Angebote zu "Hans" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Trumpler, Hans: Die Bilanz der Aktiengesellschaft
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1937, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Bilanz der Aktiengesellschaft, Titelzusatz: Nach neuem Aktien- und Steuerrecht, Auflage: Reprint 2019, Autor: Trumpler, Hans, Verlag: De Gruyter // de Gruyter, Walter, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Volkswirtschaftslehre // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 420, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 776 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Neye, Hans-Werner: Die Europäische Aktiengesell...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Europäische Aktiengesellschaft, Titelzusatz: Einführung und Materialsammlung, Auflage: 1. Auflage von 1950 // 1. Auflage, Autor: Neye, Hans-Werner, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aktiengesellschaft // AG // Europarecht // Internationales Recht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Europa, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 300, Gewicht: 638 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Das Ethische in der Ökonomie
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Ethische in der Ökonomie" wird von Ökonomen oftmals entweder als schlichtweg nicht vorhanden oder als für eine wirtschaftliche Entwicklung störend betrachtet. Die Arbeiten von Hans G. Nutzinger, zu dessen 60. Geburtstag das vorliegende Buch erschienen ist, zeigen mit Bezug auf methodologische Grundfragen normativer Ökonomik, die Theoriegeschichte der Ökonomie, Wirtschaftssysteme und Institutionen, Theorie der Unternehmung und Mitbestimmung, Unternehmensethik, Ökologische Ökonomie und daraus resultierenden wirtschaftspolitische Konsequenzen, wie wichtig eine eingehende Beschäftigung mit wirtschaftsethischen Fragestellungen ist. Die vorliegende Festschrift ist entsprechend den oben genannten Arbeitsgebieten des Jubilars gegliedert, in denen Kollegen, Weggefährten und Schüler aktuelle Fragestellungen des Ethischen in der Ökonomie aus theoriegeschichtlicher, theoretischer, empirischer und praktischer Perspektive behandeln. InhaltThomas Beschorner und Thomas EgerEinführung TEIL I: Methodologische Grundfragen normativer Ökonomik Hans AlbertNormative Relevanz und normativer Gehalt. Zum Problem der ethischen Bedeutung des "ökonomischen Denkens" Wolfgang SchluchterWerturteilsfreiheit und Wertdiskussion. Max Weber zwischen Immanuel Kant und Heinrich Rickert Stephan Märkt und Walter SchmidtEin neues Paradigma in der Ökonomik? Zum Zusammenhang von Annahmen und Schlussfolgerungen in der evolutorischen Ökonomik Thomas Petersen und Malte FaberKuppelproduktion, Unwissen, Phronesis und die Grenzen der Rationalität TEIL II: Theoriegeschichte der Ökonomik Olaf J. SchumannWirtschaftsethik und Politische Ökonomie in theoriegeschichtlicher Perspektive Jürgen BackhausLuther und die Volkswirtschaft Werner Wilhelm EngelhardtProbleme der Institutionen-Entstehung und der wirtschaftlichen Entwicklung bei Johann Heinrich von Thünen TEIL III: Wirtschaftssysteme und Institutionen Thomas EgerWas heißt und zu welchem Ende studiert man "Ökonomische Analyse des Rechts"? Yvan Lengwiler und Elmar WolfstetterOn Some Auction Rules for Amicable Divorce in Equal Share Partnerships Stephan PantherInterpersonelles Vertrauen als im Kern normatives Konzept Friedrich SchneiderThe Size of the Shadow Economies of 145 Countries all over the World: First Results over the Period 1999 to 2003 Barbara Krug und Hans HendrischkeEntrepreneurship in Transition: Searching for Incentives and Governance in China's Private Sector TEIL IV: Theorie der Unternehmung und Mitbestimmung Peter WeiseUnternehmungsinterne Organisation der Arbeitsbeziehungen Felix R. FitzRoy und Kornelius KraftDie Auswirkungen der gesetzlichen Mitbestimmung auf die Produktivität deutscher Unternehmen Hans Diefenbacher und Volker TeichertMitbestimmung vor künftigen Herausforderungen in einer globalisierten Welt Bernhard NagelDie Europäische Aktiengesellschaft (SE): Bestandsaufnahme und Perspektiven TEIL V: Unternehmensethik Helge PeukertSocial Accountability 8000: Der Weg zu einer menschengerechten Weltsozialordnung? Klaus Dieter TrayserChristliche Ethik - Maßstab unternehmerischen Handelns Thomas BeschornerDiscourse Ethics in Business Ethics: Justification and Application TEIL VI: Ökologische Ökonomie Ulrich HampickeGedanken zu minimaler Gerechtigkeit Hans Christoph BinswangerWidersprüche im Nachhaltigkeits-Konzept - Vorschlag für eine Lösung Martin HeldNachhaltiges Naturkapital und ökologische Dienstleistungen Achim LerchNachhaltiger Liberalismus - liberale Nachhaltigkeit TEIL VII: Umweltproblem und wirtschaftspolitische Konsequenzen Rudi Kurz und Angelika ZahrntÖkologisch steuern und nachhaltig wirken Sven Rudolph, Matthias Jahnke und Jasmina GalevskaZur gesellschaftlichen Akzeptanz umweltökonomischer Konzepte. Das Beispiel handelbarer Emissionslizenzen Reinhard LoskeDer Schrei des Hirschen. Wider die neue Wachstumsfrömmigkeit Curriculum Vitae von Hans G. Nutzinger Autorenverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Spital AG?
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Privatisierung und Deregulierung sind auch im Spital ein Thema. Und dieses brennt den Beschäftigten im Gesundheitswesen unter den Nägeln. Die Deregulierung der Spitallandschaft kann in unterschiedlicher Form erfolgen. Entweder durch die Überführung in eine Aktiengesellschaft, wie dies in den Kantonen Thurgau und Zug geschehen ist. Oder durch eine Verselbständigung in einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft, wie dies im Kanton Zürich geplant ist. Jede Verselbständigung schränkt aber die demokratischen Einflussmöglichkeiten auf die Gesundheitspolitik ein und überlässt die Gestaltung des Spitalangebots vermehrt dem Wettbewerb. Erfahrungsgemäss führt sie auch dazu, dass die Managerlöhne explodieren, während am unteren Ende der Hierarchieleiter Lohneinbussen und schlechtere Arbeitsbedingungen hinzunehmen sind.Die 'Aktion Gsundi Gsundheitspolitik' (AGGP) und die 'Schweizerische Gesellschaft für ein Soziales Gesundheitswesen' (SGSG) haben am 3. November 2001 in Zürich unter dem Ti tel 'Spital AG?' eine Tagung zur Deregulierung im Spitalwesen durchgeführt. Der Dokumentationsband ist das Ergebnis davon. Pierre Gobet schreibt, dass die Verselbständigung und Privatisierung der Kantonsspitäler ein staatsrechtliches und gesundheitspolitisches Abenteuer ist und Ruedi Spöndlin fragt, wo im Falle einer Privatisierung die Garantie einer ausreichenden Gesundheitsversorgung für alle bleibe. Nationalrat Remo Gysin legt dar, wie eine Deregulierung den öffentlichen Auftrag zur Sicherung der Gesundheitsversorgung gefährdet. Nationalrätin Pia Hollenstein zeigt, warum eine Deregulierung eine Qualitätseinbusse bewirkt und von den Beschäftigten bekämpft wird. Rita Schiavi, Präsidentin der Gewerkschaft GBI, berichtet über die negativen Erfahrungen bei der Privatisierung der Zentralwäscherei in Basel, und Monika Knecht vom Berufsverband der Rehabilitations- und Langzeitpflege schreibt über die Situation in ihrer Sparte. Marianne Hochueli von der Erklärung von Bern geht auf die inter nationalen Bestrebungen zur Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen ein. Über die Folgen der Ökonomisierung des Gesundheitswesens generell schreiben Hans-Ulrich Deppe von der Universität Frankfurt und Hagen Kühn vom Wissenschaftszentrum Berlin. Die Argumente für eine Deregulierung im Gesundheitswesen vertreten Nationalrat Toni Bortoluzzi, Jürg H. Sommer und Ortrud Biersack ("Monistische Spitalfinanzierung als notwendiger Wettbewerbspatameter") sowie Stellungnahmen des Kantonsspitals Winterthur und des Universitätsspitals Z des Kantons Zürich.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Tri-Ergon
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! The Tri-Ergon sound-on-film system was patented from 1919 on by German inventors Josef Engl (1893-1942), Hans Vogt (1890-1979), and Joseph Massolle (1889-1957). The name Tri-Ergon was derived from Greek and means "the work of three." In 1926, William Fox of Fox Film Corporation purchased the U. S. rights to the Tri-Ergon patents from Tri-Ergon Aktiengesellschaft (Tri-Ergon AG), Zürich, Switzerland. Fox also purchased sound-on-film patents from Freeman Harrison Owens and Theodore Case and used these inventions to create the new sound-on-film system he dubbed Fox Movietone. One of the first feature films to be released in Fox Movietone was Sunrise (1927) directed by F. W. Murnau. Fox also used the system for the long-running newsreel series Fox Movietone News.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Europäische Aktiengesellschaft
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 8. Oktober 2004 ist die Verordnung über die Europäische Aktiengesellschaft in Kraft getreten. Der Gesetzgeber hat zu dieser Verordnung ein umfassendes Ausführungsgesetz (Gesetz zur Einführung der Europäischen Gesellschaft - SEEG vom 22.12.2004, BGBl. I S. 3675) erlassen, dessen Art. 1 sich der Europäischen Aktiengesellschaft selbst widmet. Art. 2 befasst sich mit dem SE-Beteiligungsgesetz.Jedes Unternehmen, das sich mit der Frage beschäftigt, ob die Europäische Gesellschaft als Organisationsform in Betracht kommt, muss auf die Materialien zur Gesetzgebung zurückgreifen.Teil 1: Entstehungsgeschichte und Überblick über den wesentlichen Inhalt des GesetzesTeil 2: GesetzestextTeil 3: MaterialienDr. Hans-Werner Neye ist zuständiger Gesetzgebungsreferent im Bundesministerium der Justiz.Für Bibliotheken, Rechtsanwälte, Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Festschrift für Robert Fischer
379,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Vorwort -- Inhalt -- Die Miterbenprokura / Beuthien, Volker -- Abnehmerschutz im Wettbewerbsrecht / Brandner, Hans Erich -- Die Rückgewähr von Gesellschaftereinlagen durch Zuwendungen an Dritte / Canaris, Claus-Wilhelm -- Die Vertretungsordnung juristischer Personen und deren Haftung gemäß 31 BGB / Coing, Helmut -- Ungelöste fragen der Preisbildung im gemeinsamen Markt / Deringer, Arved -- Überwachung: wen oder was? / Duden, Konrad -- Stimmrechtsabspaltung in der GmBH? / Fleck, Hans-Joachim -- Zur handelsrechtlichen verdeckten Gewinnausschüttung / Gessler, Ernst -- Die freiwillige Prüfung von Jahresabschlüssen / Goerdeler, Reinhard -- Korporationsrechtliche oder rechtsgeschäftliche Grundlagen des Vereinsrechts? / Hadding, Walther -- Entwicklungen im recht gegen unlauteren Wettbewerb / Hefermehl, Wolfgang -- Rechtsfolgen einer Verletzung der Mitteilungspflichten nach 20 AktG / Heinsius, Theodor -- Berufshaftung und Berufsrecht der Börsendienste, Anlageberater und Vermögensverwalter / Hopt, Klaus J . -- Die Vorgesellschaft mit beschränkter Haftung - de lege ferenda betrachtet / Huber, Ulrich -- Möglichkeiten der Konzernrechtsvergleichung / Immenga, Ulrich -- Einfluß des Kartellrechts auf das gesellschaftsrechtliche Wettbewerbsverbot des persönlich haftenden Gesellschafters / Kellermann, Alfred -- Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Publikums-kg zwischen Vertragsauslegung und Rechtsfortbildung / Kraft, Alfons -- Anwendungsbereich und Rechtsnatur des Namensrechts / Krüger-Nieland, Gerda -- Haften die GmbH-Gesellschafter für Gesellschaftsschulden persönlich? / Kuhn, Georg -- Unternehmensverband und Unternehmensgröße / Kunze, Otto -- Schadensersatzansprüche von Gesellschaftern bei Folgeschäden im Vermögen der Gesellschaft / Lieb, Manfred -- Die Stellung der kreditgebenden Bank beim Dokumenteninkasso und Dokumenten-Akkreditiv / Liesecke, Rudolf -- Zur Wirkung von Zustimmungsvorbehalten nach 111 Abs. 4 Satz 2 AktG auf nahestehende Gesellschaften / Lutter, Marcus -- Der Ausschluß des Bezugsrechts: BGHZ 33, S.175 / Martens, Klaus-Peter -- Die Geschäftsführungshaftung in der GmbH und das ITT-Urteil / Mertens, Hans-Joachim -- Zur Suspendierung eines Vorstandsmitglieds einer Aktiengesellschaft / Meyer-Landrut, Joachim -- Die Sanierungsfusion im recht der Zusammenschlußkontrolle / Möschel, Wernhard -- Zur Rechtsfindungsmethode des Reichsgerichts und des Bundesgerichtshofs im Gesellschaftsrecht / Mühl, Otto -- Das Zivilgesetzbuch der DDR - seine Auslegung und seine Bedeutung für Wissenschaft und Praxis - / Pleyer, Klemens -- Zur Konkretisierung unbestimmter Rechtsbegriffe im Kartellrecht durch den Bundesgerichtshof am Beispiel der Preismißbrauchsaufsicht und der Fusionskontrolle / Raisch, Peter -- Die Zukunft des Unternehmensrechts / Raiser, Thomas -- Zehn Jahre Rechtsprechung zum durchgriff im Gesellschaftsrecht / Rehbinder, Eckard -- Der Partizipationsschein als Form der Mitarbeiterbeteiligung / Reuter, Dieter -- Vakanzen im Ausschuß nach 27 Abs. 3 MitbestG / Rittner, Fritz -- Vorkehrungen zum Schutz der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht und gesellschaftsrechtliche Treuepflicht der Aufsichtsratsmitglieder / Säcker, Franz-Jürgen -- Der Ausgleichsanspruch des Vertragshändlers: der Bundesgerichtshof auf den Spuren von Odysseus / Sandrock, Otto -- Die Rechtstellung des Aufsichtsratsmitglieds in Unternehmensrechtlicher Sicht / Schilling, Wolfgang -- Der Kartellverbotswidrige Beschluß Ungelöste Probleme „unwirksamer" Beschlüsse im Spannungsfeld zwischen Gesellschaftsrecht und recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen / Schmidt, Karsten -- Vom alten zum neuen norwegischen Aktienrecht / Schneider, Herbert -- Geheime Abstimmung im Aufsichtsrat / Schneider, Uwe H . -- Die Anwaltssozietät / Steindorff, Ernst -- Anlegerschutz durch Gesellschaftsrecht in der Publikums- Kommanditgesellschaft / Stimpel, Walter -- Vertretung und Haftung bei der Gesellschaft bürgerlichen Rechts / Ulmer, Peter -- Die offene Handelsgesellschaft und die Besteuerung ihres Gewinns / Von Wallis, Hugo -- Anstellung von GmbH-Geschäftsführern nach dem Mitbestimmungsgesetz / Werner, Winfried -- Bestellung und Funktion „weiterer″ Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden in mitbestimmten Gesellschaften / Westermann, Harm Peter -- Gesellschaftsrechtliche Schiedsgerichte Űbersicht und Erfahrungsbericht -- Geschichtliche wurzeln des Prinzips der verhältnismäßigen Rechtsanwendung / Wieacker, Franz -- Die Zukunft des Gesellschaftsrechts / Wiedemann, Herbert -- Das Teilnahmerecht der Aufsichtsratsmitglieder an Beschlußfassungen der Gesellschafter bei der mitbestimmten GmbH / Zöllner, Wolfgang -- Verzeichnis der schriften von Robert Fischer

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Arbeitshandbuch für Vorstandsmitglieder
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Praxisnahe Darstellung- verständlich formuliert- Das gesamte Vorstandsrecht in einem BandZum WerkDie Tätigkeit als Vorstand eines Unternehmens wirft zahlreiche Rechtsfragen sowohl bei den Vorstandsmitgliedern selbst als auch in Rechtsabteilungen der Unternehmen auf. Das Arbeitshandbuch für Vorstandsmitglieder ist ein in sich geschlossenes Werk, das dem Benutzer, in der Regel einem Vorstandsmitglied oder einem künftigen Vorstandsmitglied, zum einen die Problemfelder aufzeigt, zum anderen Lösungsvorschläge bietet. Dies gilt sowohl in Bezug auf die Leitung des Unternehmens als auch im Hinblick auf Rechtsfragen, die die eigene Stellung betreffen.Folgende Abschnitte werden behandelt:- Bestellung und Anstellung der Vorstandsmitglieder- Kompetzenz des Vorstands- Finanzierung und Liquiditätssicherung der Aktiengesellschaft als Vorstandsaufgabe- Leitung, Geschäftsführung und Vertretung- Berichterstattung und Überwachung- Personal- und Sozialwesen- verbundene Unternehmen- Rechenschaftslegung- Sorgfaltspflicht, Verschwiegenheitspflicht und Haftung- strafrechtliche Fragen- Compliance als Vorstandsaufgabe- Der Vorstand in der SEZur NeuauflageIn den vergangenen Jahren wurde unternehmerisches Handeln zunehmend auch unter dem Aspekt rechtlicher Vorgaben überprüft. Dies betrifft sowohl das Anstellungsverhältnis von Vorstandsmitgliedern selbst, als auch unternehmerische Entscheidungen im Einzelnen.Besondere Schwerpunkte finden sich in der Neuauflage zu den Vergütungsmaßstäben und zur -publizität sowie generell zu den Publizitätspflichten. Neu aufgenommen wurden Ausführungen zur AG in der Krise und Insolvenz, zur Finanzierung, zur Compliance als Vorstandsaufgabe sowie zum Vorstand in der SE.AutorenHerausgegeben von Dr. Dietmar Kubis, Rechtsanwalt.Bearbeitet von: Dr. Michael Arnold, Rechtsanwalt, Dr. Hans-Joachim Fonk, Rechtsanwalt, Dr. Dietmar Kubis, Rechtsanwalt, Dr. Welf Müller, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Dr. Wolfgang Richter, Rechtsanwalt und Notar, Dr. Heinrich Rodewig, Rechtsanwalt, Dr. Vera Rothenburg, Rechtsanwältin, Bernhard Steffan, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Prof. Dr. Jürgen Taschke, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Ulrich Tödtmann, Rechtsanwalt, Dr. Marc Winstel,Rechtsanwalt, Dr. Daniel Zapf, Rechtsanwalt.ZielgruppeVorstände, Unternehmen, Rechtsanwälte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Wirtschaftsfragen der Gegenwart
395,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Inhaltsverzeichnis -- Zueignung -- Verzeichnis der Veröffentlichungen von Carl Hans Barz -- I. RECHT DER PERSONENGESELLSCHAFTEN -- Probleme des Kommanditvertrages / Falkenhausen, Kurt Freiherr Von -- Gedanken über einen Minderheitenschutz bei den Personengesellschaften / Fischer, Robert -- Zur Zulässigkeit von Abfindungsklauseln in den Verträgen der Handelsgesellschaften / Möhring, Philipp -- Die GmbH & Co KG als Einheitsgesellschaft / Schilling, Wolfgang -- Ausgleichsansprüche des Kommanditisten, dessen Haftsumme die Pflichteinlage übersteigt, bei Inanspruchnahme von Gläubigern der KG / Westermann, Harry -- II. RECHT DER JURISTISCHEN PERSONEN -- Zur Anfechtung wegen Strebens nach Sondervorteilen ( 243 Abs. 2 AktG) / Gessler, Ernst -- Das Ausscheiden aus der GmbH nach geltendem und künftigem Recht / Goerdeler, Reinhard -- Versorgungszusagen in fehlerhaften Vorstandsverträgen / Hengeler, Hans -- Die Bereinigung fehlerhafter GmbH-Anteile / Hohner, Georg -- Unternehmensträger-Stiftung und Unternehmensrechtsreform / Kunze, Otto -- Zur rechtlichen Beurteilung von Vorstandsverträgen mit nicht beschlussfähigem Aufsichtsratsausschuss / Lehmann, Karl Heinz -- Teilfusionen im Gesellschaftsrecht / Lutter, Marcus -- Bemerkungen zum Internationalen Privatrecht der Aktiengesellschaft und des Konzerns / Mann, Frederick Alexander -- Das Aktienpaket Teilaspekt einer Veränderung des Rechts / Mayer-Wegelin, Heinz -- Zur Existenzberechtigung der Kommanditgesellschaft auf Aktien / Mertens, Hans-Joachim -- Die Vorstandshaftung gegenüber sog. Neugläubigern bei Verletzung der Konkursantragspflicht des 92 Abs. 2 AktG / Meyer-Landrut, Joachim -- Zum Umkreis der von 114 AktG Betroffenen / Oppenhoff, Walter -- Anfechtungsklage und Auskunftserzwingungsverfahren / Werner, Winfried -- III. BILANZIERUNG UND STEUERRECHT -- Sinngehalt und Ausformung der Sonderprüfung wegen Unterbewertung / Claussen, Carsten P. -- Überlegungen zur Bewertung in Abwicklungs-Abschlüssen / Forster, Karl-Heinz -- Die Zwischengesellschaft und ihre amerikanischen Schwestern / Frank, Hans J. / Haas, Gerhard / Scheuer, Wolfgang -- Zur Bilanzierung von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften in Einzel- und Konzernabschlüssen / Havermann, Hans -- Leasing-Geschäfte und ihre Bilanzierung — eine Lücke im Aktiengesetz / Mellerowicz, Konrad -- IV. ALLGEMEINES ZUM WIRTSCHAFTSRECHT -- Unlauterer, relevanter und potentieller Wettbewerb / Bartholomeyczik, Horst -- Zur Rechtsstellung des gutgläubigen Wechselerwerbers / Coing, Helmut -- Subventionen nach Art. 104 a Grundgesetz und ihre rechtliche Überprüfbarkeit / Kniesch, Joachim -- Die Gütergemeinschaft im Blickfeld des Erbschaftsteuergesetzes 1974 / Knur, Alexander -- Einigungsstelle und tarifliche Schlichtungsstelle nach dem Betriebsverfassungsgesetz 1972 / Müller, Gerhard -- Zum Begriff und Inlandsschutz des „Handelsnamens' (Nom commercial) im deutschen und französischen Recht gemäss Art 8 PVÜ / Nirk, Rudolf -- Die Zulassung von Personen zum Börsenhandel mit Wertpapieren im Lichte des Art. 12 Abs. 1 GG / Stockburger, Albrecht -- Das Verhältnis von Standesregeln und guten Sitten im Wettbewerbsrecht / Westermann, Harm Peter -- Unternehmerische Verantwortlichkeit und formale Unternehmensziele in einer zukünftigen Unternehmensverfassung / Wiedemann, Herbert

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot