Angebote zu "Aufsichtsräten" (22 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Holtkamp, Nico: Interessenkonflikte im Vorstand...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.08.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Interessenkonflikte im Vorstand der Aktiengesellschaft, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Holtkamp, Nico, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aktiengesellschaft // AG // Vorstand // Vorstandsmitglied // Gesellschaftsrecht // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen // Deutschland, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 346, Reihe: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Nr. 99), Gewicht: 529 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Mittermeier, Martin: Empty Voting
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.06.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Empty Voting, Titelzusatz: Risikoentleerte Stimmrechtsausübung im Recht der börsennotierten Aktiengesellschaft, Übersetzungstitel: Empty Voting: The Risk of an Empty Exercise of Voting Power in the Law Governing Publicly Listed Joint Stock Companies, Auflage: 1. Auflage, Autor: Mittermeier, Martin, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // de Gruyter, Walter, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aktiengesellschaft // AG // Aktienrecht // Aktiengesetz // AktG // Handelsrecht // Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Corporate Governance // GCCG // Management // LAW // Commercial // General // Gesellschaftsrecht // allgemein // Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 440, Reihe: Schriften zum Europäischen und Internationalen Privat-, Bank- und Wirtschaftsrecht (Nr. 46), Gewicht: 823 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Haftung von Aufsichtsräten einer Aktiengesellsc...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Haftung von Aufsichtsräten einer Aktiengesellschaft ab 33.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Haftung von Aufsichtsräten einer Aktiengesellsc...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Haftung von Aufsichtsräten einer Aktiengesellschaft ab 23.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Linnertz:Die Delegation durch den Vorst
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Delegation durch den Vorstand einer Aktiengesellschaft., Autor: Linnertz, Anja, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Corporate Governance // GCCG // Management // Finanzmarkt // Kapitalmarkt // Anlage // finanziell // Wertpapier // Börse // Effekten // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Deutschland // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 331, Reihe: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Nr. 151), Gewicht: 506 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Linnertz, Anja: Die Delegation durch den Vorsta...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Delegation durch den Vorstand einer Aktiengesellschaft., Autor: Linnertz, Anja, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Corporate Governance // GCCG // Management // Finanzmarkt // Kapitalmarkt // Anlage // finanziell // Wertpapier // Börse // Effekten // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Deutschland // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 331, Reihe: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Nr. 151), Gewicht: 506 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Binder, Sabrina: Grenzen der Vorstandshaftung
119,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.02.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grenzen der Vorstandshaftung, Titelzusatz: Eine Untersuchung der vorhandenen Beschränkungen der Haftung der Vorstandsmitglieder gegenüber der Aktiengesellschaft und der Möglichkeiten und Notwendigkeiten der Schaffung von Haftungserleichterungen de lege lata und de lege ferenda, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Binder, Sabrina, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aktienrecht // Aktiengesetz // AktG // Deutschland // Gesellschaftsrecht // Vorstand // Vorstandsmitglied // Corporate Governance // GCCG // Management // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 656, Reihe: Schriften zum Wirtschaftsrecht (Nr. 280), Gewicht: 978 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Eigentum und Mitbestimmung
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Ende des zweiten Weltkriegs beschäftigt den Gesetzgeber das Problem der Mitbestimmung der Arbeitnehmer auf Unternehmensebene. Die Gewerkschaften forderten insbesondere eine paritätische Arbeitnehmerbeteiligung in den Aufsichtsräten, wohingegen die Arbeitgeberverbände Mitwirkungsrechte auf betrieblicher Ebene meist für ausreichend erachteten. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der Darstellung der Arbeitnehmermitwirkungsmodelle in Österreich und Deutschland unter Berücksichtigung sowohl verfassungsrechtlicher Schranken der Mitbestimmung als auch volkswirtschaftlicher Überlegungen. Dabei wird auch die Ausgestaltung der Arbeitnehmermitbestimmung in der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) dargestellt, die mit der Möglichkeit von freiwilligen Vereinbarungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern einen völlig anderen Weg der Mitbestimmung einschlägt und damit als Vorbild für die verschiedenen nationalen Mitbestimmungsmodelle dienen könnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Möglichkeiten der Einflussnahme auf Aufsichtsrä...
89,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Daseinsvorsorge können sich Kommunen zur Erfüllung ihrer Aufgaben unter bestimmten Voraussetzungen an privatrechtlichen Unternehmen in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft beteiligen. Hierdurch entsteht eine Schnittstelle zwischen Gesellschafts- und Kommunalrecht. Schwierige Rechtsprobleme gilt es überall dort zu lösen, wo Sachverhalte auf der Grenzlinie zweier verschiedener Rechtsgebiete angesiedelt sind. Nach dem Grundgesetz ist das Gesellschaftsrecht als Bundesrecht dem Kommunalrecht vorrangig. Gleichzeitig lässt sich aus dem Grundgesetz eine Einwirkungspflicht der Kommune auf ihre Unternehmen ableiten. Trotz aller in den Gemeindeordnungen festgelegten Absicherungen (wie z.B. der Haftungsbegrenzung) können nicht alle Beteiligungsrisiken ausgeschlossen werden, da die Entscheidungen über Art und Ausmaß der Aufgabenerfüllung nicht von der Kommune bzw. deren Vertretung selbst, sondern von den Gesellschaftsorganen getroffen werden. Hieraus lässt sich die Frage ableiten, welchen Einfluss die Kommune auf diese Organe, im Speziellen auf den Aufsichtsrat, nutzen kann. Einwirkungsmöglichkeiten auf Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat kommunaler Unternehmen hat die Kommune weder als Aktionär einer Aktiengesellschaft noch als Gesellschafter einer GmbH. Etwas Anderes gilt für die kommunalen Vertreter. In dieser Untersuchung wird die Frage erörtert, welche grundsätzlichen Möglichkeiten der Kommune zur Verfügung stehen, ihre Interessen durch ihre Vertreter in Aufsichtsräten kommunaler Unternehmen in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft vertreten zu lassen und welche gesellschaftsrechtlichen Grenzen dabei zu beachten sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot