Angebote zu "Umwandlung" (13 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die kleine Aktiengesellschaft
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser praxisnahe Leitfaden behandelt übersichtlich, kompetent und konzentriert alle wichtigen Rechtsfragen zur kleinen AG, u.a.: Entstehung der kleinen AG, Publizität, Aufsichtsrat, Hauptversammlung, Kapitalerhöhung, Sonderbeschlüsse, Verbot der Einlagenrückgewähr, Bildung von Rücklagen. Das Werk unterstützt den Praktiker durch 28 Muster und Formulare zur Gründung einer Aktiengesellschaft, zur Umwandlung einer GmbH in eine Aktiengesellschaft, zur Hauptversammlung, zur Kapitalerhöhung sowie zur Aktionärsvereinbarung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Handbuch der Europäischen Aktiengesellschaft - ...
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfasser erläutern systematisch, praxisorientiert und umfassend das Recht der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) von der Gründung bis zur Auflösung. Die Darstellung umfasst sämtliche Fragen der Arbeitnehmerbeteiligung, einschließlich der Mitbestimmung, und enthält auch Ausführungen zum Konzern-, Umwandlungs- und Steuerrecht. In einem eigenen Kapitel werden die wesentlichen Grundlagen und Besonderheiten der Europäischen Aktiengesellschaft in sämtlichen anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums erläutert. Für den Praktiker sind im Anhang verschiedene Muster, u.a.eine Mustersatzung für eine dualistische und für eine monistische SE und KGaA, abgedruckt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die kleine AG
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch kleine und mittelständische Unternehmen streben die Umwandlung in Aktiengesellschaften an, um im globaler werdenden Wettbewerb konkurrenzfähig und unabhängig zu bleiben. Dabei ist die ´´kleine´´ AG oftmals das Mittel der Wahl. Denn vor allem wenn sie nicht börsennotiert ist, gelten für sie diverse Erleichterungen gegenüber den sonst strengen Anforderungen des Aktienrechtsrechts. Im Wettbewerb der Rechtsformen bleibt die kleine AG auch nach den Reformen des GmbH-Rechts durch das MoMiG und des Rechts der englischen Limited durch den Companies Act 2006 attraktiv. Dieser leicht verständliche Leitfaden versorgt den Leser mit allen für die Gründung, Führung und Auflösung einer kleinen AG notwendigen Informationen und Handlungsempfehlungen. Der Leser wird durch die Gründungsphase begleitet und über die Bedeutung und Aufgaben der einzelnen Organe informiert. Das Werk geht auf Haftungsrisiken von Organmitgliedern ein und vermittelt wertvolles Wissen zum Thema Finanzierung und Bilanz. Darüber hinaus erhält der Leser einen Überblick über konzern- und steuerrechtliche Besonderheiten der kleinen AG. Ein praxisnahes Arbeitsmittel gefüllt mit Checklisten, Vertragsmustern und Musterformulierungen für die problemlose Umsetzung. Mit wertvollem Wissen über Finanzierung und Bilanzierung! Das für 2009 geplante Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) ist bereits berücksichtigt. Für Gründer und ihre Berater, Geschäftsführer/Inhaber von kleinen AGs und anderen Unternehmensformen, die in eine kleine AG umgewandelt werden sollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Umwandlungsgesetz
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Heidelberger Kommentar zum Umwandlungsgesetz erläutert die Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt wurde bereits das Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften vom 17.7.2017. Erweitert wurde der Kommentar um zwei neue Anhänge zur für die Praxis bedeutsamen Umwandlung im Insolvenzplanverfahren Umwandlung mit Beteiligung einer Europäischen Aktiengesellschaft (SE). Die Autoren aus Anwaltschaft, Notariat und Wirtschaft bringen ihre beruflichen Erfahrungen in die praxisbezogene Kommentierung ein und geben umfassende Antworten. Die Erläuterungen konzentrieren sich auf das Wesentliche und orientieren sich an der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt dabei auf der Erläuterung der Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten bei Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel. Es werden aber auch die Vorschriften für Genossenschaften, Vereine oder VVaG (Vermögensübertragung) erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Abgefahren
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 25. Geburtstagsfeier der Deutschen Bahn zu Jahresbeginn 2019 fiel ausgesprochen dezent aus. Offensichtlich ahnte deren aktuelle Führung, dass Eigenlob an diesem Tag nur auf Häme gestoßen wäre. Doch auch heute zieht kaum jemand die ´´Bahnreform´´ von 1994, die Umwandlung der Bahn in eine Aktiengesellschaft, in Zweifel. Dabei ist die Bilanz dieser Reform überwiegend negativ - gerade auch dann, wenn man die Ankündigungen und Versprechungen von damals als Maßstab nimmt. Bernhard Knierim und Winfried Wolf nehmen das, was seinerzeit lautstark verkündet wurde, beim Wort und vergleichen es mit der Realität: Abbau von Infrastruktur statt Ausbau, Halbierung der Belegschaft statt ´´sicherer Arbeitsplätze´´, Rückzug aus der Fläche anstelle von Präsenz, Bolzstrecken anstelle eines Integralen Taktfahrplans, Immobiliengroßprojekte mit Bahngelände und Ausverkauf von Bahnhöfen anstelle einer ´´Renaissance der Bahnhofskultur´´. Dabei bleibt es nicht bei Kritik. Knierim/Wolf machen finanzierbare Vorschläge zur ´´Rettung der Bahn´´. Und um nicht weniger geht es - die Krise des Schienenverkehrs in Deutschland ist existenziell.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Münchener Vertragshandbuch Bd. 1: Gesellschafts...
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das seit Jahrzehnten bewährte Münchener Vertragshandbuch ist für Rechtsanwälte und Notare ebenso nützlich wie für Unternehmensjuristen. Wer die verantwortungsvolle Aufgabe hat, für Mandanten oder sein Unternehmen interessengerechte und juristisch einwandfreie Verträge zu entwerfen, findet im Münchener Vertragshandbuch von ausgewiesenen Spezialisten erarbeitete und erprobte Formulierungen für alle Vertragsgestaltungen. Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden. Zusätzlich findet der Anwender des Handbuchs eine Reihe von Gestaltungsvarianten sowie Darstellungen von Bezügen zum: - Europarecht - Steuerrecht - Kartellrecht - Kostenrecht Der Band 1 Gesellschaftsrecht des MünchenerVertragshandbuchs umfasst rund 600 kommentierte Formulare zu den Themen: - Gesellschaft des bürgerlichen Rechts und Partnerschaftsgesellschaft - Offene Handelsgesellschaft - Kommanditgesellschaft - Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Aktiengesellschaft - Genossenschaft - Verein - Stiftung - Stille Beteiligung, Unterbeteiligung, gesellschaftsrechtliche Treuhand - Konzernverträge, Eingliederung, Ausschluss von Minderheitsgesellschaftern - Verschmelzung- Spaltung - Formwechselnde Umwandlung - Europäische Aktiengesellschaft (SE) - Europäische Genossenschaft (SCE) Die Anmerkungen sind auch für kaufmännisch gebildete Nichtjuristen verständlich. Das Werk ist daher über den Kreis der Experten hinaus zu empfehlen. Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt unter vielem anderen die Reformen - des Aktienrechts durch die Novelle 2016 - des Insolvenzrechts durch das ESUG - des Kostenrechts durch das Inkrafttreten des GNotKG - des Umwandlungsrechts durch das 3. UmwGÄndG - ferner die Einführung der Frauenquote, die Neuregelung des Delisting, die Einführung einer PartG mbB, die Neuregelungen zur Abschlussprüfung sowie das Inkrafttreten des BilRUG. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, Gesellschafter, Banken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Münchner Brauindustrie 1871-1945
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit beschäftigt sich mit den zentralen Entwicklungen der Münchner Brauindustrie in der bewegten Zeit von 1871 bis 1945. Anhand der Börsenkurse, Dividendenausschüttungen und Jahresabschlusskennzahlen werden die Notwendigkeit, Vertragsbedingungen und Auswirkungen der Brauereizusammenschlüsse dieser Zeit analysiert. Unter Berücksichtigung des Wandels im Transportwesen und distributioneller Entscheidungen wird der Beginn und mengenmäßige Anstieg des weltweiten Bierexports in Grafiken und Tabellen nachgezeichnet. Als Voraussetzung für diese Expansion und ihren Investitionsbedarf galt die Umwandlung der Braubetriebe in Aktiengesellschaften sowie das Interesse der Banken an dem florierenden Gewerbe. Ein bedeutendes Kapitel zeigt die Entwicklung des Bierpreises in Abhängigkeit der staatlichen Reglementierungen, Rohstoffkosten und Biersteuern sowie dessen Wirkung auf die Absatzhöhe dar. Hierzu beschäftigt sich eine interessante Untersuchung mit dem Einfluss von Temperatur und Niederschlag auf den sommerlichen Bierkonsum in München. Weiter werden im Hinblick auf die Einführung von Tarifverträgen die Arbeitsbedingungen und Einkommensveränderungen der Brauereibeschäftigten beschrieben. Ein Kernstück des Buches ist die Analyse von unternehmerischen Entscheidungen, wie Standortverlegungen, Erweiterungen des Produktprogrammes und dem Erwerb eigener Absatzstätten. Zur Nennung der über Generationen um den Ruhm des Münchner Braugewerbes verdienter Familien enthält die Arbeit vom Autor zusammengestellte namentliche Auflistungen sämtlicher Münchner Brauereien des behandelten Zeitraumes sowie der Vorstände und Aufsichtsräte der Aktienbrauereien. Hierbei konnte auf Orginaldokumente aus den Firmenarchiven zurückgegriffen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Beck´sches Formularbuch Aktienrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Beck´sche Formularbuch Aktienrecht versorgt Syndikusanwälte, Rechtsanwälte und Notare mit ausführlichen Mustertexten und Formularen für alle Stadien im Leben einer Aktiengesellschaft - von ihrer Gründung bis zur Auflösung und Abwicklung. Spezielle Kapitel widmen sich zudem auch den Besonderheiten der KGaA und der SE. Die zahlreichen Formulare bieten dem Leser einen umfangreichen Fundus an Gestaltungsvorschlägen, der alle wesentlichen Vorgänge in der Beratung börsennotierter und nicht börsennotierter Aktiengesellschaften abdeckt. Die ausführlichen Anmerkungen erläutern die einschlägigen Rechtsprobleme und ermöglichen eine individuelle Anpassung der Formulare an den jeweiligen Sachverhalt. Inhalt - Gründung einer AG, Umwandlung in eine AG, Erwerb einer Vorrats-AG - Satzungsgestaltung und Poolvertrag - Aktienrechtliche Urkunden - Verfügung über Aktien, Treuhandvertrag, Legitimationszession - Kaduzierung und Kraftloserklärung von Aktien - Vorstand - Aufsichtsrat - Hauptversammlung - Satzungsänderungen - Barkapitalerhöhung - Sachkapitalerhöhung - Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln - Bedingte Kapitalerhöhung - Genehmigtes Kapital - Kapitalherabsetzung - Euroumstellung - Erwerb eigener Aktien - Aktiengesellschaft und Kapitalmarkt - Unternehmensverträge - Squeeze-out - Auflösung und Abwicklung - Kommanditgesellschaft auf Aktien - Societas Europaea - SE Vorteile auf einen Blick - kommentierte Formulare für alle Lebensphasen der AG - praxiserprobt und hochaktuell - einschließlich SE und KGaA - mit Formularen zum Download Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand Januar 2019. Neben der Einarbeitung der umfangreichen Reformen der letzten Jahre (insbesondere ARUG, BilMoG und BilRUG, KapMuG, MoMiG, UMAG, Unternehmenssteuerreform, VorstAG und Novelle des Umwandlungsrechts) sowie der jüngsten Aktienrechtsnovelle 2016 sind auch Rechtsprechung und Literatur in den Mustern und Anmerkungen auf neuestem Stand berücksichtigt. Gänzlichneu sind zahlreiche Formulare zur Societas Europaea und zum Kapitalmarktrecht (WpHG/WpÜG). Bereits mit Ausblick auf die Umsetzung der ARUG II und der Neufassung des DCGK. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Notare; auch Aufsichtsräte, Vorstände und Syndikusanwälte können aus dem Werk wertvollen Nutzen für die tägliche Praxis ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Aktienrecht
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher widmet sich dem Recht der Aktiengesellschaft. Neben der im Gesellschaftsrecht besonders wichtigen rechtsberatenden und -gestaltenden Anwaltstätigkeit werden auch die prozessualen Besonderheiten des Rechtsgebiets eingehend und praxisgerecht dargestellt. Alle wesentlichen Themen und alle Phasen im Leben einer AG werden umfassend erläutert, von der Gründung über Börsengang, Unternehmenskauf und Umwandlung bis hin zur Liquidation. Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Werk: zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps beantworten zum einen anschaulich die komplexen Fragen des Aktienrechts und ermöglichen zum anderen die direkte praktische Umsetzung gewonnener Erkenntnisse. Inhalt - Die AG in der anwaltlichen Praxis - Satzung und Aktionärsvereinbarung - Entstehung und Beendigung - Finanzverfassung - Vorstand und Aufsichtsrat - Corporate Governance und Corporate Compliance - Hauptversammlung - Hauptversammlungsthemen - Kapitalmaßnahmen - Aktionärsklagen - Ausschluss von Gesellschaftern - Aktiengesellschaft und Kapitalmarkt - Besonderheiten beim Unternehmenskauf - Konzernrecht - Anhang (Mustertexte) Vorteile auf einen Blick - das komplette Aktienrecht mit allen Reformen - mit Checklisten, Mustern und weiteren Arbeitshilfen Zur Neuauflage Die Neuauflage bietet den Rechtsstand März 2018. Neben den jüngeren Reformen wie der Aktienrechtsnovelle 2016 oder der Umsetzung der Richtlinie zur Abschlussprüfungsreform sind auch alle einschlägigen Neuregelungen der vergangenen Jahren beispielsweise zur Vorstandsvergütung, zur Frauenquote oder das Bilanzrichtlinien-Umsetzungsgesetz, eingearbeitet. Auch die Rechtsprechung zum Gesellschafts- und Haftungsrecht (Compliance) hat sich stetig weiterentwickelt und wird ebenso aktuell wie kritisch erläutert. Ein Kapitel zur gemeinnützigen AG kommt neu hinzu. Zielgruppe Für alle im Gesellschaftsrecht tätigen Rechtsanwälte. Hier kann es sowohl dem erfahreneren Anwalt als auch dem Berufsanfänger eine wertvolle Hilfestellung bei entsprechenden Mandaten bieten. Darüber hinaus können auch Notare, Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder sowie Justitiare und Syndikusanwälte aus dem Handbuch großen Nutzen ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot