Angebote zu "Konzern" (11 Treffer)

Die Aktiengesellschaft und der Konzern als Buch...
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Aktiengesellschaft und der Konzern:Betriebswirtschaftliche Einführung in das Aktiengesetz von 1965. Auflage 1967 Josef Löffelholz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die Aktiengesellschaft und der Konzern als eBoo...
€ 35.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 35.49 / in stock)

Die Aktiengesellschaft und der Konzern:Betriebswirtschaftliche Einfuhrung in das Aktiengesetz von 1965 Josef Loffelholz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
Drittvergütung von Vorstandsmitgliedern einer A...
€ 21.99
Angebot
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 21.99 / in stock)

Drittvergütung von Vorstandsmitgliedern einer Aktiengesellschaft, insbesondere im Konzern: Gerrit Bulgrin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Der Lenz-Konzern
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt die Unternehmensgeschichte von Lenz & Co. und der Aktiengesellschaft für Verkehrswesen. Dazu gehören auch die Tochtergesellschaften des Konzerns (Westdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft, Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft, Badische Lokal-Eisenbahnen AG, Württembergische Nebenbahnen und die Deutsche Kolonial-Eisenbahn-Bau- und Betreibsgesellschaft) mit ihren Entwicklungen und den Bahnbauten und z.B. die Diamantenfunde in Deutsch-Südwestaftrika. Auch die Allgemeine Baugesellschaft Lenz & Co. mit ihrer Entwicklung zum großen Bau- und Wohnungsbau-Konzern ist Thema des Buches. Die Konzernentwicklung endete mit dem Verkauf der Töchter und deren Weiterentwicklung zur Connex, Violia und Transdev, den heutigen Regionalverkehrsgesellschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Umwandlungen im Konzern als Buch von Tobias Bage
€ 51.95 *
ggf. zzgl. Versand

Umwandlungen im Konzern:Gesellschafterschutz bei Formwechsel, Verschmelzung oder Spaltung herrschender und abhängiger Aktiengesellschaften und Gesellschaften mbH Europäische Hochschulschriften Recht Tobias Bage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Handbuch der Europäischen Aktiengesellschaft - ...
€ 149.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfasser erläutern systematisch, praxisorientiert und umfassend das Recht der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) von der Gründung bis zur Auflösung. Die Darstellung umfasst sämtliche Fragen der Arbeitnehmerbeteiligung, einschließlich der Mitbestimmung, und enthält auch Ausführungen zum Konzern-, Umwandlungs- und Steuerrecht. In einem eigenen Kapitel werden die wesentlichen Grundlagen und Besonderheiten der Europäischen Aktiengesellschaft in sämtlichen anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums erläutert. Für den Praktiker sind im Anhang verschiedene Muster, u.a.eine Mustersatzung für eine dualistische und für eine monistische SE und KGaA, abgedruckt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Der Lenz-Konzern als Buch von Henning Wall
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Lenz-Konzern:Die GmbH Lenz & Co. Und die Aktiengesellschaft für Verkehrswesen Henning Wall

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die konzernrechtliche abgeleitete Aktionärsklag...
€ 58.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die konzernrechtliche abgeleitete Aktionärsklage:Zur Geltendmachung konzerninterner Ansprüche einer abhängigen Aktiengesellschaft durch ihre Aktionäre im Vertragskonzern und im faktischen Konzern. 1. Auflage. Sven Weber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die kleine AG
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auch kleine und mittelständische Unternehmen streben die Umwandlung in Aktiengesellschaften an, um im globaler werdenden Wettbewerb konkurrenzfähig und unabhängig zu bleiben. Dabei ist die ´´kleine´´ AG oftmals das Mittel der Wahl. Denn vor allem wenn sie nicht börsennotiert ist, gelten für sie diverse Erleichterungen gegenüber den sonst strengen Anforderungen des Aktienrechtsrechts. Im Wettbewerb der Rechtsformen bleibt die kleine AG auch nach den Reformen des GmbH-Rechts durch das MoMiG und des Rechts der englischen Limited durch den Companies Act 2006 attraktiv. Dieser leicht verständliche Leitfaden versorgt den Leser mit allen für die Gründung, Führung und Auflösung einer kleinen AG notwendigen Informationen und Handlungsempfehlungen. Der Leser wird durch die Gründungsphase begleitet und über die Bedeutung und Aufgaben der einzelnen Organe informiert. Das Werk geht auf Haftungsrisiken von Organmitgliedern ein und vermittelt wertvolles Wissen zum Thema Finanzierung und Bilanz. Darüber hinaus erhält der Leser einen Überblick über konzern- und steuerrechtliche Besonderheiten der kleinen AG. Ein praxisnahes Arbeitsmittel gefüllt mit Checklisten, Vertragsmustern und Musterformulierungen für die problemlose Umsetzung. Mit wertvollem Wissen über Finanzierung und Bilanzierung! Das für 2009 geplante Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) ist bereits berücksichtigt. Für Gründer und ihre Berater, Geschäftsführer/Inhaber von kleinen AGs und anderen Unternehmensformen, die in eine kleine AG umgewandelt werden sollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Gesellschaftsrecht in Europa
€ 248.00 *
ggf. zzgl. Versand

Gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten in Europa Die zunehmende Internationalisierung macht die Kenntnis der zur Verfügung stehenden rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten unabdingbar. Das große Handbuch ´´Gesellschaftsrecht in Europa´´ eröffnet den Zugang und sichert die Rechtsformwahl juristisch fundiert ab. Es behandelt praxisnah die supranationalen Gesellschaftsformen der EU, die möglichen Gesellschaftsrechtsformen in wichtigen europäischen Ländern sowie die das nationale Recht wesentlich beeinflussenden europäischen gesellschaftsrechtlichen Richtlinien. Praxisnah: Die nationalen Gesellschaftsrechte Die vergleichende Darstellung nationaler Gesellschaftsformen und die Orientierung an den praktischen Fragestellungen ermöglichen konkrete Gestaltungsvorschläge. Jedes Unternehmen, das Geschäftsverbindungen mit Gesellschaften aus den behandelten Rechtsordnungen hat, profitiert. Analysiert werden: England Frankreich Italien Spanien Niederlande Polen Alles im Blick: GesonderteKapitel zur Rechtsprechung des EUGH zur Niederlassungsfreiheit mit ihren Auswirkungen auf die nationalen Gesellschaftsrechte und das IPR des Gesellschaftsrechts runden die Darstellung ab. Zentrale Bausteine: Die supranationalen Rechtsformen Alle wichtigen EU-Gesellschaftsrechtsformen sind vertieft erörtert: Europäische Aktiengesellschaft (SE) Europäische Privatgesellschaft (SPE) Europäische Genossenschaft (SCE) Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV) Europäische Stiftung (FE) Europäische Einpersonen-Gesellschaft (SUP) Besonders hilfreich: Die gesonderte Darstellung zu den Grundlagen und der Systematik von europäischen Rechtsformen sowie ein Methodikteil, die den sicheren methodischen Umgang mit dem europäischen Recht unterstützen. Aus einer Hand: Gesellschaftsrechtliche Richtlinien Die Richtlinien zum Gesellschaftsrecht sind gesondert im Hinblick auf die zu beachtenden Interpretationskriterien dargestellt und im Rahmen ihrer Vorgaben für das nationale Gesellschaftsrecht besprochen: Handelsrechtliche Publizität (Kodifizierungsrichtlinie) Kapitalanforderungen bei Aktiengesellschaften (Kodifizierungsrichtlinie) Innerstaatliche Verschmelzungen (Kodifizierungsrichtlinie) Innerstaatliche Spaltungen (Kodifizierungsrichtlinie) Internationale Verschmelzungen (Kodifizierungsrichtlinie) Bilanzrichtlinie Abschlussprüferrichtlinie Zweigniederlassungen (Kodifizierungsrichtlinie) Einpersonengesellschafts-Richtlinie Übernahmerichtlinie Aktionärsrechterichtlinie Alternative Investments Fond Manager-Richtlinie Projekt einer Sitzverlegungsrichtlinie Umfassend gedacht: Eigene Kapitel zu den Themen Europäische Corporate Governance, Europäisches Kapitalmarkt-, Konzern-, Insolvenz- und Arbeitsrecht. Ideal für die richtige Rechtsformnutzung Die durchgehende Darstellungsweise, die die Gestaltungsformen durch Personengesellschaften, Kapital- und sonstigen Gesellschaften EU-weit und Land für Land vergleichbar macht. Der immer gleiche Aufbau - von der Gründungsphaseüber Fragen der Kapitalverfasstheit, der Haftung für Verbindlichkeiten bis hin zu Mitgliederwechsel und Auflösung - lässt den Nutzer auf einen Blick die Voraussetzungen und Risiken der jeweiligen Rechtsform erkennen. Vorausschauend: Zukunftsorientiert werden europäische Reformbestrebungen (Sitzverlegungsrichtlinie, European Model Company Act, Europäisches Konzernrecht) mit in den Blick genommen. Die Autoren: Dr. Nefail Berjasevic, EMBA, LL.M. (NYU), Rechtsanwalt/Junior-Partner, Köln, Lehrbeauftragter Universität Siegen Dr. Susanne Lilian Gössl, LL.M. (Tulane), Akademische Rätin, Universität Bonn Dr. Harald Gesell, Rechtsanwalt/Partner, Köln, Lehrbeauftragter Universität Münster Jun.-Prof. Dr. Stefanie Jung, M.A. (CoE), Universität Siegen Prof. Dr. Peter Krebs, Universität Siegen Dr. Christophe

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot