Angebote zu "Kleine" (12 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die kleine Aktiengesellschaft
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser praxisnahe Leitfaden behandelt übersichtlich, kompetent und konzentriert alle wichtigen Rechtsfragen zur kleinen AG, u.a.: Entstehung der kleinen AG, Publizität, Aufsichtsrat, Hauptversammlung, Kapitalerhöhung, Sonderbeschlüsse, Verbot der Einlagenrückgewähr, Bildung von Rücklagen. Das Werk unterstützt den Praktiker durch 28 Muster und Formulare zur Gründung einer Aktiengesellschaft, zur Umwandlung einer GmbH in eine Aktiengesellschaft, zur Hauptversammlung, zur Kapitalerhöhung sowie zur Aktionärsvereinbarung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die kleine Aktiengesellschaft (AG). Anspruch un...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 10 Punkte, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem ´´Gesetz für kleine Aktiengesellschaften und zur Deregulierung des Aktiengesetzes´´ hat sich der Gesetzgeber einer lang diskutierten Problematik angenommen, nämlich der Eigenkapitalausstattung der deutschen Wirtschaft, insbesondere der des Mittelstandes. Bereits 1984 wurde vom 55. Deutschen Juristentag die Eigenkapitallücke deutscher Unternehmen beklagt. Besonders im internationalen Vergleich schien eine Reform des Aktiengesetzes vonnöten zu sein, um die starre Unterteilung der beiden Kapitalgesellschaften, der GmbH und der AG zu lockern. Das deutsche Aktienrecht orientierte sich ausschließlich an den großen Publikumsgesellschaften, da der Gesetzgeber davon ausging, dass kleinere und mittelständische Unternehmen die kapitalgesellschaftliche Rechtsform der GmbH und die großen Unternehmen, die der Aktiengesellschaft wählen sollten. Diese grundsätzliche Trennung der beiden kapitalgesellschaftlichen Rechtsformen, die der GmbH, als flexible sehr satzungsautonome und die der Aktiengesellschaft, als satzungsstrenge und unflexible Gesellschaftsform, führte dazu, dass der Mittelstand die Form der Aktiengesellschaft weitgehend gemieden hat. Schon im Jahre 1986 griff das Bundesministerium der Justiz diese Überlegungen auf und versuchte die Notwendigkeit bezüglich der Lockerung aktienrechtlicher Bestimmung festzustellen. Hierzu wurden im Rahmen einer Studie Wirtschafts- und Fachverbände befragt, inwieweit das Aktienrecht an die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen angepasst werden könnte. Im Ergebnis war Einigkeit der Spitzenverbände der Wirtschaft festzustellen, dass besonders für die mittleren Unternehmen ein Regelungsbedarf bestand. Grundlage für alle Überlegungen war die wirtschaftliche Grundkonzeption der deutschen Wirtschaft der 80er Jahre. Besonders die gesellschaftsrechtliche Ausrichtung der Unternehmen in Deutschland.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die kleine AG
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch kleine und mittelständische Unternehmen streben die Umwandlung in Aktiengesellschaften an, um im globaler werdenden Wettbewerb konkurrenzfähig und unabhängig zu bleiben. Dabei ist die ´´kleine´´ AG oftmals das Mittel der Wahl. Denn vor allem wenn sie nicht börsennotiert ist, gelten für sie diverse Erleichterungen gegenüber den sonst strengen Anforderungen des Aktienrechtsrechts. Im Wettbewerb der Rechtsformen bleibt die kleine AG auch nach den Reformen des GmbH-Rechts durch das MoMiG und des Rechts der englischen Limited durch den Companies Act 2006 attraktiv. Dieser leicht verständliche Leitfaden versorgt den Leser mit allen für die Gründung, Führung und Auflösung einer kleinen AG notwendigen Informationen und Handlungsempfehlungen. Der Leser wird durch die Gründungsphase begleitet und über die Bedeutung und Aufgaben der einzelnen Organe informiert. Das Werk geht auf Haftungsrisiken von Organmitgliedern ein und vermittelt wertvolles Wissen zum Thema Finanzierung und Bilanz. Darüber hinaus erhält der Leser einen Überblick über konzern- und steuerrechtliche Besonderheiten der kleinen AG. Ein praxisnahes Arbeitsmittel gefüllt mit Checklisten, Vertragsmustern und Musterformulierungen für die problemlose Umsetzung. Mit wertvollem Wissen über Finanzierung und Bilanzierung! Das für 2009 geplante Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) ist bereits berücksichtigt. Für Gründer und ihre Berater, Geschäftsführer/Inhaber von kleinen AGs und anderen Unternehmensformen, die in eine kleine AG umgewandelt werden sollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Formularbuch Recht und Steuern
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Bei der Gestaltung von Verträgen kommt es wegen der oft gravierenden finanziellen Folgen entscheidend auf die Beachtung aller denkbaren steuerlichen Auswirkungen an. Dieses Vertrags- und Formularhandbuch erläutert umfassend die gesellschafts- und zivilrechtlichen Grundlagen sowie die steuerlichen Konsequenzen von Gesellschaftsverträgen und anderen Verträgen. Inhalt - Gesellschaftsverträge Kleine Aktiengesellschaft, Betriebsaufspaltung, Einbringung, EWIV, Societas Europaea SE, GbR, GmbH, Gewinngemeinschaft, KG mit GmbH& Co. KG, OHG, Unternehmensverträge, Partnerschaft, Realteilung, Schiedsvereinbarung/Mediation, Stille Gesellschaft, Umwandlung, Unterbeteiligung, Verein, Stiftung - Sonstige Verträge - Von Angehörigenverträge, Anteilsabtretung bis Unternehmenskauf und Werkvertrag - Anträge im Besteuerungsverfahren - Von Abrechnungsbescheid bis Vollstreckung und Zusage - Rechtsmittelverfahren - Verfahren vor den Finanzbehörden, Verfahren vor den Finanzgerichten, Verfahren vor dem BFH - Steuerstrafverfahren - Selbstanzeige, Beschwerde gegen Durchsuchungs- und BeschlagnahmebeschlussVorteile auf einen Blick - Behandlung aller Vertragsformulare nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, nach Gesellschafts- und Zivil- sowie nach Steuerrecht - Erläuterungen der Vertragsregelungen, wie bei einem Kommentar, aufgegliedert in die einzelnen Rechtsgebiete - im Preis enthalten: Zugang über Freischaltcode im Buch zum Modul in beck-online (Formulare, Erläuterungen und zitierte Gesetze, Urteile und Erlasse im Volltext) - ebenfalls im Preis enthalten: Regelmäßige Aktualisierungen in beck-online - die Texte aller Formulare können aus beck-online in jedes Textverarbeitungsprogramm exportiert werden Zur Neuauflage Das Werk hat den Rechtsstand 1. April 2017. U.a. neu in der 9. Auflage: - Einbringung: Gemischte Bar- und Sachkapitalerhöhung - Verzögerungsrüge - Wiederaufnahmeklage - Entschädigungsklage Zielgruppe Für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Finanzverwaltung, Finanzgerichte, Notare, Unternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Bad Essen. Heilbad am Wiehengebirge
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 64-seitige Buch ´´Bad Essen - Heilbad am Wiehengebirge´´ erläutert, wie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus dem kleinen Handwerker- und Handelsort Essen der Kurort wurde, der dank seiner Sole-Quellen und dem Engagement des 1860 ins Leben gerufenen und 1863 als Aktiengesellschaft eingetragenen Trink- und Badeanstalts-Verein zu Essen schon bald einen bedeutenden Aufschwung nehmen sollte. Heute ist Bad Essen ein kleiner, überschaubarer und staatlich anerkannter Sole-Kurort, umgeben von der Natur, eingebettet in die abwechslungsreiche Landschaft der insgesamt 17 Ortschaften, die zusammen mit dem Kurort die Gemeinde Bad Essen bilden. Mit seinem historisch gewachsenen, von einer Burg aus Fachwerkhäuser umrandeten Kirchplatz verfügte schon das alte Essen über einen idealen Standort für Markt und Handel. Bereits frühzeitig hatten sich Handwerker, Händler und Wirtsleute rund um den Kirchhof angesiedelt. Mit seinem ´´Historischen Markt´´ ist Bad Essen weit über seine Grenzen hinaus bekannt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Besonderheiten bei der Bewertung von KMU
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr praxisorientiert, aber stets vor dem Hintergrund aktueller wissenschaftlicher Diskussionen geben die Autoren einen Überblick zur Bewertung von kleinen mittleren Unternehmen (KMU). KMU haben in der Wirtschaft eine wesentliche Bedeutung und die Bewertung von KMU, insbesondere auch aufgrund der Unternehmensnachfolge, wird in den nächsten Jahren erheblich zunehmen. Vor diesem Hintergrund entstand dieses Gesamtwerk, dass die gängigen Bewertungsmethoden einerseits und praxisorientierte Lösungen andererseits liefert, die der Komplexitätsreduktion und damit auch der effizienteren Bewertung von KMU dienen. Hier finden Wirtschaftsprüfer, mittelständische Unternehmer und andere Praktiker eine Richtschnur für alle wesentliche Anlässe der Bewertung von KMU. Das Buch behandelt nach einer definitorischen Abgrenzung der KMU die Grundlagen der Unternehmensbewertung und stellt darauf aufbauend die Besonderheiten bei der Bewertung von KMU dar. Ausgehend vom Bewertungsanlass und der Abgrenzung des Bewertungsobjekts werden die Besonderheiten bei der Ermittlung der finanziellen Überschüsse und die Ansätze zur Modifizierung des Kapitalisierungszinssatzes dargestellt. Ziel des Buches ist es, gangbare Wege zur sachgerechten Vereinfachung der Bewertung von KMU im Vergleich zu großen börsennotierten Aktiengesellschaften zu vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Besonderheiten bei der Bewertung von KMU
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr praxisorientiert, aber stets vor dem Hintergrund aktueller wissenschaftlicher Diskussionen vermittelt dieses Buch einen Überblick zur Bewertung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). KMU haben in der Wirtschaft eine wesentliche Bedeutung und die Bewertung von KMU, insbesondere auch aufgrund der Unternehmensnachfolge, wird in den nächsten Jahren erheblich zunehmen. Vor diesem Hintergrund entstand dieses Werk, das die gängigen Bewertungsmethoden einerseits und praxisorientierte Lösungen andererseits liefert, die der Komplexitätsreduktion und damit auch der effizienteren Bewertung von KMU dienen. Hier finden Wirtschaftsprüfer, mittelständische Unternehmer und andere Praktiker eine Richtschnur für alle wesentlichen Anlässe der Bewertung von KMU. Das Buch behandelt nach einer definitorischen Abgrenzung der KMU die Grundlagen der Unternehmensbewertung und stellt darauf aufbauend die Besonderheiten bei der Bewertung von KMU dar. Ausgehend vom Bewertungsanlass und der Abgrenzung des Bewertungsobjekts werden die Besonderheiten bei der Ermittlung der finanziellen Überschüsse und die Ansätze zur Modifizierung des Kapitalisierungszinssatzes dargestellt. Ziel des Buches ist es, gangbare Wege zur sachgerechten Vereinfachung der Bewertung von KMU im Vergleich zu großen börsennotierten Aktiengesellschaften zu vermitteln. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend aktualisiert. Es berücksichtigt die aktuellen IDW Standards und legt ein besonderes Augenmerk auf den Einfluss der Digitalisierung und die Besonderheiten bei der Bewertung von Start-ups.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
So gründe und führe ich eine GmbH
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wollen eine GmbH gründen, sich an einer bestehenden GmbH beteiligen oder als Geschäftsführer eine GmbH leiten? Oder genügt die UG (haftungsbeschränkt), die kleine Schwester der GmbH für die Verwirklichung Ihrer Ziele? - Dieser Ratgeber vermittelt Ihnen in verständlicher Sprache die erforderlichen Kenntnisse und beantwortet alle Fragen u.a. zu Gründung, Gesellschaftsvertrag und -versammlung, Rechten und Pflichten des Geschäftsführers, Auflösung, Liquidation und Löschung. GmbH und UG (haftungsbeschränkt) erfreuen sich aufgrund ihres Haftungsprivilegs und der gegenüber dem Recht der Aktiengesellschaft wesentlich einfacheren rechtlichen Gestaltung und Handhabung ungebrochener Beliebtheit bei Unternehmensgründungen. Nur die Kenntnis zumindest der Grundlagen des GmbH-Rechts macht es jedoch möglich, die Vorteile dieser Gesellschaftsform effektiv zu nutzen und die Gefahren zu vermeiden. Die Neuauflage ist nach der Reform ein ´´Muss´´ für jeden, der sich mit der GmbH beschäftigt. Zur 10. Auflage: In der Neuauflage wird die in den letzten Jahren ergangene Rechtsprechung zur Haftung des Geschäftsführers bei Zahlungsunfähigkeit der Gesellschaft, zur Bestellung und Abberufung von Geschäftsführern, zur Gesellschafterliste und zur Geschäftsanschrift ausführlich dargestellt und erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Porsche
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Porsche, dieser Name elektrisiert und steht für eine jahrzehnte lange Entwicklung im Sportwagenbereich. Dies ist der Verdienst von Ferdinand Porsche, der am 25. April 1931 die Firma ´´Dr. Ing. h.c. F. Porsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Konstruktionen und Beratungen für Motoren- und Fahrzeugbau´´ ins Leben rief. Bereits sieben Jahre später waren die Räumlichkeiten zu klein geworden und das stark wachsende Unternehmen zog nach Stuttgart-Zuffenhausen um. Ferdinand Porsche, den es während der Kriegswirren nach Österreich verschlagen hatte, konstruierte im Jahr 1947 den legendären Porsche 356, der die Grundlage für den bis heute produzierten ´´911er´´ war. Die Leitung der Geschäfte hatte inzwischen Porsches Sohn Ferry übernommen und 1972 wurde aus dem Unternehmen eine Aktiengesellschaft. Dies war der Anfang eines unbeschreiblichen Aufstiegs einer deutschen Automobilfi rma zu einem der größten Unternehmen im Sportwagenbereich. Das Buch zeigt in Text und Bild die Entwicklung der Porsche-Straßenfahrzeuge von 1947 bis heute. Zusätzlich gibt das Buch einen tiefen Einblick in die Motorsportgeschichte der Zuffenhausener Sport- und Rennwagenschmiede.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot