Angebote zu "Kapitalerhöhung" (12 Treffer)

Die Formen der Kapitalerhöhung in Aktiengesells...
€ 15.99
Angebot
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.99 / in stock)

Die Formen der Kapitalerhöhung in Aktiengesellschaften: Almut Stielau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Die Formen der Kapitalerhöhung in Aktiengesells...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Formen der Kapitalerhöhung in Aktiengesellschaften:1. Auflage. Almut Stielau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 21, 2018
Zum Angebot
Der Bezugsrechtsausschluss bei Kapitalerhöhunge...
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Bezugsrechtsausschluss bei Kapitalerhöhungen von Aktiengesellschaften:1. Auflage Ulrike Liebert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 21, 2018
Zum Angebot
Kapitalerhöhung einer Aktiengesellschaft am Bei...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Kapitalerhöhung einer Aktiengesellschaft am Beispiel der Meinl European Land: Annemarie Kremer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Fast-Track-Kapitalerhöhungen in der Krise der A...
€ 98.00 *
ggf. zzgl. Versand

Fast-Track-Kapitalerhöhungen in der Krise der Aktiengesellschaft:Eine rechtsvergleichende Untersuchung des amerikanischen und des deutschen Aktienrechts unter besonderer Berücksichtigung des Emergency Economic Stabilization Act of 2008 und der Finanzmarktstabilisierungsgesetze. 1. Auflage Verena Hauser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 21, 2018
Zum Angebot
Die Aktiengesellschaft
€ 118.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk zur AG - umfassend aktualisiert in der 7. Auflage . NEU im Buch Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex Änderungen durch das Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz (AnSFuVG) Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) Auswirkungen des Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetzes (MicroBilG) Neue Vorschriften zum Squeeze-Out Neue EuGH-Entscheidungen zur Internationalisierung des Gesellschaftsrechts Neueste Rechtsprechung, u. a. zum Delisting Aktualisierte und ergänzte Muster, z. B. für: die Gründung einer Aktiengesellschaft Handelsregisteranmeldungen Satzungsänderungen Kapitalerhöhungen und Kapitalherabsetzungen die Auflösung und Löschung einer Aktiengesellschaft Die Herausgeber sind Partner der Sozietät Graf von Westphalen: Gerhard Manz, Rechtsanwalt, Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im DAV Dr. Barbara Mayer, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht, Mitglied im Ausschuss Gesellschaftsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer Dr. Albert Schröder, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels-und Gesellschaftsrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die kleine Aktiengesellschaft
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser praxisnahe Leitfaden behandelt übersichtlich, kompetent und konzentriert alle wichtigen Rechtsfragen zur kleinen AG, u.a.: Entstehung der kleinen AG, Publizität, Aufsichtsrat, Hauptversammlung, Kapitalerhöhung, Sonderbeschlüsse, Verbot der Einlagenrückgewähr, Bildung von Rücklagen. Das Werk unterstützt den Praktiker durch 28 Muster und Formulare zur Gründung einer Aktiengesellschaft, zur Umwandlung einer GmbH in eine Aktiengesellschaft, zur Hauptversammlung, zur Kapitalerhöhung sowie zur Aktionärsvereinbarung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Auswirkungen von Kapitalerhöhungen auf den Shar...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Dortmund früher Fachhochschule, Veranstaltung: Finanzen, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen wirtschaften mit ihrem zur Verfügung stehenden Kapital, welches aus Eigen- und Fremdkapital besteht. Sobald im Laufe eines Unternehmenszyklus die finanzielle Ressourcen knapp werden, muss das Management entscheidet, wie der gestiegene Finanzbedarf abgedeckt werden soll. Er kann durch das Beschaffen von zusätzlichem Eigenkapital, der Aufnahme von Fremdmitteln oder über gemischte Finanzierungslösungen (hybride Finanzierungsmittel) gelöst werden. Unabhängig von der Wahl der Finanzierungslösung verändern sich auf der Passivseite der Bilanz die Grundkapitalziffern Eigenkapital- und Fremdkapitalquote. Bei börsennotierten Gesellschaften stellen Aktionäre Kapital in Form von Eigenkapital zur Verfügung. Sie investieren mit der Erwartung einer angemessenen Rendite. Im Laufe eines Unternehmenszyklus unterliegt der Unternehmenswert einer Gesellschaft Wertschwankungen. Diese Wertveränderungen ergeben sich durch positive als auch negative Nachrichten zum Unternehmen, zur Branche oder allgemein zur wirtschaftlichen Situation. Relevante Nachrichten, wie Gewinnwarnungen, Auftragsverbesserung oder Fusionen sind auf Grund des Wertpapiergesetzes veröffentlichungspflichtig und werden im Rahmen einer Ad-Hoc Mitteilung dem entsprechenden Personenkreis (i.d.R. den Aktionären) mitgeteilt. Eine wesentliche Nachricht, welche insbesondere Altaktionäre betrifft und Auswirkungen auf den Unternehmenswert haben sollte, stellt die Kapitalerhöhung dar. Eine Kapitalerhöhung bei einer Aktiengesellschaft bedeutet, dass das gezeichnete Grundkapital durch die Ausgabe neuer Aktien gegen Einlage erhöht wird. Dadurch, dass die Eigenkapitalgeber ein weitaus größeres Risiko tragen und demzufolge an einer wirtschaftlichen positiven Entwicklung der Unternehmung maßgeblichen interessiert sind. In diesem Zusammenhang erscheint es interessanter und von größerer Bedeutung wie sich der Unternehmenswert einer Unternehmung nach einer Kapitalerhöhung verändert. Mit dieser Ausarbeitung soll überprüft werden, welche Auswirkungen sich auf den Unternehmenswert ergeben, wenn eine Kapitalerhöhung angekündigt bzw. umgesetzt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Die Aktiengesellschaft (AG)
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Überblick über die Rechtsform der AG mit Mustervorlagen Die Rechtsform der AG ist nicht nur Großunternehmen vorbehalten, sondern bietet vor allem auch für mittelständische Unternehmen viele Vorteile. Anders als bei der GmbH ist das Geschäftsleitungsorgan nicht von Weisungen der Gesellschafter, also der Aktionäre abhängig. Der Vorstand leitet eigenverantwortlich das Unternehmen und wird durch den Aufsichtsrat überwacht, der dem Vorstand vor allem durch seine Beratungsfunktion Erfahrung, Expertise und Sicherheit gibt. Ferner bietet die AG eine ideale Rechtsform für die Finanzierung des Unternehmens und schafft die Möglichkeit zum going public, also zum öffentlichen Angebot der Aktien. Inhalte: Deckung des Finanzbedarfs, leichte Veräußerbarkeit von Aktien, Anonymität der Beteiligung, Grundkapital, Schutz des Gesellschaftskapitals, erhöhtes Prestige, Bestellung der Vorstände und Aufsichtsräte, Mehrere Vorstandsmitglieder, Geschäftsordnung für den Vorstand, Innere Ordnung des Aufsichtsrats, Beschlüsse des Aufsichtsrats, Vergütung des Aufsichtsrats, Haftung und Entlastung der Vorstände, keine Weisungen der Aktionäre, Aktionärsvereinbarungen, Einladung zur Hauptversammlung, Auskunftsrechte der Aktionäre, Umwandlung einer GmbH in die AG, Kapitalerhöhungen, Genehmigtes Kapital, Öffentliches Angebot der Aktien, Prospektpflicht, GmbH & Co. KGaA, SE.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Die Leistung der Mindesteinlage in Geld zur «(e...
€ 54.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Leistung der Mindesteinlage in Geld zur «(endgültig) freien Verfügung» der Geschäftsleitung bei Aktiengesellschaft und Gesellschaft mit beschränkter Haftung im Fall der Gründung und der Kapitalerhöhung:Dissertationsschrift Europäische Hochschulschriften Recht Patrizia Blecker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 21, 2018
Zum Angebot