Angebote zu "Handbuch" (21 Treffer)

Die Aktiengesellschaft als Buch von Gerhard Man...
€ 118.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Aktiengesellschaft:Umfassende Erläuterungen, Beispiele und Musterformulare für die Rechtspraxis Haufe Recht Handbuch. 7. Auflage Gerhard Manz, Barbara Mayer, Albert Schröder, Stefan Lammel, Hendrik Thies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Beck´sches Notar-Handbuch
€ 139.00 *
ggf. zzgl. Versand

Alles fürs Notariat in einem Band Zum Werk Das Handbuch bietet Notaren und ihren Mitarbeitern systematische und umfassende Hilfestellung in allen Bereichen ihrer Tätigkeit. Neben der ausführlichen Darstellung aller Rechtsgebiete, mit denen der Notar befasst ist, werden auch das Kostenrecht, das notarielle Berufsrecht sowie Fragen der Haftung und der Büroorganisation berücksichtigt - kurz: ein komplettes Kompendium für den Notar und sein Büro. Das Werk folgt der Arbeitsweise des Notars, beginnend beim Beratungsgespräch bis hin zur Beurkundung und Abwicklung. Jedes Rechtsgebiet wird durch übersichtliche Beratungs-Checklisten und integrierte Formulierungsbeispiele für die praktische Arbeit erschlossen. Ausführungen zum Vollzug der Rechtsgeschäfte, zu steuerlichen Aspekten und zu Problemen der Auslandsberührung runden die Darstellung ab. Inhalt - Grundstücksrecht: Grundstückskauf, Bauträgervertrag, Wohnungseigentum, Erbbaurecht, Grundstückszuwendung, Grundschulden, Dienstbarkeiten, Vorkaufsrechte, Sonderformen des Immobilienerwerbs, Verträge im Erschließungs- und Städtebaurecht - Ehe- und Familienrecht: Eheverträge, Lebenspartnerschaftsverträge, Scheidungs- und Getrenntlebensvereinbarungen, Partnerschaftsvertrag, Beurkundungen im Kindschaftsrecht - Erbrecht - Gesellschaftsrecht: GmbH, Personengesellschaft, Aktiengesellschaft, Umwandlung, Unternehmenskauf, Eingetragener Verein - Steuerrecht für Notare - Vollmacht - Beurkundungsverfahren - Auslandsberührung - Kostenrecht - Notarhaftung - Berufsrecht des Notars bzw. des Anwaltsnotars - Dienstordnung und Büro Vorteile auf einen Blick - kompakte, umfassende und aktuelle Darstellung - von führenden Notaren verfasst - praktische Arbeitshilfen - mit neuem Notarkostenrecht Zur Neuauflage - Getrennte Beurkundung von Angebot und Annahme, Problematik der formularmäßigen Bindungsfrist, Alternativgestaltungen - Wiederverwendung der Vormerkung und deren Grenzen - Erweiterte Überarbeitung der Darstellung zum Insolvenz- und Bauträgerrecht - Abschnitte zum GmbH- und Aktienrecht vollständig neugefasst nd ausgeweitet - Aktuelles zum Behinderten- und zum Bedürftigentestament - Weitgehende Neukonzeption der Abschnitte zum ausländischen Recht und zum Internationalen Privatrecht (Europäische Erbrechtsverordnung umfassend berücksichtigt) - Neues Notarkostenrecht bereits umfassend berücksichtigt Zielgruppe Für Notare und Notarassessoren, Mitarbeiter in Notariaten, Richter, Rechtsanwälte, Grundbuchämter, Banken und Rechtsabteilungen von Unternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Vorstand der AG
€ 76.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Anforderungen an adäquates Vorstandshandeln in der Aktiengesellschaft sind äußerst komplex. Neben gesetzlichen Vorgaben gilt es, u.a. den Corporate Governance Kodex als Quelle von Handlungsmaximen zu beachten. Dieses Handbuch gibt einen leicht verständlichen, praxisrelevanten Gesamtüberblick über die Voraussetzungen, die an gesetzeskonformes Vorstandshandeln gestellt werden. Dabei werden die verschiedenen rechtlich relevanten Situationen jeweils im Zusammenhang und unter Verwendung instruktiver Beispiele dargestellt. Zu den behandelten Themen zählen unter anderem - die Bestellung und Anstellung des Vorstandmitglieds - die relevanten Themen im Tagesgeschäft, wie Geschäftsführung, Leitung und Vertretung der Gesellschaft - Haftungsfragen, Ressortverteilung und das Verhältnis des Vorstands zu anderen Organen Darüber hinaus behandeln die Autoren - allesamt erfahrene Praktiker im Gesellschaftsrecht - auch Sonderthemen wie z.B. Vergütungsfragen, D&O-Versicherung, Compliance und geben einen Überblick über die Europäische Aktiengesellschaft. Der ausführliche Musterteil mit Vorlagen aus der Beratungspraxis von Dax-Konzernen sowie die Zusammenstellung der jüngsten Gesetzesänderungen runden das Werk ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Wirtschaftsspanisch
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Erwerb einer Fachsprache, und somit auch der Wirtschaftssprache, ist ohne die Aneignung fachspezifischen Vokabulars undenkbar. Diese an sich triviale Feststellung gewinnt umgehend an Komplexität, bedenkt man, welch unterschiedliche Kenntnisse hier gefragt sind: Zum einen geht es um Sprachwissen (´´Wie sagt man etwas auf Spanisch?´´) und um Sprachverwendungswissen (´´Sagt man etwas immer und überall so oder gibt es z. B. regionale oder situationsspezifische Unterschiede?´´). Zum anderen geht es um inhaltliches Wissen (´´Was bedeutet das denn eigentlich?´´) und, damit in direktem Zusammenhang stehend, um kontrastives Wissen zwischen der eigenen und der fremden Kultur (´´Ist die Struktur einer spanischen Aktiengesellschaft mit einer deutschen oder österreichischen vergleichbar?´´ etc.). An dieser Schnittstelle zwischen sprachlichem und inhaltlichem Wissen setzt das terminologische Handbuch der spanischen Wirtschaftssprache an. Anhand von 84 Themen werden rund 1000 Wirtschaftstermini im Kontext eingeführt, erklärt und mit vertrauten Realitäten konfrontiert. Die spanischsprachigen Erklärungsteile sind mit Übersetzungen der relevanten Termini ins Deutsche versehen. Ein Verzeichnis der gebräuchlichsten wirtschaftsrelevanten Abkürzungen sowie zwei umfangreiche Register (Spanisch - Deutsch, Deutsch - Spanisch) runden das Werk ab.Das terminologische Handbuch bietet eine konzentrierte Darstellung des gebräuchlichsten spanischen Wirtschaftsvokabulars. Die Zusammenarbeit von Spanischlehrern und Wirtschaftsexperten gewährleistet die Ausrichtung auf die spezifischen Bedürfnisse des deutschsprachigen Spanischlerners ohne dabei an wirtschaftsfachlicher Qualität einzubüßen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Einführung in das Aktienrecht
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kompakter Gesamtüberblick über das Aktienrecht für nicht-spezialisierte Berater und Juristen. Mit umfangreichem Glossar. Das deutsche Aktienrecht ist komplex, was sich auch in den umfangreichen Handbüchern und tiefgehenden Kommentaren zum Thema zeigt. Diese neue ´´Einführung in das Aktienrecht´´ geht einen anderen Weg und schließt damit eine Literaturlücke. Der Autor fasst die wesentlichen Inhalte des Rechtsgebiets gut strukturiert, kompakt und in einer auch für Nicht-Spezialisten verständlichen Sprache zusammen. Von der Gründung über die Satzung, Kapitalaufbringung und AG-Hauptversammlung bis zum Jahresabschluss. Auch die Rechtsstellung der Aktionäre und Themen wie WpÜG und Compliance werden zielgruppengerecht dargestellt. Für begriffliche Klarheit sorgt ein umfangreiches Glossar, das die wichtigsten Begriffe aus dem Aktienrecht verständlich erläutert. Von ´´Added Value´´ bis ´´Zwischenschein´´. Aus dem Inhalt: Einführung in das Recht der Aktiengesellschaften. Gründung der Aktiengesellschaft. Satzung der Aktiengesellschaft. Grundkapital und Aktien. Rechtsstellung der Aktionäre. Der Vorstand. Der Aufsichtsrat. Die Hauptversammlung. Der Deutsche Corporate Governance Kodex. Der Jahresabschluss der Aktiengesellschaft. Kapitalmaßnahmen. Wertpapiererwerbs- und Übernahmerecht. Compliance im Aktienrecht. SE - Die Europäische Aktiengesellschaft. Muster. Glossar. Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Unternehmensnachfolge
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite Auflage des 1994 erstmals erschienenen Handbuchs Vermögensnachfolge erscheint künftig in zwei getrennten Bänden. Im Frühjahr 2009 erscheint anlässlich der Erbschaftsteuerreform zunächst der Band Unternehmensnachfolge (Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht). Der Band (private) Vermögensnachfolge erscheint sodann im Sommer 2009. Das ErbSt-Reformgesetz 2009 bringt - vorrangig im unternehmerischen Bereich - grundlegende Änderungen bei der künftigen Erbschaftbesteuerung. Bemessungsgrundlage wird künftig der jeweilige Verkehrswert sein, der auf der Basis der Anteils- und Betriebsvermögensbewertungsverordnung zu ermitteln ist. Insbesondere die vorgesehene weitgehende Freistellung der Übertragung betrieblichen Vermögens wirft eine Reihe von Problemen auf (Stichworte: Behaltfrist, Lohnsummensteuer). Dies wird im künftigen Erbschaftsteuerrecht zu zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten führen. Das Handbuch Unternehmensnachfolg gliedert sich in die Teile: 1. Teil. Unternehmenssicherung 1 Strategie der Unternehmensnachfolge 2 Unternehmertestament 3 Ehevertrag des Unternehmers 2. Teil. Betriebsübergang 4 Gewerbebetrieb 5 Übergabe eines landwirtschaftlichen Betriebs 3. Teil. Freiberufliche Tätigkeit 6 Berufliche Praxis 7 Partnerschaftsgesellschaft 4. Teil. Familienpersonengesellschaft 8 Gesellschaftsrechtliche Grundlagen 9 Stille Gesellschaft und Unterbeteiligung 10 Gesellschaft bürgerlichen Rechts 11 Offene Handelsgesellschaft 12 Kommanditgesellschaft 5. Teil. Familienkapitalgesellschaft 13 Gesellschaft mit beschränkter Haftung 14 Aktiengesellschaft 6. Teil. Doppelgesellschaft 15 Die GmbH & Co. KG 16 Betriebsaufspaltung 7. Teil. Die Stiftung 17 Unternehmensnachfolge mittels Familienstiftung Sebastian Spiegelberger war vor seiner Bestellung zum Notar in einer Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei tätig und befasst sich seit Jahren sowohl als Autor wie als jahrzehntelanger Referent zahlreicher Seminare intensiv mit dem Thema der unternehmerischen Erbfolge und deren Besteuerung. Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare, Unternehmer, Gerichte, Finanzverwaltung

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Vertragsbuch Gesellschaftsrecht
€ 129.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Handbuch ist ganz auf die gesellschaftsrechtliche Beratung von Unternehmen und deren Inhabern ausgerichtet. Innerhalb der vier Hauptteile: - Einleitung: Vertragsverhandlung und -gestaltung für Gesellschaften und Gesellschafter - Gründung der Gesellschaft - Wachstum der Gesellschaft - Unternehmensnachfolge und -verkauf sind folgende Themen behandelt: - Vertragsverhandlung und -gestaltung im Gesellschaftsrecht - Vernetzung der Gesellschaftsverträge mit privaten Verträgen - Wahl der Rechtsform (einschließlich ausländische Rechtsformen) - GmbH und GmbH & Co. KG - Aktiengesellschaft - SE - Stimmbindungs-, Pool- und Konsortialverträge - Finanzierung des Wachstums - Private Equity - Tochtergesellschaften (auch im Ausland) -Errichtung und Erwerb, Haftung, Steuerung und Kontrolle - Wechsel der Rechtsform - Mitbestimmung - Corporate Compliance - Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen - Übernahme anderer Unternehmen - Unternehmertestament - Unternehmensverkauf - Unternehmensnachfolge. Im Anhang finden sich Musterverträge für unterschiedliche Gestaltungen. Zahlreiche hervorgehobene Musterklauseln für die Vertragsgestaltung und viele praktische Beispiele runden die Darstellung ab. Vorteile auf einen Blick - eingehende Erläuterungen - mit vielen Mustern - von erfahrenen Praktikern Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Teile sind erweitert, wobei insbesondere der zunehmenden Internationalisierung Rechnung getragen wurde. Zu den Autoren Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk überwiegend von Anwälten der renommierten, bundesweit tätigen Kanzlei CMS Hasche Sigle. Zielgruppe Für Fachanwälte für Gesellschaftsrecht, Unternehmensberater, Mitglieder der Geschäftsleitung und des Unternehmensvorstands, Geschäftsführer sowie Steuerberater und Notare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Börse verstehen: DAX & Co. Die deutschen Leitin...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Investieren an der Börse ist ein Muss für jeden Anleger, der mehr aus seinem Geld machen will - allerdings: ein Investment in Aktien ist nicht ohne Risiko und es ist wichtig, zu wissen, was man tut. Um die richtigen Entscheidungen treffen zu können, ist es notwendig, die Unternehmen zu kennen, von denen man Aktien erwerben möchte. Nur wer weiß, was eine ausgewählte Aktiengesellschaft denn eigentlich macht, kann deren Potentiale einschätzen. Wer leitet das Unternehmen im Vorstand und welche Aufsichtsräte überwachen das Geschehen? Wann wurde die Gesellschaft gegründet und wann wurden die ersten Aktien herausgegeben? Wer hält Papiere des Unternehmens, zu welcher Branche gehört es und in welchem Transparenzlevel wird es aktuell geführt? Wie ist die Aktionärsstruktur, welche Dividenden wurden gezahlt, mit welcher Performance bewegt sich die Aktie am Markt? Wichtige Fragen, auf die dieses Handbuch die Antworten gibt. Wissen Sie die Kennzahlen der Aktien, für die Sie sich interessieren? Kennen Sie die aktuelle Dividenden-Rendite und das KGV? Wissen ie, vieviel Gewinn pro Aktie zuletzt erzielt wurde und wie sich die Marktkapitalisierung darstellt? Alle Informationen können Sie auch (mehr oder weniger mühsam) selbst recherchieren - oder Sie verwenden diesen aktuellen (Datenstand Ende 2008) Ratgeber und informieren sich so auf praktische Weise über alle 160 Aktien in den deutschen Leitindizies, um künftig Ihre Anlageentscheidungen mit weniger Emotionen, dafür mit sehr viel mehr Sachkenntnis treffen zu können. www.spinbooks.de

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Münchener Vertragshandbuch Bd. 1: Gesellschafts...
€ 199.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das seit Jahrzehnten bewährte Münchener Vertragshandbuch ist für Rechtsanwälte und Notare ebenso nützlich wie für Unternehmensjuristen. Wer die verantwortungsvolle Aufgabe hat, für Mandanten oder sein Unternehmen interessengerechte und juristisch einwandfreie Verträge zu entwerfen, findet im Münchener Vertragshandbuch von ausgewiesenen Spezialisten erarbeitete und erprobte Formulierungen für alle Vertragsgestaltungen. Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden. Zusätzlich findet der Anwender des Handbuchs eine Reihe von Gestaltungsvarianten sowie Darstellungen von Bezügen zum: - Europarecht - Steuerrecht - Kartellrecht - Kostenrecht Der Band 1 Gesellschaftsrecht des MünchenerVertragshandbuchs umfasst rund 600 kommentierte Formulare zu den Themen: - Gesellschaft des bürgerlichen Rechts und Partnerschaftsgesellschaft - Offene Handelsgesellschaft - Kommanditgesellschaft - Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Aktiengesellschaft - Genossenschaft - Verein - Stiftung - Stille Beteiligung, Unterbeteiligung, gesellschaftsrechtliche Treuhand - Konzernverträge, Eingliederung, Ausschluss von Minderheitsgesellschaftern - Verschmelzung- Spaltung - Formwechselnde Umwandlung - Europäische Aktiengesellschaft (SE) - Europäische Genossenschaft (SCE) Die Anmerkungen sind auch für kaufmännisch gebildete Nichtjuristen verständlich. Das Werk ist daher über den Kreis der Experten hinaus zu empfehlen. Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt unter vielem anderen die Reformen - des Aktienrechts durch die Novelle 2016 - des Insolvenzrechts durch das ESUG - des Kostenrechts durch das Inkrafttreten des GNotKG - des Umwandlungsrechts durch das 3. UmwGÄndG - ferner die Einführung der Frauenquote, die Neuregelung des Delisting, die Einführung einer PartG mbB, die Neuregelungen zur Abschlussprüfung sowie das Inkrafttreten des BilRUG. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, Gesellschafter, Banken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Persönliche Haftung von Managern und Aufsichtsr...
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk zeichnet ein umfassendes Bild der Haftungsrisiken, denen Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte, Beiräte wie auch leitende Angestellte ausgesetzt sind. Dabei werden die vielfältigen Anforderungen an die Leitung und Überwachung von Unternehmen, die sich aus gesetzlichen Regelungen wie auch einer immer umfangreicheren Rechtsprechung ergeben, eingehend erläutert. Fallbeispiele aus der Gerichtspraxis machen anschaulich, wie sich die Anforderungen in der Praxis auswirken. Eingehende Behandlung finden u.a. folgende Themen: - Die Business Judgment Rule und ihre Anforderungen, insbesondere auch die Frage, inwieweit sich die Organmitglieder durch die Inanspruchnahme von Beratung entlasten können; - Die Unterschiede in den Haftungsrisiken von Organmitgliedern in den unterschiedlichen Gesellschaftsformen, wie insbesondere der Aktiengesellschaft, der GmbH und der Europäischen Aktiengesellschaft (SE); - Die Haftungsrisiken, die sich im Zusammenhang mit der Insolvenz des Unternehmens für die Organmitglieder ergeben; - Die Haftungsrisiken von Organmitgliedern gegenüber Aktionären und Anlegern; - Die gesellschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen der Geltendmachung von Organhaftungsansprüchen; - Internationale Aspekte der Managerhaftung; - Die D&O-Versicherung, insbesondere ihre Strukturen, die am Markt gängigen Deckungskonzepte und die für betroffene Organmitglieder besonders wichtigen Teile der üblichen Bedingungswerke. Der Autor erläutert explizit die Fallkonstellationen, die besonders häufig zu Haftungsansprüchen führen. Ergänzt wird dies durch prägnante Praxistipps zur Vermeidung oder Beschränkung von Haftungsrisiken. Die strukturierte Darstellung der anwendbaren rechtlichen Regelungen und der Risikofelder sowie die Fokussierung auf die Risikovermeidung machen das Handbuch zu einem unentbehrlichen Ratgeber für die Unternehmenspraxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot