Angebote zu "Rechtsanwalt" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Anstellungsvertrag des Vorstandsmitglieds der A...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Nach einer ausführlichen Einleitung in die komplizierten und verzahnten arbeits- und aktienrechtlichen Fragen der Anstellung des Vorstands werden anhand eines Mustervertrags zahlreiche Alternativen, Optionen und Varianten zu den folgenden Themen dargestellt: - Aufgabenbeschreibung, - Arbeitszeit und Nebentätigkeiten, - Bezüge, - Aufwendungsersatz, - Schutzrechte, - Wettbewerbsverbot und Verschwiegenheitspflicht, - Dienstverhinderung und Krankheit, - Urlaub, - Befristung und Kündigung, - Pflichten bei Vertragsbeendigung - Übergangsgeld, Alters- und Hinterbliebenenversorgung. Ein umfangreicher Anhang enthält - eine Geschäftsordnung für den Vorstand, - das Muster eines Geschäftsverteilungsplans für den Vorstand, - der Corporate Governance Index, - ein Aktienoptionsprogramm - ein Aufhebungsvertrag, teilweise mit weiteren Kommentierungen versehen. Ausführliche weiterführunde Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung ergänzen das Buch für den anwaltlichen und steuerlichen Berater. Vorteile auf einen Blick - vollständiges Muster - ausführlich kommentiert - mit Alternativen und Varianten Zielgruppe Für Personalabteilungen von Aktiengesellschaften, Aufsichtsräte und Vorstände, aber auch Rechtsanwälte - insbesondere Fachanwälte für Arbeitsrecht - und Steuerberater sowie Richter an Arbeitsgerichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts 04: ...
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an den Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Sonderthemen wie Mitbestimmung, Rechnungslegung und Steuerrecht werden, wie schon in den ersten drei Auflagen, integriert mitbehandelt. Vorteile auf einen Blick - von führenden Experten verfasst - lückenlose Abdeckung aller Teilgebiete inklusive Corporate Governance - benutzerfreundliche Gliederung Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater. Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an den Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Sonderthemen wie Mitbestimmung, Rechnungslegung und Steuerrecht werden, wie schon in den ersten drei Auflagen, integriert mitbehandelt. Vorteile auf einen Blick - von führenden Experten verfasst - lückenlose Abdeckung aller Teilgebiete inklusive Corporate Governance - benutzerfreundliche Gliederung Zur Neuauflage In einem neuen Abschnitt behandelt das Werk die Fragen des Deutschen Corporate Governance Kodex und der sog. Entsprechenserklärung nach 161 AktG. Berücksichtigt sind alle seit der letzten Auflage in Kraft getretenen Aktienrechtsnovellen, u.a. - NaStraG - KonTraG - TransPuG - ARUG - VorstAG - BilMoG Herausgeber und Autoren Der Herausgeber, Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, gehört zu den führenden Experten des Gesellschaftsrechts. Er hat zahlreiche Gesetzesvorhaben beratend mitgestaltet. Bearbeitet von RA Dr. Andreas Austmann; RA Dr. Achim Herfs; RA Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking; RA, StB und WP Dr. Ernst-Thomas Kraft; RA Prof. Dr. Gerd Krieger; RAin Dr. Viola Sailer; RA Dr. Kai-Steffen Scholz; RA Dr. Franz-Jörg Semler; RA Dr. Georg Wiesner. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Aktienrecht Band II
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk: Band II des Traditionswerkes zum Aktienrecht wird im Schwerpunkt die Bereiche Konzern, Kapitalmaßnahmen und die gerichtlichen Verfahren abbilden. Damit sind u.a. folgende Kapitel zu nennen: Kapitalerhöhung/-herabsetzung Börsenein- und austritt Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge Weitere Unternehmensverträge Aktienpool Squeeze-out und Eingliederung umfangreiche Muster und Kommentierungen zu den gerichtlichen Verfahren jeweils mit Kosten- und Steuerrechtlichen Hinweisen ´´Insgesamt ist der Happ (Aktienrecht) ein höchst nützliches, fast unentbehrliches, verlässliches Hilfsmittel und zugleich eine Fundgrube für alle, die als Unternehmensjuristen, als externer Rechtsanwalt oder als Notar eine Aktiengesellschaft begleiten´´. (Dr. Kersten v. Schenck in ZHR 180 (2016). NEU in dieser Auflage: Muster zum verschmelzungsrechtlichen Squeeze Out. Überarbeitetes und erweitertes Kapitel ´´gerichtliche Verfahren´´ unter Einarbeitung der Besonderheiten bei diesen Verfahren. Einarbeitung der aktuellen Rechtsprechung Herausgeber: Dr. Wolfgang Groß , Rechtsanwalt, Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Frankfurt; Dr. Wilhelm Happ , Rechtsanwalt, Möhrle Happ Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg; Dr. Frauke Möhrle , Möhrle Happ Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg; Dr. Eberhard Vetter , Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Köln

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Vorstand der AG
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rechtsprechung nimmt den AG-Vorstand stark in die Pflicht. Für die erfolgreiche Geschäftsführung und Vertretung einer Aktiengesellschaft bzw. die entsprechende Beratung sind daher dezidierte, auf die Position des Vorstands zugeschnittene Kenntnisse aus zahlreichen Bereichen des Zivil-, Wirtschafts- und Strafrechts erforderlich, die der Band sowohl dem extern mandatierten Rechtberater als auch dem Unternehmensjuristen bzw. dem Vorstand selbst vermittelt. Das ´´Beck´sche Mandatshandbuch Vorstand der AG´´ bezieht sich auf Aktiengesellschaften jeder Größe sowie auf börsennotierte und nicht börsennotierte Gesellschaften gleichermaßen. - Querschnittsmaterie praktisch in einem Band - für Aktiengesellschaften jeder Größe Das Werk gliedert sich wie folgt: - Umfeld: Die Führungsstruktur der Aktiengesellschaft - Position: Die Doppelstellung des Vorstandes - Unternehmensführung: rechtliche Grundlagen, Corporate Governance & Corporate Compliance - Kontrolle: Das Verhältnis zum Aufsichtsrat - Aktionäre: Das Verhältnis zur Hauptversammlung - Die zivilrechtliche Haftung des Vorstands - Die strafrechtliche Haftung - Vorsorge: Die D&O Versicherung - Kapitalbeschaffung - Managementbeteiligung - Going Public - Der Börsengang - Besonderheiten börsennotierter Gesellschaften - Delisting - Der Rückzug von der Börse - Konzernrechtliche Fragen Die erweiterte 2. Auflage hat den Rechtsstand September 2009. Zahlreiche seit Erscheinen der Vorauflage in Kraft getretene Gesetzesänderungen sind eingearbeitet (insbesondere ARUG, BilMoG, Deutscher Corporate Governance Kodex, KapMuG, MoMiG, Risikobegrenzungsgesetz, UMAG, Unternehmenssteuerreform, VorstAG (Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung), WpHG), auch die umfangreiche Rechtsprechung ist durchgehend aktualisiert. Einige neue Kapitel und neue Bearbeiter sowie ein aktienrechtlich renommierter Co-Herausgeber kommen für die 2. Auflage hinzu. Dr. Oliver Lücke ist Rechtsanwalt in einer renommierten wirtschaftsberatenden Kanzlei und insbesondere auf die arbeitsrechtliche Beratung von Aktiengesellschaften und deren Vorständen spezialisiert. Dr. Bernhard Schaub ist Notar in München; er ist als höchst kompetenter Aktienrechtler anerkannt und fungiert u.a. als Herausgeber des Münchener Anwaltshandbuchs Aktienrechts, der NZG sowie als Referent zum Gesellschaftsrecht. Auch die übrigen Autoren - erfahrene Rechtsanwälte, Notare und Justitiare - verfügen über umfangreiche und einschlägige Praxiserfahrung.Für Rechtsanwälte, Notare, Unternehmensjuristen und Vorstände.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Beck´sches Formularbuch Aktienrecht
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Beck´sche Formularbuch Aktienrecht versorgt Syndikusanwälte, Rechtsanwälte und Notare mit ausführlichen Mustertexten und Formularen für alle Stadien im Leben einer Aktiengesellschaft - von ihrer Gründung bis zur Auflösung und Abwicklung. Spezielle Kapitel widmen sich zudem auch den Besonderheiten der KGaA und der SE. Die zahlreichen Formulare bieten dem Leser einen umfangreichen Fundus an Gestaltungsvorschlägen, der alle wesentlichen Vorgänge in der Beratung börsennotierter und nicht börsennotierter Aktiengesellschaften abdeckt. Die ausführlichen Anmerkungen erläutern die einschlägigen Rechtsprobleme und ermöglichen eine individuelle Anpassung der Formulare an den jeweiligen Sachverhalt. Inhalt - Gründung einer AG, Umwandlung in eine AG, Erwerb einer Vorrats-AG - Satzungsgestaltung und Poolvertrag - Aktienrechtliche Urkunden - Verfügung über Aktien, Treuhandvertrag, Legitimationszession - Kaduzierung und Kraftloserklärung von Aktien - Vorstand - Aufsichtsrat - Hauptversammlung - Satzungsänderungen - Barkapitalerhöhung - Sachkapitalerhöhung - Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln - Bedingte Kapitalerhöhung - Genehmigtes Kapital - Kapitalherabsetzung - Euroumstellung - Erwerb eigener Aktien - Aktiengesellschaft und Kapitalmarkt - Unternehmensverträge - Squeeze-out - Auflösung und Abwicklung - Kommanditgesellschaft auf Aktien - Societas Europaea - SE Vorteile auf einen Blick - kommentierte Formulare für alle Lebensphasen der AG - praxiserprobt und hochaktuell - einschließlich SE und KGaA - mit Formularen zum Download Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand Januar 2019. Neben der Einarbeitung der umfangreichen Reformen der letzten Jahre (insbesondere ARUG, BilMoG und BilRUG, KapMuG, MoMiG, UMAG, Unternehmenssteuerreform, VorstAG und Novelle des Umwandlungsrechts) sowie der jüngsten Aktienrechtsnovelle 2016 sind auch Rechtsprechung und Literatur in den Mustern und Anmerkungen auf neuestem Stand berücksichtigt. Gänzlichneu sind zahlreiche Formulare zur Societas Europaea und zum Kapitalmarktrecht (WpHG/WpÜG). Bereits mit Ausblick auf die Umsetzung der ARUG II und der Neufassung des DCGK. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Notare; auch Aufsichtsräte, Vorstände und Syndikusanwälte können aus dem Werk wertvollen Nutzen für die tägliche Praxis ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
BBergG Bundesberggesetz
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The reference work on federal mining law contains a comprehensive presentation of the entire law of mining currently applicable in Germany. It combines thorough research with clearly presented statements and provides an excellent overview of all issues related to mining law. This work is of equal relevance to the legal practice, case law and scientific study. The revised edition brings this work up to date. Das Standardwerk zum Bundesberggesetz enthält die aktuellste und umfassendste Darstellung und Kommentierung des gesamten in Deutschland geltenden Bergrechts einschließlich der UVP-V Bergbau, der bergrechtlichen Vorschriften des Einigungsvertrages und der bergbaurelevanten außerberggesetzlichen Rechtsvorschriften. Es verbindet Gründlichkeit mit gedanklicher Klarheit und bietet einen hervorragenden Überblick über alle bergrechtlichen Probleme. Das Werk ist für Praxis, Rechtsprechung und Wissenschaft gleichermaßen von Bedeutung. Bergwerksbetriebe, Verwaltungen, Behörden, Hochschulinstitute und Industrie profitieren von diesem Werk. Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellsten Stand. Verzeichnis der Bearbeiter Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur, Bonn; Dr. Dominik Greinacher, Rechtsanwalt und Partner, Beiten Burkhardt, Rechtsanwaltgesellschaft mbH, Berlin; Dr. Fritz von Hammerstein, Rechtsanwalt und Partner, CMS Hasche Sigle, Hamburg; Martin Herrmann, Abteilungsleiter, Sächsisches Oberbergamt, Freiberg; Dr. Bettina Keienburg, Rechtsanwältin und Notarin, Kümmerlein, Rechtsanwälte & Notare, Essen, Lehrbeauftragte der RWTH Aachen; Dr. Gunther Kühne, LL.M. (Columbia University), em. Professor und ehem. Direktor des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht der TU Clausthal (1978-2007), Honorarprofessor an der Georg-August-Universität Göttingen; Dr. Thomas Mann, Professor, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Georg-August-Universität Göttingen, Mitglied im Forschungsbereich ´´Energierecht´´ des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) in Goslar; Hans-Ulrich von Mäßenhausen, Rechtsanwalt, Bonn, ehem. Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Vereinigung Rohstoffe und Bergbau e.V.; Wolfgang Schubert, Rechtsanwalt, Bochum, ehem. Mitglied der Rechtsabteilung der RAG Aktiengesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gesellschaftsrecht
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ï´´¿ Dieses Werk behandelt den Pflichtstoff des Gesellschaftsrechts und stößt darüber hinaus in den Wahlfachbereich vor. Behandelt werden: Grundlagen des Gesellschaftsrechts Verein Aktiengesellschaft Gesellschaft mit beschränkter Haftung (einschließlich UG) Gesellschaft bürgerlichen Rechts Recht der offenen Handelsgesellschaft Recht der Kommanditgesellschaft (einschließlich GmbH & Co. KG) Partnerschaftsgesellschaft Das Werk ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil stellt in Form eines kompakten Lehrbuchs den Stoff abstrakt und mit Beispielen veranschaulicht dar. Der zweite Teil wiederholt die wesentlichen Inhalte anhand konkreter, vollständig gutachtlich aufbereiteter Fälle mit Lösungen und dient gleichzeitig der Vertiefung. Die Autoren Professor Dr. Georg Bitter ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Insolvenzrecht an der Universität Mannheim. Dr. Sebastian Heim ist Rechtsanwalt in einer internationalen und auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei in München.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Unternehmensnachfolge
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite Auflage des 1994 erstmals erschienenen Handbuchs Vermögensnachfolge erscheint künftig in zwei getrennten Bänden. Im Frühjahr 2009 erscheint anlässlich der Erbschaftsteuerreform zunächst der Band Unternehmensnachfolge (Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht). Der Band (private) Vermögensnachfolge erscheint sodann im Sommer 2009. Das ErbSt-Reformgesetz 2009 bringt - vorrangig im unternehmerischen Bereich - grundlegende Änderungen bei der künftigen Erbschaftbesteuerung. Bemessungsgrundlage wird künftig der jeweilige Verkehrswert sein, der auf der Basis der Anteils- und Betriebsvermögensbewertungsverordnung zu ermitteln ist. Insbesondere die vorgesehene weitgehende Freistellung der Übertragung betrieblichen Vermögens wirft eine Reihe von Problemen auf (Stichworte: Behaltfrist, Lohnsummensteuer). Dies wird im künftigen Erbschaftsteuerrecht zu zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten führen. Das Handbuch Unternehmensnachfolg gliedert sich in die Teile: 1. Teil. Unternehmenssicherung 1 Strategie der Unternehmensnachfolge 2 Unternehmertestament 3 Ehevertrag des Unternehmers 2. Teil. Betriebsübergang 4 Gewerbebetrieb 5 Übergabe eines landwirtschaftlichen Betriebs 3. Teil. Freiberufliche Tätigkeit 6 Berufliche Praxis 7 Partnerschaftsgesellschaft 4. Teil. Familienpersonengesellschaft 8 Gesellschaftsrechtliche Grundlagen 9 Stille Gesellschaft und Unterbeteiligung 10 Gesellschaft bürgerlichen Rechts 11 Offene Handelsgesellschaft 12 Kommanditgesellschaft 5. Teil. Familienkapitalgesellschaft 13 Gesellschaft mit beschränkter Haftung 14 Aktiengesellschaft 6. Teil. Doppelgesellschaft 15 Die GmbH & Co. KG 16 Betriebsaufspaltung 7. Teil. Die Stiftung 17 Unternehmensnachfolge mittels Familienstiftung Sebastian Spiegelberger war vor seiner Bestellung zum Notar in einer Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei tätig und befasst sich seit Jahren sowohl als Autor wie als jahrzehntelanger Referent zahlreicher Seminare intensiv mit dem Thema der unternehmerischen Erbfolge und deren Besteuerung. Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare, Unternehmer, Gerichte, Finanzverwaltung

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gesellschaftsrecht
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Lehrbuch ist ein Standardwerk zum geltenden Gesellschaftsrecht. Sein Schwerpunkt liegt im Recht der Personengesellschaften (BGB-Gesellschaft, OHG und KG), der GmbH und in den Grundzügen des Aktienrechts. Besonderen Wert legt die Darstellung auf die Behandlung der Grundstrukturen der Personengesellschaften und der Körperschaften. Darauf aufbauend werden die wichtigsten Abweichungen behandelt. Daneben werden jeweils auch die wirtschaftlichen Zusammenhänge und Querverbindungen zu anderen Rechtsgebieten dargestellt, die zum Verständnis der gesellschaftsrechtlichen Regelungen erforderlich sind. Hinweise auf europäische und internationale Entwicklungen runden den Überblick über die Materie ab. Inhalt - Grundlagen des Gesellschaftsrechts - Gesellschaft bürgerlichen Rechts und Personenhandelsgesellschaften - GmbH-Recht - Deutsche Aktiengesellschaft und Societas Europaea Vorteile auf einen Blick - das gesamte Gesellschaftsrecht auf neuestem Stand - Berücksichtigung der Querverbindungen zu anderen Rechtsgebieten - prägnante Darstellung Zur Neuauflage Die Neuauflage befindet sich auf dem aktuellen Stand von Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur. Eingearbeitet wurde insbesondere die Aktienrechtsnovelle 2016. Zielgruppe Für Studierende, Referendare, junge Rechtsanwälte und Notare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot