduzierung und Kraftloserklärung von Aktien - Vorstand - Aufsichtsrat - Hauptversammlung - Satzungsänderungen - Barkapitalerhöhung - Sachkapitalerhöhung - Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln - Bedingte Kapitalerhöhung - Genehmigtes Kapital - Kapitalherabsetzung - Euroumstellung - Erwerb eigener Aktien - Aktiengesellschaft und Kapitalmarkt - Unternehmensverträge - Squeeze-out - Auflösung und Abwicklung - Kommanditgesellschaft auf Aktien - Societas Europaea - SE Vorteile auf einen Blick - kommentierte Formulare für alle Lebensphasen der AG - praxiserprobt und hochaktuell - einschließlich SE und KGaA - mit Formularen zum Download Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand Januar 2019. Neben der Einarbeitung der umfangreichen Reformen der letzten Jahre (insbesondere ARUG, BilMoG und BilRUG, KapMuG, MoMiG, UMAG, Unternehmenssteuerreform, VorstAG und Novelle des Umwandlungsrechts) sowie der jüngsten Aktienrechtsnovelle 2016 sind auch Rechtsprechung und Literatur in den Mustern und Anmerkungen auf neuestem Stand berücksichtigt. Gänzlichneu sind zahlreiche Formulare zur Societas Europaea und zum Kapitalmarktrecht (WpHG/WpÜG). Bereits mit Ausblick auf die Umsetzung der ARUG II und der Neufassung des DCGK. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Notare; auch Aufsichtsräte, Vorstände und Syndikusanwälte können aus dem Werk wertvollen Nutzen für die tägliche Praxis ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Münchener Vertragshandbuch Bd. 1: Gesellschafts...
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das seit Jahrzehnten bewährte Münchener Vertragshandbuch ist für Rechtsanwälte und Notare ebenso nützlich wie für Unternehmensjuristen. Wer die verantwortungsvolle Aufgabe hat, für Mandanten oder sein Unternehmen interessengerechte und juristisch einwandfreie Verträge zu entwerfen, findet im Münchener Vertragshandbuch von ausgewiesenen Spezialisten erarbeitete und erprobte Formulierungen für alle Vertragsgestaltungen. Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden. Zusätzlich findet der Anwender des Handbuchs eine Reihe von Gestaltungsvarianten sowie Darstellungen von Bezügen zum: - Europarecht - Steuerrecht - Kartellrecht - Kostenrecht Der Band 1 Gesellschaftsrecht des MünchenerVertragshandbuchs umfasst rund 600 kommentierte Formulare zu den Themen: - Gesellschaft des bürgerlichen Rechts und Partnerschaftsgesellschaft - Offene Handelsgesellschaft - Kommanditgesellschaft - Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Aktiengesellschaft - Genossenschaft - Verein - Stiftung - Stille Beteiligung, Unterbeteiligung, gesellschaftsrechtliche Treuhand - Konzernverträge, Eingliederung, Ausschluss von Minderheitsgesellschaftern - Verschmelzung- Spaltung - Formwechselnde Umwandlung - Europäische Aktiengesellschaft (SE) - Europäische Genossenschaft (SCE) Die Anmerkungen sind auch für kaufmännisch gebildete Nichtjuristen verständlich. Das Werk ist daher über den Kreis der Experten hinaus zu empfehlen. Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt unter vielem anderen die Reformen - des Aktienrechts durch die Novelle 2016 - des Insolvenzrechts durch das ESUG - des Kostenrechts durch das Inkrafttreten des GNotKG - des Umwandlungsrechts durch das 3. UmwGÄndG - ferner die Einführung der Frauenquote, die Neuregelung des Delisting, die Einführung einer PartG mbB, die Neuregelungen zur Abschlussprüfung sowie das Inkrafttreten des BilRUG. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, Gesellschafter, Banken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot