Angebote zu "Gegenwart" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Corporate Governance in deutschen und amerikani...
101,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Veröffentlichung behandelt in einer vergleichenden Analyse die Unterschiede der Corporate Governance-Systeme in Deutschland und den USA. Aus dem Blickwinkel der Anteilseigner wird untersucht, wie das jeweilige System das Problem der Trennung von Eigentum und Kontrolle in der Aktiengesellschaft behandelt und zu seiner Lösung beiträgt.Dazu werden nach der Erläuterung der Agency-Theorie, auf welcher die Analyse aufbaut, die Grundzüge der gesetzlichen Modelle der Unternehmensführung und Unternehmenskontrolle in beiden Ländern dargestellt und mit den tatsächlichen Gegebenheiten verglichen. Die Organisation der Unternehmensverwaltung und die Anteilseignerstrukturen der deutschen und amerikanischen Aktiengesellschaft bilden die zentralen Untersuchungsgegenstände für die Charakterisierung der Corporate Governance-Systeme. Zu beiden Bereichen werden umfangreiche empirische Nachweise für die Gegenwart und die Vergangenheit geführt.Gestützt auf die Ausarbeitung der geschichtlichen und politischen Wurzeln der Corporate Governance-Systeme, die über die bloße Darstellung von Zuständen und Problempunkten der Unternehmensführung und Unternehmenskontrolle erheblich hinausgeht, wird es dem Autor möglich, Reformvorschläge in der aktuellen Diskussion aus einer umfassenderen Perspektive zu beleuchten und ihre Wirkungen besser zu prognostizieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Liber amicorum Michael Oppenhoff
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Oppenhoff gehört zweifelsohne zu einer Riege herausragender Anwaltspersönlichkeiten, die die Anwaltschaft der letzten 50 Jahre geprägt hat. Er hat nationale und internationale Entwicklungen des Anwaltsmarktes stark beeinflusst. Er war an der Gründung der ersten überörtlichen Sozietät im Jahre 1989 beteiligt. Stationen in global tätigen Law Firms folgten. Heute ist Michael Oppenhoff Seniorpartner der Kanzlei Oppenhoff & Partner.Anlässlich seines 80. Geburtstages ehren Weggefährten ihn in einem Liber amicorum mit einem lesenswerten bunten Strauß an Fachbeiträgen zu unterschiedlichen Rechtsthemen, aber auch spannenden Beiträgen über den Rechtsanwaltsmarkt und über Zusammenschlüsse zu Großkanzleien bis hin zu Einblicken in die Rheinische Musikschule und die ostasiatische Kunst:- Tätigkeitsorts- oder Betriebsstättenprinzip (Bödefeld)- Aktuelles zur Praxis beim Unternehmenskaufvertrag (Bruse)- "Boden, Oppenhoff, Rasor, Schneider & Schiedermair" - die erste überörtliche Sozietät in Deutschland (Bürglen)- Großsozietäten und die Anwaltschaft (Hartung)- Der Missbrauch der Anwaltschaft (Hellwig)- Wirken und Wirkungen für die Anwaltschaft durch Rechtsanwälte von Oppenhoff & Partner und ihren Vorgängerkanzleien (Klocke)- Michael Oppenhoff: A Recollection (Leedy)- Synthetische eigene und zugerechnete fremde Arglist beim Unternehmenskauf (Maier-Reimer)- Rechtliche Aspekte der Namensschuldverschreibung als Kapitalanlage von Versicherungsunternehmen (Niemeyer)- Alliance (Nieuwdorp)- Genehmigungen von Auslandsinvestitionen als Gegenstand von Bedingungen in Angeboten nach dem WpÜG am Beispiel der Volksrepublik China (Stephan F. Oppenhoff)- Die Rheinische Musikschule Köln in Geschichte und Gegenwart (Pirlet/Fischer)- Die Sozietät zwischen Anwaltsnotar und Wirtschaftsprüfer (Prütting)- Böhmermanns "Schmähkritik" und die Justiz (Raue)- Die personalistische Aktiengesellschaft (Reichert)- Ein Hase mit Bernsteinaugen (Schlombs)- Finanzkraft in der Fusionskontrolle (Schroeder)- Deutsche Rechtsanwälte auf dem Weg zur großen Wirtschaftskanzlei (Sigle)

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Das Liebeswerk
4,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Das von Thomas Rosenboom grandios in Szene gesetzte niederländische 18. Jahrhundert gleicht in vielem unserer Gegenwart. Willem Augustijn van Donck ist ein typischer Exponent seiner Zeit: Er bringt sich in den Besitz einer Erfindung. durch die sich zum ersten Mal weißer Zucker aus Rüben herstellen läßt. Um die nackte Geldgier zu bemänteln, wird die Zuckerproduktion als philanthropisches Werk für hungernde Arbeiter ausgegeben, als Liebeswerk, mit dem sich seine Urheber Anerkennung durch die Zeitgenossen und göttliche Erlösung erkaufen wollen. Doch dieses Projekt scheitert, da Willem von gerisseneren Spekulanten mit dem Segen der Kirche gezwungen wird, ein anderes Liebeswerk in Angriff zu nehmen: den Aufbau einer zerstörten Stadt mittels einer in betrügerischer Absicht gegründeten Aktiengesellschaft. Der Schwindel fliegt unweigerlich auf mit überraschenden Folgen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot