Angebote zu "Delegation" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Gomer, M: Delegation von Compliance-Zuständigke...
129,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Delegation von Compliance-Zuständigkeit des Vorstands einer Aktiengesellschaft., Titelzusatz: Eine Untersuchung auf der Grundlage einer strikt dichotomen Sichtweise auf die organschaftliche Zuständigkeit und Verantwortung der Unternehmensleitung., Autor: Gomer, Maxim, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Compliance // Gesellschaftsrecht // Deutschland, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 512, Reihe: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Nr. 161), Gewicht: 774 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Linnertz:Die Delegation durch den Vorst
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Delegation durch den Vorstand einer Aktiengesellschaft., Autor: Linnertz, Anja, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Corporate Governance // GCCG // Management // Finanzmarkt // Kapitalmarkt // Anlage // finanziell // Wertpapier // Börse // Effekten // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Deutschland // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 331, Reihe: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Nr. 151), Gewicht: 506 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Delegation durch den Vorstand einer Aktieng...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Delegation durch den Vorstand einer Aktiengesellschaft. ab 99.9 € als Taschenbuch: Dissertationsschrift. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Delegation von Compliance-Zuständigkeit des...
129,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Delegation von Compliance-Zuständigkeit des Vorstands einer Aktiengesellschaft. ab 129.9 € als Taschenbuch: Eine Untersuchung auf der Grundlage einer strikt dichotomen Sichtweise auf die organschaftliche Zuständigkeit und Verantwortung der Unternehmensleitung.. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Leitung der unverbundenen Aktiengesellschaft
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Aktiengesetz 1965, das sich an der großen Publikumsgesellschaft orientiert, legt das Organisationsstatut der Aktiengesellschaft weitgehend zwingend fest. Hinsichtlich der Leitung der Gesellschaft enthält das Gesetz im wesentlichen nur Vorschriften für den Gesamtvorstand. Dieser ist verpflichtet, unter eigener Verantwortung die Gesellschaft zu leiten. Angesichts der gesetzlichen Regelung stellt sich die Frage, inwieweit eine Verteilung der Leitungsaufgaben innerhalb des Gesamtvorstands und eine Delegation von Leitungsbefugnissen an Angestellte der Gesellschaft zulässig ist. Ausgehend von den verschiedenen Formen der Leitungsorganisation in der Praxis, die in der großen Publikumsgesellschaft durch eine Dezentralisierung der Leitungsaufgaben gekennzeichnet sind, wird zum einen die aktienrechtliche Zulässigkeit dezentraler Leitungsorganisationen untersucht, zum anderen die Frage gestellt, inwieweit die gesetzliche Regelung angesichts der Erfordernisse in der Praxis noch angemessen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Der unveräußerliche Kernbereich der Leitungsfun...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin untersucht den unveräußerlichen Kernbereich der Leitungstätigkeit des Vorstands einer Aktiengesellschaft. Die Arbeit begegnet damit dem haftungsträchtigen Spannungsverhältnis, in dem sich die Mitglieder des Vorstands einer Aktiengesellschaft befinden: Einerseits müssen sie gemäß76 Abs. 1 AktG die Aktiengesellschaft leiten, woraus gefolgert wird, dass sie die Leitung nicht übertragen dürfen. Andererseits erfordert eine effiziente Unternehmensorganisation gerade auch die Delegation von Leitungsaufgaben. Ziel der hier entwickelten, aktienrechtlichen Kernbereichslehre ist es, konkrete Aufgaben des Gesamtvorstands und deren Inhalte zu benennen, damit der Gesamtvorstand erkennen kann, welche Aufgaben er zwingend selbst wahrnehmen muss und welche er übertragen darf.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Delegation durch den Vorstand einer Aktieng...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vorstand einer Aktiengesellschaft befindet sich in einem Spannungsfeld zwischen Aufgabenwahrnehmung und Aufgabenübertragung. Einerseits liegt die Steuerung der Gesellschaft allein bei ihm. Andererseits ist die Delegation ein zwingend erforderliches Organisationsmittel. Die überwiegende Ansicht stellt auf die Leitungsanordnung des 76 Abs. 1 AktG ab, aus der nicht delegierbare Leitungsaufgaben folgen sollen, die der Vorstand von delegierbaren Geschäftsführungsaufgaben abgrenzen muss. Dies bereitet dem Vorstand nicht unerhebliche Schwierigkeiten, da der Leitungsbegriff keinesfalls ausgedeutet ist. Die Arbeit untersucht daher das Verhältnis von Leitung und Geschäftsführung im Lichte der Methodenlehre. Dabei kommt sie zu dem Ergebnis, dass der Leitungsbegriff keine selbständige Bedeutung hat und somit für die Delegation unerheblich ist. Im Anschluss formuliert die Arbeit Anforderungen an die zulässige Delegation. Maßgeblich ist insbesondere die Kontrolle des Delegationsadressaten.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die Delegation von Compliance-Zuständigkeit des...
129,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge zahlreicher Wirtschaftsskandale der letzten Jahre sind Fragen zur Binnenhaftung der Vorstandsmitglieder von Aktiengesellschaften im Zusammenhang mit Non-Compliance heute aktueller denn je. Trotz vieler Ideen zur Regressreduzierung de lege lata et ferenda sind Vorstände weiterhin der Gefahr einer potentiell existenzvernichtenden Geschäftsleiterhaftung aufgrund der Verletzung ihrer Compliance-Pflicht ausgesetzt.Der Autor zeigt, dass die sorgfältige Delegation der Zuständigkeit für übertragbare Elemente der Compliance-Pflicht gegenwärtig das effektivste Enthaftungsinstrument des Vorstands darstellt. Den Erwägungen liegt eine bislang kaum beachtete Dualität zugrunde: die strikte Dichotomie von Zuständigkeit und Verantwortung für Vorstandspflichten. Während die Zuständigkeit für delegierbare Compliance-Aufgaben übertragbar ist, ist die Compliance-Verantwortung unabdingbar. Diese Erkenntnis bildet das dogmatische Fundament für darauf aufbauende Implikationen für die Unternehmenspraxis.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Vorstandshaftung und Beratung
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit befasst sich aus Anlass der Ision-Rechtsprechung des BGH eingehend mit den Anforderungen, die im Rahmen von93 Abs. 1 S. 1, Abs. 2 S. 1 AktG an Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft im Zusammenhang mit einer sorgfaltsgemäßen Beratung zu stellen sind.Sie bereitet die praktisch wichtige Frage auf, inwieweit die Einhaltung der Sorgfaltsanforderungen durch die Vorstandsmitglieder einer Delegation an nachgeordnete Unternehmensebenen zugänglich ist oder aber ein höchstpersönliches Tätigwerden des einzelnen Organmitglieds erfordert, um einer etwaigen persönlichen Haftung zu entgehen.Abschließend werden im Lichte der vom BGH statuierten Anforderungen die Sorgfaltspflichten eines Vorstandsmitglieds im Zusammenhang mit einer aus tatsächlichen oder rechtlichen Gründen unklaren Rechtslage erörtert. Die Arbeit plädiert im Ergebnis für die Anerkennung einer "Legal Judgment Rule" im Sinne eines (haftungsfreien) Beurteilungsspielraums der Vorstandsmitglieder im Innenverhältnis.Die Arbeit wurde mit dem Max Hachenburg-Gedächtnispreis 2015 ausgezeichnet.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot