Angebote zu "Gerd" (10 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die meßtechnische Überwachung eines absatzweise...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist für mich eine besonders gern erfüllte Verpfiichtung, allen denen zu danken, die mir bei der Durchführung des Forschungsvorhabens geholfen und zu seinem erfolg reichen Abschluß beigetragen haben. Dieser Dank gilt in erster Linie meinen beiden wissenschaftlichen Mitarbeitern, den Herren Professor Dr.-Ing. HELMUT KRATZSCH und Dipl.-Ing. HARTMUT HOFFMANN, sodann den Herren Obermarkscheider Dipl.-Ing. GERD SCHWEDEN und insbesondere Markscheider Dipl.-Ing. ]OACHIM REISIG (beide Hamborner Bergbau Aktiengesellschaft), die, stets zu Rat und Auskunft bereit, wert volle Hilfe leisteten. Schließlich danke ich den Herren Dr.-Ing. HORsT POETTER und Ing. H. WAGENFR von der Bergbau-Planung GmbH für ihre Unterstützung. Ein besonderes Wort des Gedenkens und des Dankes sei dem verstorbenen Herrn Professor Dr.-Ing. habil. FRITZ MOHR gewidmet. Seiner Initiative und seinem Forscher geist ist es zu verdanken, daß auf Grund von exakten, zum Teil erstmalig durchgeführten Messungen neue Erkenntnisse über das Verhalten des Gebirges beim Abteufen von Gefrierschächten gewonnen werden konnten. In diesen Dank sind eingeschlossen alle Vertreter von Behörden, Wissenschaft und Praxis, die es Herrn Professor Dr.-Ing. F. MOHR ermöglicht haben, seine Ideen zu verwirklichen und ihm auch sonstige Hilfe geleistet haben. Ihre Namen hier zu nennen, ist mir leider nicht möglich und sei mir erlassen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die meßtechnische Überwachung eines absatzweise...
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist für mich eine besonders gern erfüllte Verpfiichtung, allen denen zu danken, die mir bei der Durchführung des Forschungsvorhabens geholfen und zu seinem erfolg reichen Abschluß beigetragen haben. Dieser Dank gilt in erster Linie meinen beiden wissenschaftlichen Mitarbeitern, den Herren Professor Dr.-Ing. HELMUT KRATZSCH und Dipl.-Ing. HARTMUT HOFFMANN, sodann den Herren Obermarkscheider Dipl.-Ing. GERD SCHWEDEN und insbesondere Markscheider Dipl.-Ing. ]OACHIM REISIG (beide Hamborner Bergbau Aktiengesellschaft), die, stets zu Rat und Auskunft bereit, wert volle Hilfe leisteten. Schließlich danke ich den Herren Dr.-Ing. HORsT POETTER und Ing. H. WAGENFR von der Bergbau-Planung GmbH für ihre Unterstützung. Ein besonderes Wort des Gedenkens und des Dankes sei dem verstorbenen Herrn Professor Dr.-Ing. habil. FRITZ MOHR gewidmet. Seiner Initiative und seinem Forscher geist ist es zu verdanken, daß auf Grund von exakten, zum Teil erstmalig durchgeführten Messungen neue Erkenntnisse über das Verhalten des Gebirges beim Abteufen von Gefrierschächten gewonnen werden konnten. In diesen Dank sind eingeschlossen alle Vertreter von Behörden, Wissenschaft und Praxis, die es Herrn Professor Dr.-Ing. F. MOHR ermöglicht haben, seine Ideen zu verwirklichen und ihm auch sonstige Hilfe geleistet haben. Ihre Namen hier zu nennen, ist mir leider nicht möglich und sei mir erlassen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Aktiengesellschaft
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an den Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Sonderthemen wie Mitbestimmung, Rechnungslegung und Steuerrecht werden, wie schon in den ersten drei Auflagen, integriert mitbehandelt.Vorteile auf einen Blick- von führenden Experten verfasst- lückenlose Abdeckung aller Teilgebiete inklusive Corporate Governance- benutzerfreundliche GliederungZielgruppeFür Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater. Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an den Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Sonderthemen wie Mitbestimmung, Rechnungslegung und Steuerrecht werden, wie schon in den ersten drei Auflagen, integriert mitbehandelt.Vorteile auf einen Blick- von führenden Experten verfasst- lückenlose Abdeckung aller Teilgebiete inklusive Corporate Governance- benutzerfreundliche GliederungZur NeuauflageIn einem neuen Abschnitt behandelt das Werk die Fragen des Deutschen Corporate Governance Kodex und der sog. Entsprechenserklärung nach161 AktG.Berücksichtigt sind alle seit der letzten Auflage in Kraft getretenen Aktienrechtsnovellen, u.a.- NaStraG- KonTraG- TransPuG- ARUG- VorstAG- BilMoGHerausgeber und AutorenDer Herausgeber, Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, gehört zu den führenden Experten des Gesellschaftsrechts. Er hat zahlreiche Gesetzesvorhaben beratend mitgestaltet.Bearbeitet von RA Dr. Andreas Austmann, RA Dr. Achim Herfs, RA Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, RA, StB und WP Dr. Ernst-Thomas Kraft, RA Prof. Dr. Gerd Krieger, RAin Dr. Viola Sailer, RA Dr. Kai-Steffen Scholz, RA Dr. Franz-Jörg Semler, RA Dr. Georg Wiesner.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Korrelation des sportlichen Erfolges mit dem Ak...
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Finanzmarkttheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aktiengesellschaft geht auf den am 19. Dezember 1909 gegründeten Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund zurück und beinhaltet seit 1999 die Lizenzspielerabteilung sowie die zweite Mannschaft und die A-Jugend der Fussballabteilung. Durch die Erfolge in den 1950er und 1960er Jahren sowie den zweimaligen Gewinn der deutschen Meisterschaft und des Europapokals der Landesmeister in den 1990er Jahren etablierte sich der Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund im Spitzensport. Die Erfolge in den 1990er Jahren sind auf hohe Investitionen in den Lizenzspielerkader zurückzuführen, das 1974 erbaute Westfalenstadion wurde von ursprünglich 54.000 Zuschauerplätzen auf 80.720 Plätze erweitert. Dem hohen Kostenblock standen nicht ausreichend Erlöse gegenüber und so musste zur Jahrtausendwende ein neues Konzept erarbeitet werden um Einnahmen zu generieren. Der damalige Geschäftsführer und Rechtsanwalt Dr. Gerd Niebaum erarbeitete in Kooperation mit seinem Manager Michael Meier ein Konzept zum ersten Börsengang eines deutschen Fussballclubs. Der erste Handelstag des Wertpapiers mit der Kennung 549 309 (WKN) war der 31.10.2000. Der Schlusskurs am ersten Handelstag betrug 10,05 Euro, der Platzierungspreis lag bei 11,00 Euro. Nach diversen Kapitalerhöhungen und sportlichen Tiefschlägen erreichte die Aktie am 07.07.2009 ein Tagestief von 0,81 Euro.In meiner Ausarbeitung möchte ich einleitend nach einer Unternehmensbeschreibung die Gründe für den Börsengang sowie die rechtliche Konstellation der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA aufzeigen. Im Anschluss wird im Rahmen einer Korrelationsanalyse der Aktienkurs mit dem sportlichen Verlauf gegenübergestellt. Die Korrelationsanalyse ist bewusst in zwei Teile untergliedert. Am 17.02.2005 veröffentlicht das Unternehmen eine Ad hoc Mitteilung mit der Aufklärung, dass sich die KGaA in einer existenzbedrohenden Ertrags- und Finanzsituation befindet. Nach Meinung des Autors stellt die Gläubigerversammlung am 14.03.2005 einen Wendepunkt in der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ausrichtung des Unternehmens dar. Durch Sparkonzepte, Gläubigereinbussen und den hohen Zuschauerzulauf konnte der Sportverein auf die Erfolgslinie zurückgebracht werden und erwirtschaftet im Jahr 2010 ein Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) von 9,3 Mio. Euro.Die Neuausrichtung des Unternehmens, die Generierung von Erlösen und der Aufbau stiller Reserven durch junge Talente stellt das Unternehmen auf ein solides Fundament.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts Bd 4...
233,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an den Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Sonderthemen wie Mitbestimmung, Rechnungslegung und Steuerrecht werden, wie schon in den ersten drei Auflagen, integriert mitbehandelt. Vorteile auf einen Blick - von führenden Experten verfasst - lückenlose Abdeckung aller Teilgebiete inklusive Corporate Governance - benutzerfreundliche Gliederung Zur Neuauflage In einem neuen Abschnitt behandelt das Werk die Fragen des Deutschen Corporate Governance Kodex und der sog. Entsprechenserklärung nach 161 AktG. Berücksichtigt sind alle seit der letzten Auflage in Kraft getretenen Aktienrechtsnovellen, u.a. - NaStraG - KonTraG - TransPuG - ARUG - VorstAG - BilMoG Herausgeber und Autoren Der Herausgeber, Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, gehört zu den führenden Experten des Gesellschaftsrechts. Er hat zahlreiche Gesetzesvorhaben beratend mitgestaltet. Bearbeitet von RA Dr. Andreas Austmann; RA Dr. Achim Herfs; RA Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking; RA, StB und WP Dr. Ernst-Thomas Kraft; RA Prof. Dr. Gerd Krieger; RAin Dr. Viola Sailer; RA Dr. Kai-Steffen Scholz; RA Dr. Franz-Jörg Semler; RA Dr. Georg Wiesner. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Korrelation des sportlichen Erfolges mit dem Ak...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Finanzmarkttheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aktiengesellschaft geht auf den am 19. Dezember 1909 gegründeten Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund zurück und beinhaltet seit 1999 die Lizenzspielerabteilung sowie die zweite Mannschaft und die A-Jugend der Fußballabteilung. Durch die Erfolge in den 1950er und 1960er Jahren sowie den zweimaligen Gewinn der deutschen Meisterschaft und des Europapokals der Landesmeister in den 1990er Jahren etablierte sich der Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund im Spitzensport. Die Erfolge in den 1990er Jahren sind auf hohe Investitionen in den Lizenzspielerkader zurückzuführen, das 1974 erbaute Westfalenstadion wurde von ursprünglich 54.000 Zuschauerplätzen auf 80.720 Plätze erweitert. Dem hohen Kostenblock standen nicht ausreichend Erlöse gegenüber und so musste zur Jahrtausendwende ein neues Konzept erarbeitet werden um Einnahmen zu generieren. Der damalige Geschäftsführer und Rechtsanwalt Dr. Gerd Niebaum erarbeitete in Kooperation mit seinem Manager Michael Meier ein Konzept zum ersten Börsengang eines deutschen Fußballclubs. Der erste Handelstag des Wertpapiers mit der Kennung 549 309 (WKN) war der 31.10.2000. Der Schlusskurs am ersten Handelstag betrug 10,05 Euro, der Platzierungspreis lag bei 11,00 Euro. Nach diversen Kapitalerhöhungen und sportlichen Tiefschlägen erreichte die Aktie am 07.07.2009 ein Tagestief von 0,81 Euro.In meiner Ausarbeitung möchte ich einleitend nach einer Unternehmensbeschreibung die Gründe für den Börsengang sowie die rechtliche Konstellation der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA aufzeigen. Im Anschluss wird im Rahmen einer Korrelationsanalyse der Aktienkurs mit dem sportlichen Verlauf gegenübergestellt. Die Korrelationsanalyse ist bewusst in zwei Teile untergliedert. Am 17.02.2005 veröffentlicht das Unternehmen eine Ad hoc Mitteilung mit der Aufklärung, dass sich die KGaA in einer existenzbedrohenden Ertrags- und Finanzsituation befindet. Nach Meinung des Autors stellt die Gläubigerversammlung am 14.03.2005 einen Wendepunkt in der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ausrichtung des Unternehmens dar. Durch Sparkonzepte, Gläubigereinbußen und den hohen Zuschauerzulauf konnte der Sportverein auf die Erfolgslinie zurückgebracht werden und erwirtschaftet im Jahr 2010 ein Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) von 9,3 Mio. Euro.Die Neuausrichtung des Unternehmens, die Generierung von Erlösen und der Aufbau stiller Reserven durch junge Talente stellt das Unternehmen auf ein solides Fundament.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts Bd 4...
163,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band 4: Aktiengesellschaft ist eine gründliche, an den Beratungssituationen und Informationsansprüchen der gehobenen Praxis orientierte Darstellung des gesamten Aktienrechts ohne die sonst häufig anzutreffende Beschränkung auf Einzelaspekte. Sonderthemen wie Mitbestimmung, Rechnungslegung und Steuerrecht werden, wie schon in den ersten drei Auflagen, integriert mitbehandelt. Vorteile auf einen Blick - von führenden Experten verfasst - lückenlose Abdeckung aller Teilgebiete inklusive Corporate Governance - benutzerfreundliche Gliederung Zur Neuauflage In einem neuen Abschnitt behandelt das Werk die Fragen des Deutschen Corporate Governance Kodex und der sog. Entsprechenserklärung nach 161 AktG. Berücksichtigt sind alle seit der letzten Auflage in Kraft getretenen Aktienrechtsnovellen, u.a. - NaStraG - KonTraG - TransPuG - ARUG - VorstAG - BilMoG Herausgeber und Autoren Der Herausgeber, Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, gehört zu den führenden Experten des Gesellschaftsrechts. Er hat zahlreiche Gesetzesvorhaben beratend mitgestaltet. Bearbeitet von RA Dr. Andreas Austmann; RA Dr. Achim Herfs; RA Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking; RA, StB und WP Dr. Ernst-Thomas Kraft; RA Prof. Dr. Gerd Krieger; RAin Dr. Viola Sailer; RA Dr. Kai-Steffen Scholz; RA Dr. Franz-Jörg Semler; RA Dr. Georg Wiesner. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Richter, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bzw. Aktionäre, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Anlageberater.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot