Angebote zu "Neuen" (123 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Betrieb der Berliner Pferde-Eisenbahn-Aktie...
14,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Betrieb der Berliner Pferde-Eisenbahn-Aktiengesellschaft und der Neuen Berliner Pferdebahn-Gesellschaft von 1887-1896 ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1897.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Europäische Aktiengesellschaft
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Veröffentlichung zur Europäischen Aktiengesellschaft ist allen, die sich in Theorie und Praxis mit dem Thema auseinander setzen zu empfehlen, weil die rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte aus den verschiedenen Perspektiven in den wesentlichen Details dargelegt werden. Die Wirtschaftsprüfung in dem vorliegenden Band stellen die Autoren alle wesentlichen Aspekte dieser neuen Rechtsform umfassend dar. Der Platow Brief In diesem Werk stellen die sowohl rechtlich als auch betriebswirtschaftlich ausgewiesenen Autoren alle wesentlichen Aspekte dieser neuen Rechtsform umfassend dar. WPK-Mitteilungen Insgesamt ist hervorzuheben, dass das Werk vom Engagement für die Europa-AG getragen ist. Es gibt sicherlich jedem, der sich derzeit mit der Europa-AG beschäftigt, eine wertvolle Orientierungshilfe. Die Autoren haben eine beachtliche Pionierarbeit geleistet. Herzlichen Glückwunsch! Die Aktiengesellschaft insgesamt handelt es sich bezogen auf den Zeitpunkt des Erscheinens um ein umfassendes Werk zur europäischen Aktiengesellschaft, das wenig Wünsche offen lässt. Alle denkbaren generellen Themen werden zumindest kurz behandelt. Wer an der vertieften Auseinandersetzung mit dieser neuen Rechtsform in Wissenschaft und Praxis interessiert ist, kommt derzeit an dem vorliegenden Buch nicht vorbei.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Europäische Aktiengesellschaft
102,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Veröffentlichung zur Europäischen Aktiengesellschaft ist allen, die sich in Theorie und Praxis mit dem Thema auseinander setzen zu empfehlen, weil die rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte aus den verschiedenen Perspektiven in den wesentlichen Details dargelegt werden. Die Wirtschaftsprüfung in dem vorliegenden Band stellen die Autoren alle wesentlichen Aspekte dieser neuen Rechtsform umfassend dar. Der Platow Brief In diesem Werk stellen die sowohl rechtlich als auch betriebswirtschaftlich ausgewiesenen Autoren alle wesentlichen Aspekte dieser neuen Rechtsform umfassend dar. WPK-Mitteilungen Insgesamt ist hervorzuheben, dass das Werk vom Engagement für die Europa-AG getragen ist. Es gibt sicherlich jedem, der sich derzeit mit der Europa-AG beschäftigt, eine wertvolle Orientierungshilfe. Die Autoren haben eine beachtliche Pionierarbeit geleistet. Herzlichen Glückwunsch! Die Aktiengesellschaft insgesamt handelt es sich bezogen auf den Zeitpunkt des Erscheinens um ein umfassendes Werk zur europäischen Aktiengesellschaft, das wenig Wünsche offen lässt. Alle denkbaren generellen Themen werden zumindest kurz behandelt. Wer an der vertieften Auseinandersetzung mit dieser neuen Rechtsform in Wissenschaft und Praxis interessiert ist, kommt derzeit an dem vorliegenden Buch nicht vorbei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Empty Voting
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Stimmrecht ist das zentrale Verwaltungsrecht der Aktionäre. Die Voraussetzungen unter denen das Stimmrecht ausgeübt wird, haben sich in den letzten Jahren durch die Ausweitung der Verwendung von Finanzinstrumenten sowie neu auftretende Akteure verändert. Hier drohen Entscheidungen, die die Interessen der Mitaktionäre beeinträchtigen und die Steuerung der Aktiengesellschaft beeinträchtigen. Die Arbeit untersucht umfassend die Probleme, die sich aus diesem neuen Umfeld für die börsennotierte Aktiengesellschaft ergeben, und diskutiert Lösungen de lege lata und de lege ferenda.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Empty Voting
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Stimmrecht ist das zentrale Verwaltungsrecht der Aktionäre. Die Voraussetzungen unter denen das Stimmrecht ausgeübt wird, haben sich in den letzten Jahren durch die Ausweitung der Verwendung von Finanzinstrumenten sowie neu auftretende Akteure verändert. Hier drohen Entscheidungen, die die Interessen der Mitaktionäre beeinträchtigen und die Steuerung der Aktiengesellschaft beeinträchtigen. Die Arbeit untersucht umfassend die Probleme, die sich aus diesem neuen Umfeld für die börsennotierte Aktiengesellschaft ergeben, und diskutiert Lösungen de lege lata und de lege ferenda.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Der Vorstandsvertrag
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vorstand ist die zentrale Schaltstelle des unternehmerischen Handelns in der Aktiengesellschaft. Die Auswahl, Berufung und Anstellung der Vorstandsmitglieder durch den Aufsichtsrat ist maßgebend für die strategische Ausrichtung und künftige wirtschaftliche Entwicklung der Aktiengesellschaft. Fehlbesetzungen im Vorstand lassen sich in der Regel weder durch intensivere Überwachung noch durch unternehmerische Mitverwaltung des Aufsichtsrats kompensieren. Deshalb ist die richtige Ausgestaltung des Vorstandsvertrages von entscheidender Bedeutung.Anlass für die systematische Aufbereitung der einzelnen Problemfelder anhand der neuen Rechtsprechung und Literatur sind die aktuelle Diskussion über das Amt der Vorstandsmitglieder und ihre Anstellungsverträge mit Aktienoptionen, Abfindungs- und Pensionsansprüchen sowie der erhebliche Anstieg gerichtlicher Streitigkeiten über die vorzeitige Abberufung von Vorstandsmitgliedern und Kündigung des Vorstandsvertrags. Der Vorstand der Aktiengesellschaft steht unvermindert in der öffentlichen Diskussion und im Fokus des Gesetzgebers. Die Mannesmann-Entscheidung des BGH und später die Finanz- und Wirtschaftskrise haben den Reformprozess befeuert, der viele Neuheiten für das Amt, die Vergütung und die Verantwortlichkeit der Vorstandsmitglieder hervorbrachte. Meilensteine waren insbesondere die Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex (2012, 2010 und 2009), die Vergütungsverordnungen für Geschäftsleiter von Instituten und Versicherungsunternehmen (2010), das Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (2009) sowie das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (2008).Auch die zweite Auflage des Handbuches gibt wieder eine fundierte und praxisbewährte Anleitung zur Erstellung von Anstellungsverträgen mit Vorstandsmitgliedern und enthält im Anhang neben den aktualisierten Vertragsmustern zusätzlich eine Muster-Vergütungsrichtlinie für Geschäftsleiter von Kreditinstituten sowie eine umfassende Checkliste zum Deutschen Corporate Governance Kodex.Das Handbuch richtet sich an Aufsichtsräte und Vorstandsmitglieder der Aktiengesellschaft sowie an Rechts- und Syndikusanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Ebenso erhalten Richter der Zivil-, Finanz- und Strafgerichtsbarkeit eine umfassende Einführung in die aktien- und schuldrechtlichen Grundlagen des Vorstandsvertrages.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Der Vorstandsvertrag
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vorstand ist die zentrale Schaltstelle des unternehmerischen Handelns in der Aktiengesellschaft. Die Auswahl, Berufung und Anstellung der Vorstandsmitglieder durch den Aufsichtsrat ist maßgebend für die strategische Ausrichtung und künftige wirtschaftliche Entwicklung der Aktiengesellschaft. Fehlbesetzungen im Vorstand lassen sich in der Regel weder durch intensivere Überwachung noch durch unternehmerische Mitverwaltung des Aufsichtsrats kompensieren. Deshalb ist die richtige Ausgestaltung des Vorstandsvertrages von entscheidender Bedeutung.Anlass für die systematische Aufbereitung der einzelnen Problemfelder anhand der neuen Rechtsprechung und Literatur sind die aktuelle Diskussion über das Amt der Vorstandsmitglieder und ihre Anstellungsverträge mit Aktienoptionen, Abfindungs- und Pensionsansprüchen sowie der erhebliche Anstieg gerichtlicher Streitigkeiten über die vorzeitige Abberufung von Vorstandsmitgliedern und Kündigung des Vorstandsvertrags. Der Vorstand der Aktiengesellschaft steht unvermindert in der öffentlichen Diskussion und im Fokus des Gesetzgebers. Die Mannesmann-Entscheidung des BGH und später die Finanz- und Wirtschaftskrise haben den Reformprozess befeuert, der viele Neuheiten für das Amt, die Vergütung und die Verantwortlichkeit der Vorstandsmitglieder hervorbrachte. Meilensteine waren insbesondere die Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex (2012, 2010 und 2009), die Vergütungsverordnungen für Geschäftsleiter von Instituten und Versicherungsunternehmen (2010), das Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (2009) sowie das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (2008).Auch die zweite Auflage des Handbuches gibt wieder eine fundierte und praxisbewährte Anleitung zur Erstellung von Anstellungsverträgen mit Vorstandsmitgliedern und enthält im Anhang neben den aktualisierten Vertragsmustern zusätzlich eine Muster-Vergütungsrichtlinie für Geschäftsleiter von Kreditinstituten sowie eine umfassende Checkliste zum Deutschen Corporate Governance Kodex.Das Handbuch richtet sich an Aufsichtsräte und Vorstandsmitglieder der Aktiengesellschaft sowie an Rechts- und Syndikusanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Ebenso erhalten Richter der Zivil-, Finanz- und Strafgerichtsbarkeit eine umfassende Einführung in die aktien- und schuldrechtlichen Grundlagen des Vorstandsvertrages.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wirtschaftliche Tragweite der Haftpflicht
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschaftliche Tragweite der Haftpflicht - beim Betriebe der grossen Berliner Pferde-Eisenbahn-Aktiengesellschaft und der Neuen Berliner Pferdebahn-Gesellschaft von 1887-1896 ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1897.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Der Transaktionsprozess des verschmelzungsrecht...
63,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund europäischer Richtliniengesetzgebung hat der deutsche Gesetzgeber auf der Grundlage des Dritten Gesetzes zur Änderung des Umwandlungsgesetzes in62 UmwG einen neuen Absatz 5 eingefügt und damit eine weitere Möglichkeit des Hinausdrängens von Minderheitsaktionären aus einer Aktiengesellschaft geschaffen. Der neu geschaffene verschmelzungsrechtliche Squeeze-out weist dabei, neben der Verknüpfung des Ausschlusses der Minderheitsaktionäre mit einer Konzernverschmelzung zweier Aktiengesellschaften, die Besonderheit eines erniedrigten Beteiligungsquorums von lediglich 90% des Aktieneigentums auf, woraus nicht zuletzt seine gesteigerte praktische Bedeutung gegenüber den bisherigen Ausschlussverfahren des aktienrechtlichen und übernahmerechtlichen Squeeze-out resultiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot