Angebote zu "Johannes" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Macht des Aktionärs in der Generalversammlu...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Macht des Aktionärs in der Generalversammlung der französischen Aktiengesellschaft:Reprint 2017 Johann Tiling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Grundrechtsbindung und Grundrechtsfähigkeit gem...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundrechtsbindung und Grundrechtsfähigkeit gemischtwirtschaftlicher Aktiengesellschaften:Folgenanalyse unter besonderer Beachtung der Position der Privataktionäre. 1. Auflage Johannes Kater

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Maßstäbe der Pflichtverletzung bei Vorstand...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Maßstäbe der Pflichtverletzung bei Vorstandsvergütungen bei Aktiengesellschaften (Mannesmann):1. Auflage. Johannes Stelzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Handbuch REIT-Aktiengesellschaft als Buch von U...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch REIT-Aktiengesellschaft:Aktien- und Kapitalmarktrecht Steuerrecht Immobilienwirtschaftsrecht. 1. Auflage Ulrich Blaas/ Johannes Conradi/ Klaus Elmendorff/ Hartmut Fründ/ Christian Ruoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Täuschung des Kapitalmarkts durch Unterlassen a...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Täuschung des Kapitalmarkts durch Unterlassen:Die Strafbarkeit der unterlassenen Mitteilung einer Verschlechterung der Geschäftsentwicklung bei börsennotierten Aktiengesellschaften. 1. Auflage Johannes Wodsak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Société par actions simplifiée (S.A.S.) als Buc...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Société par actions simplifiée (S.A.S.):Die Vereinfachte Aktiengesellschaft in Frankreich eine Rechtsform für die Kooperation von Unternehmen Johann-Volker Peter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.09.2019
Zum Angebot
Wirtschaftsspanisch
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erwerb einer Fachsprache, und somit auch der Wirtschaftssprache, ist ohne die Aneignung fachspezifischen Vokabulars undenkbar. Diese an sich triviale Feststellung gewinnt umgehend an Komplexität, bedenkt man, welch unterschiedliche Kenntnisse hier gefragt sind: Zum einen geht es um Sprachwissen (´´Wie sagt man etwas auf Spanisch?´´) und um Sprachverwendungswissen (´´Sagt man etwas immer und überall so oder gibt es z. B. regionale oder situationsspezifische Unterschiede?´´). Zum anderen geht es um inhaltliches Wissen (´´Was bedeutet das denn eigentlich?´´) und, damit in direktem Zusammenhang stehend, um kontrastives Wissen zwischen der eigenen und der fremden Kultur (´´Ist die Struktur einer spanischen Aktiengesellschaft mit einer deutschen oder österreichischen vergleichbar?´´ etc.). An dieser Schnittstelle zwischen sprachlichem und inhaltlichem Wissen setzt das terminologische Handbuch der spanischen Wirtschaftssprache an. Anhand von 84 Themen werden rund 1000 Wirtschaftstermini im Kontext eingeführt, erklärt und mit vertrauten Realitäten konfrontiert. Die spanischsprachigen Erklärungsteile sind mit Übersetzungen der relevanten Termini ins Deutsche versehen. Ein Verzeichnis der gebräuchlichsten wirtschaftsrelevanten Abkürzungen sowie zwei umfangreiche Register (Spanisch - Deutsch, Deutsch - Spanisch) runden das Werk ab.Das terminologische Handbuch bietet eine konzentrierte Darstellung des gebräuchlichsten spanischen Wirtschaftsvokabulars. Die Zusammenarbeit von Spanischlehrern und Wirtschaftsexperten gewährleistet die Ausrichtung auf die spezifischen Bedürfnisse des deutschsprachigen Spanischlerners ohne dabei an wirtschaftsfachlicher Qualität einzubüßen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Arbeitshandbuch für Vorstandsmitglieder
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Praxisnahe Darstellung - verständlich formuliert - Das gesamte Vorstandsrecht in einem Band Zum Werk Die Tätigkeit als Vorstand eines Unternehmens wirft zahlreiche Rechtsfragen sowohl bei den Vorstandsmitgliedern selbst als auch in Rechtsabteilungen der Unternehmen auf. Das Arbeitshandbuch für Vorstandsmitglieder ist ein in sich geschlossenes Werk, das dem Benutzer, in der Regel einem Vorstandsmitglied oder einem künftigen Vorstandsmitglied, zum einen die Problemfelder aufzeigt, zum anderen Lösungsvorschläge bietet. Dies gilt sowohl in Bezug auf die Leitung des Unternehmens als auch im Hinblick auf Rechtsfragen, die die eigene Stellung betreffen. Folgende Abschnitte werden behandelt: - Bestellung und Anstellung der Vorstandsmitglieder - Kompetzenz des Vorstands - Finanzierung und Liquiditätssicherung der Aktiengesellschaft als Vorstandsaufgabe - Leitung, Geschäftsführung und Vertretung - Berichterstattung und Überwachung - Personal- und Sozialwesen - verbundene Unternehmen - Rechenschaftslegung - Sorgfaltspflicht, Verschwiegenheitspflicht und Haftung - strafrechtliche Fragen - Compliance als Vorstandsaufgabe - Der Vorstand in der SE Zur Neuauflage In den vergangenen Jahren wurde unternehmerisches Handeln zunehmend auch unter dem Aspekt rechtlicher Vorgaben überprüft. Dies betrifft sowohl das Anstellungsverhältnis von Vorstandsmitgliedern selbst, als auch unternehmerische Entscheidungen im Einzelnen. Besondere Schwerpunkte finden sich in der Neuauflage zu den Vergütungsmaßstäben und zur -publizität sowie generell zu den Publizitätspflichten. Neu aufgenommen wurden Ausführungen zur AG in der Krise und Insolvenz, zur Finanzierung, zur Compliance als Vorstandsaufgabe sowie zum Vorstand in der SE. Autoren Herausgegeben von Dr. Dietmar Kubis, Rechtsanwalt. Bearbeitet von: Dr. Michael Arnold, Rechtsanwalt; Dr. Hans-Joachim Fonk, Rechtsanwalt; Dr. Dietmar Kubis, Rechtsanwalt; Dr. Welf Müller, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; Dr. Wolfgang Richter, Rechtsanwalt und Notar; Dr. Heinrich Rodewig, Rechtsanwalt; Dr. Vera Rothenburg, Rechtsanwältin; Bernhard Steffan, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater; Prof. Dr. Jürgen Taschke, Rechtsanwalt; Prof. Dr. Ulrich Tödtmann, Rechtsanwalt; Dr. Marc Winstel, Rechtsanwalt; Dr. Daniel Zapf, Rechtsanwalt. Zielgruppe Vorstände, Unternehmen, Rechtsanwälte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Carl von Siemens
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Brüder waren es, die zusammen mit ihrem Partner Johann Georg Halske ab Mitte des 19. Jahrhunderts aus der kleinen Berliner ´´Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske´´ eine Weltfirma machten: Werner, Wilhelm und Carl von Siemens. Martin Lutz legt die erste Biographie des jüngsten der drei Brüder vor und liefert damit gleichzeitig eine anschaulich geschriebene Frühgeschichte der Firma Siemens. ´´Ich scheine von der Natur für große Unternehmungen geschaffen zu sein, denn wo ich bis jetzt hingekommen, ist stets großes entstanden´´, schrieb Carl im Jahr 1888 an Werner. Tatsächlich war er es, der maßgeblich dazu beitrug, das internationale Telegrafengeschäft von Siemens & Halske aufzubauen. In Paris gründete der 23-Jährige 1852 die erste Beteiligungsgesellschaft des Unternehmens außerhalb Deutschlands. Drei Jahre später sollte sich der russische Telegrafenbau unter seiner Führung sehr positiv entwickeln. In den späten 1860er Jahren war Carl im Kaukasus am Bau der spektakulären Indo-Europäischen Telegrafenlinie von London nach Kalkutta beteiligt. Von London aus bereitete er wenige Jahre später die Verlegung des ersten Transatlantik-Kabels des Unternehmens vor. Auch über das elektrotechnische Kerngeschäft hinaus entfaltete Carl von Siemens eine große unternehmerische Energie - und ging dabei erhebliche finanzielle und persönliche Risiken ein: Im Kaukasus betrieb er eine der größten Kupferhütten Russlands, auch war er ein Wegbereiter der europäischen Erdölförderung. Als Siemens & Halske 1897 in einer Aktiengesellschaft aufging, wurde er Aufsichtsratsvorsitzender eines der weltgrößten Elektrounternehmen. Das Selbstverständnis des heutigen Weltunternehmens Siemens geht wesentlich zurück auf diesen Pionier der Globalisierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot