Angebote zu "Sonstige" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Formularbuch Recht und Steuern
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkBei der Gestaltung von Verträgen kommt es wegen der oft gravierenden finanziellen Folgen entscheidend auf die Beachtung aller denkbaren steuerlichen Auswirkungen an.Dieses Vertrags- und Formularhandbuch erläutert umfassend die gesellschafts- und zivilrechtlichen Grundlagen sowie die steuerlichen Konsequenzen von Gesellschaftsverträgen und anderen Verträgen.Inhalt- Gesellschaftsverträge Kleine Aktiengesellschaft, Betriebsaufspaltung, Einbringung, EWIV, Societas Europaea SE, GbR, GmbH, Gewinngemeinschaft, KG mit GmbH& Co. KG, OHG, Unternehmensverträge, Partnerschaft, Realteilung, Schiedsvereinbarung/Mediation, Stille Gesellschaft, Umwandlung, Unterbeteiligung, Verein, Stiftung- Sonstige Verträge- Von Angehörigenverträge, Anteilsabtretung bis Unternehmenskauf und Werkvertrag- Anträge im Besteuerungsverfahren- Von Abrechnungsbescheid bis Vollstreckung und Zusage- Rechtsmittelverfahren- Verfahren vor den Finanzbehörden, Verfahren vor den Finanzgerichten, Verfahren vor dem BFH-Steuerstrafverfahren- Selbstanzeige, Beschwerde gegen Durchsuchungs- und BeschlagnahmebeschlussVorteile auf einen Blick- Behandlung aller Vertragsformulare nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, nach Gesellschafts- und Zivil- sowie nach Steuerrecht- Erläuterungen der Vertragsregelungen, wie bei einem Kommentar, aufgegliedert in die einzelnen Rechtsgebiete- im Preis enthalten: Zugang über Freischaltcode im Buch zum Modul in beck-online (Formulare, Erläuterungen und zitierte Gesetze, Urteile und Erlasse im Volltext)- ebenfalls im Preis enthalten: Regelmäßige Aktualisierungen in beck-online- die Texte aller Formulare können aus beck-online in jedes Textverarbeitungsprogramm exportiert werdenZur NeuauflageDas Werk hat den Rechtsstand 1. April 2017.U.a. neu in der 9. Auflage:- Einbringung: Gemischte Bar- und Sachkapitalerhöhung- Verzögerungsrüge- Wiederaufnahmeklage- EntschädigungsklageZielgruppeFür Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Finanzverwaltung, Finanzgerichte, Notare, Unternehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Formularbuch Recht und Steuern
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkBei der Gestaltung von Verträgen kommt es wegen der oft gravierenden finanziellen Folgen entscheidend auf die Beachtung aller denkbaren steuerlichen Auswirkungen an.Dieses Vertrags- und Formularhandbuch erläutert umfassend die gesellschafts- und zivilrechtlichen Grundlagen sowie die steuerlichen Konsequenzen von Gesellschaftsverträgen und anderen Verträgen.Inhalt- Gesellschaftsverträge Kleine Aktiengesellschaft, Betriebsaufspaltung, Einbringung, EWIV, Societas Europaea SE, GbR, GmbH, Gewinngemeinschaft, KG mit GmbH& Co. KG, OHG, Unternehmensverträge, Partnerschaft, Realteilung, Schiedsvereinbarung/Mediation, Stille Gesellschaft, Umwandlung, Unterbeteiligung, Verein, Stiftung- Sonstige Verträge- Von Angehörigenverträge, Anteilsabtretung bis Unternehmenskauf und Werkvertrag- Anträge im Besteuerungsverfahren- Von Abrechnungsbescheid bis Vollstreckung und Zusage- Rechtsmittelverfahren- Verfahren vor den Finanzbehörden, Verfahren vor den Finanzgerichten, Verfahren vor dem BFH-Steuerstrafverfahren- Selbstanzeige, Beschwerde gegen Durchsuchungs- und BeschlagnahmebeschlussVorteile auf einen Blick- Behandlung aller Vertragsformulare nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, nach Gesellschafts- und Zivil- sowie nach Steuerrecht- Erläuterungen der Vertragsregelungen, wie bei einem Kommentar, aufgegliedert in die einzelnen Rechtsgebiete- im Preis enthalten: Zugang über Freischaltcode im Buch zum Modul in beck-online (Formulare, Erläuterungen und zitierte Gesetze, Urteile und Erlasse im Volltext)- ebenfalls im Preis enthalten: Regelmäßige Aktualisierungen in beck-online- die Texte aller Formulare können aus beck-online in jedes Textverarbeitungsprogramm exportiert werdenZur NeuauflageDas Werk hat den Rechtsstand 1. April 2017.U.a. neu in der 9. Auflage:- Einbringung: Gemischte Bar- und Sachkapitalerhöhung- Verzögerungsrüge- Wiederaufnahmeklage- EntschädigungsklageZielgruppeFür Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Finanzverwaltung, Finanzgerichte, Notare, Unternehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Praxisleitfaden für die Hauptversammlung
53,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieser bewährte Grundriss beantwortet alle wesentlichen Fragen, die sich in der Praxis bei der Einberufung und Abwicklung der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft stellen. Das Buch gibt einen fundierten, streng praxisorientierten Überblick über die typischen Problemkreise in der Hauptversammlungspraxis.Behandelt werden u.a.- Form und Inhalt der Einberufung- Gestaltung der Tagesordnung- logistische Vorbereitung- virtuelle Hauptversammlung- Leitung und Durchführung- Gegenanträge- Protokollierung- Erteilung von Auskünften- Stimmrecht- Wahlen und Beschlüsse- Wahrnehmung des Stimmrechts durch Dritte- Gerichtsverfahren- Online-Teilnahme und Briefwahl- Praxisrelevante Muster- VersammlungsleitungAllen mit der Hauptversammlung befassten Personen, vom Vorstand und Aufsichtsrat bis zu den Mitarbeitern von Rechts- und IR-Abteilungen, wird ein auf die wesentlichen Themenkomplexe ausgerichteter aktueller Überblick der HV-Praxis ermöglicht.Vorteile auf einen Blick- prägnant und übersichtlich- für die unmittelbare Anwendung in der Praxis geeignet- materialreichZur NeuauflageDie 3. Auflage berücksichtigt wichtige aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur, insbesondere zu den Formalia bei der Einberufung und Durchführung von Hauptversammlungen, zum Fragerecht von Aktionären, zum Rechtsmissbrauch sowie zum Freigabeverfahren.Eingearbeitet wurden die Aktienrechtsnovelle 2016, die aktuellen Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex und die für die Hauptversammlungspraxis relevanten Regelungen der Marktmißbrauchsverordnung und des WpHG. Gleiches gilt für eine Vielzahl von praxisrelevanten Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Instanzgerichte, die in den letzten Jahren ergangen sind.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Notare, Vorstände, Aufsichtsräte, Rechtsabteilungen, sonstige mit der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen betraute Personen, Aktionäre, Banken und andere Finanzdienstleister.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Rechtsnatur und Wirkung so genannter "atypische...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Aktiengesetz definiert den Beherrschungsvertrag als einen Vertrag, durch den eine Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien die Leitung ihrer Gesellschaft einem anderen Unternehmen unterstellt. Vertragsgestaltungen, wonach nur einzelne Leitungsbereiche oder Betriebe unterstellt oder das Weisungsrecht des herrschenden Unternehmens ausgeschlossen sein sollen, werden als so genannte "atypische Beherrschungsverträge" diskutiert, ebenso sonstige Verträge, die in ihren Wirkungen einem Beherrschungsvertrag nahestehen. Deren wahre Rechtsnatur steht nach wie vor in Frage. Diese Arbeit konkretisiert die inhaltlichen Anforderungen des Beherrschungsvertrages und entwickelt hierauf aufbauend Lösungsvorschläge für die rechtliche Behandlung so genannter "atypischer Beherrschungsverträge".

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
ISBN Formularbuch Recht und Steuern
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Bei der Gestaltung von Verträgen kommt es wegen der oft gravierenden finanziellen Folgen entscheidend auf die Beachtung aller denkbaren steuerlichen Auswirkungen an. Dieses Vertrags- und Formularhandbuch erläutert umfassend die gesellschafts- und zivilrechtlichen Grundlagen sowie die steuerlichen Konsequenzen von Gesellschaftsverträgen und anderen Verträgen. Inhalt - Gesellschaftsverträge Kleine Aktiengesellschaft Betriebsaufspaltung Einbringung EWIV Societas Europaea SE GbR GmbH Gewinngemeinschaft KG mit GmbH& Co. KG OHG Unternehmensverträge Partnerschaft Realteilung Schiedsvereinbarung/Mediation Stille Gesellschaft Umwandlung Unterbeteiligung Verein Stiftung - Sonstige Verträge - Von Angehörigenverträge Anteilsabtretung bis Unternehmenskauf und Werkvertrag - Anträge im Besteuerungsverfahren - Von Abrechnungsbescheid bis Vollstreckung und Zusage - Rechtsmittelverfahren - Verfahren vor den Finanzbehörden Verfahren vor den Finanzgerichten Verfahren vor dem BFH - Steuerstrafverfahren - Selbstanzeige Beschwerde gegen Durchsuchungs- und BeschlagnahmebeschlussVorteile auf einen Blick - Behandlung aller Vertragsformulare nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung nach Gesellschafts- und Zivil- sowie nach Steuerrecht - Erläuterungen der Vertragsregelungen wie bei einem Kommentar aufgegliedert in die einzelnen Rechtsgebiete - im Preis enthalten: Zugang über Freischaltcode im Buch zum Modul in beck-online (Formulare Erläuterungen und zitierte Gesetze Urteile und Erlasse im Volltext) - ebenfalls im Preis enthalten: Regelmäßige Aktualisierungen in beck-online - die Texte aller Formulare können aus beck-online in jedes Textverarbeitungsprogramm exportiert werden Zur Neuauflage Das Werk hat den Rechtsstand 1. April 2017. U.a. neu in der 9. Auflage: - Einbringung: Gemischte Bar- und Sachkapitalerhöhung - Verzögerungsrüge - Wiederaufnahmeklage - Entschädigungsklage Zielgruppe Für Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Finanzverwaltung Finanzgerichte Notare Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Die Finanzverfassung der Europäischen Aktienges...
110,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Verordnung ¿ber das Statut der Europ¿chen Aktiengesellschaft (SE) trat am 8. Oktober 2004 in Kraft. Die verabschiedete Verordnung ist jedoch weit davon entfernt, ein vollst¿iges Gesellschaftsstatut zu sein. So ist auch die Finanzverfassung der SE Gegenstand einer umfassenden Verweisung auf das Recht des Sitzstaates. Die Verkn¿pfung der Vorschriften des europ¿chen Gesetzgebers mit den nationalen Gesetzen f¿hrt zu einer Vielzahl von Rechtsproblemen. Die Studie zeigt diese Probleme f¿r den Bereich der Finanzverfassung der SE auf und arbeitet das erg¿end anwendbare Recht heraus. Aus dem Inhalt: Grundlagen der Anwendung des Rechts der Europ¿chen Aktiengesellschaft - Kapitalaufbringung unter Ber¿cksichtigung der verschiedenen Gr¿ndungsvarianten - Aktien, Schuldverschreibungen und sonstige vergleichbare Wertpapiere - Erwerb eigener Aktien - Kapitalma¿ahmen, insbesondere die Beschlussfassung der Hauptversammlung und die Besonderheiten bei monistischem Leitungssystem - Jahresabschluss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Formen und Bedeutung der Innenfinanzierung
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Hochschule RheinMain, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Innenfinanzierung nimmt ein Unternehmen aus eigener Kraft vor. Dabei fliessen ihm Umsatzerlöse und sonstige Erlöse zu, die für Massnahmen der Finanzierung verwendet werden können, soweit ihnen keine auszahlungswirksamen Aufwendungen gegenüberstehen.' Der grösste Teil der Unternehmen ist darauf angewiesen, dass ihnen Geldmittel von aussen zufliessen. Von Innenfinanzierung wird dann gesprochen, wenn Geldmittel aus der Unternehmung selbst stammen, d.h. von dieser selbst erwirtschaftet wurden. Anders als bei der Aussenfinanzierung werden keine finanziellen Mittel von aussen zugeführt. Zu berücksichtigen ist, dass in der Literatur teils nicht von Innenfinanzierung sondern sowohl von interner Finanzierung als auch von Selbstfinanzierung im weiteren Sinn gesprochen wird. Zwingend erforderlich ist hier der Zusatz 'im weiteren Sinn', denn üblicherweise wird unter Selbstfinanzierung die Finanzierung aus nicht ausgeschütteten Gewinnen verstanden. Ist also von Selbstfinanzierung bzw. exakter von Selbstfinanzierung im engeren Sinn die Rede, ist stets die Finanzierung aus realisierten Gewinnen gemeint. Diese Seminararbeit wurde mit dem Ziel erstellt, einen Überblick über die verschiedenen Formen und die Bedeutung der Innenfinanzierung zu vermitteln. Inhaltlich setzt sie sich zuerst mit deren unterschiedlichen Funktionen und einzelnen Bestandteilen auseinander. Neben einer Definition des Begriffes der Innenfinanzierung werden die verschiedenen Aspekte detailliert beschrieben. Ausführlich werden die Finanzierungsmöglichkeiten durch einbehaltene Gewinne und aus Umsatzerlösen, d.h. aus Abschreibungs- und Rückstellungsgegenwerten, dargestellt. Auf die Finanzierung durch Rationalisierung und Vermögensumschichtung wird in geringerem Umfang eingegangen. Ganz verzichtet wird im Rahmen dieser Seminararbeit auf eine explizite Betrachtung der Selbstfinanzierung einer Aktiengesellschaft sowie die Besonderheiten der einzelnen Rechtsformen. Die Arbeit endet mit einem Blick auf die Vor- und Nachteile der Innenfinanzierung und einem abschliessenden Fazit hinsichtlich dieser Finanzierungsmöglichkeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Die Finanzverfassung der Europäischen Aktienges...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verordnung ¿ber das Statut der Europ¿chen Aktiengesellschaft (SE) trat am 8. Oktober 2004 in Kraft. Die verabschiedete Verordnung ist jedoch weit davon entfernt, ein vollst¿iges Gesellschaftsstatut zu sein. So ist auch die Finanzverfassung der SE Gegenstand einer umfassenden Verweisung auf das Recht des Sitzstaates. Die Verkn¿pfung der Vorschriften des europ¿chen Gesetzgebers mit den nationalen Gesetzen f¿hrt zu einer Vielzahl von Rechtsproblemen. Die Studie zeigt diese Probleme f¿r den Bereich der Finanzverfassung der SE auf und arbeitet das erg¿end anwendbare Recht heraus. Aus dem Inhalt: Grundlagen der Anwendung des Rechts der Europ¿chen Aktiengesellschaft - Kapitalaufbringung unter Ber¿cksichtigung der verschiedenen Gr¿ndungsvarianten - Aktien, Schuldverschreibungen und sonstige vergleichbare Wertpapiere - Erwerb eigener Aktien - Kapitalma¿ahmen, insbesondere die Beschlussfassung der Hauptversammlung und die Besonderheiten bei monistischem Leitungssystem - Jahresabschluss.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Formen und Bedeutung der Innenfinanzierung
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Hochschule RheinMain, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Innenfinanzierung nimmt ein Unternehmen aus eigener Kraft vor. Dabei fließen ihm Umsatzerlöse und sonstige Erlöse zu, die für Maßnahmen der Finanzierung verwendet werden können, soweit ihnen keine auszahlungswirksamen Aufwendungen gegenüberstehen.' Der größte Teil der Unternehmen ist darauf angewiesen, dass ihnen Geldmittel von außen zufließen. Von Innenfinanzierung wird dann gesprochen, wenn Geldmittel aus der Unternehmung selbst stammen, d.h. von dieser selbst erwirtschaftet wurden. Anders als bei der Außenfinanzierung werden keine finanziellen Mittel von außen zugeführt. Zu berücksichtigen ist, dass in der Literatur teils nicht von Innenfinanzierung sondern sowohl von interner Finanzierung als auch von Selbstfinanzierung im weiteren Sinn gesprochen wird. Zwingend erforderlich ist hier der Zusatz 'im weiteren Sinn', denn üblicherweise wird unter Selbstfinanzierung die Finanzierung aus nicht ausgeschütteten Gewinnen verstanden. Ist also von Selbstfinanzierung bzw. exakter von Selbstfinanzierung im engeren Sinn die Rede, ist stets die Finanzierung aus realisierten Gewinnen gemeint. Diese Seminararbeit wurde mit dem Ziel erstellt, einen Überblick über die verschiedenen Formen und die Bedeutung der Innenfinanzierung zu vermitteln. Inhaltlich setzt sie sich zuerst mit deren unterschiedlichen Funktionen und einzelnen Bestandteilen auseinander. Neben einer Definition des Begriffes der Innenfinanzierung werden die verschiedenen Aspekte detailliert beschrieben. Ausführlich werden die Finanzierungsmöglichkeiten durch einbehaltene Gewinne und aus Umsatzerlösen, d.h. aus Abschreibungs- und Rückstellungsgegenwerten, dargestellt. Auf die Finanzierung durch Rationalisierung und Vermögensumschichtung wird in geringerem Umfang eingegangen. Ganz verzichtet wird im Rahmen dieser Seminararbeit auf eine explizite Betrachtung der Selbstfinanzierung einer Aktiengesellschaft sowie die Besonderheiten der einzelnen Rechtsformen. Die Arbeit endet mit einem Blick auf die Vor- und Nachteile der Innenfinanzierung und einem abschließenden Fazit hinsichtlich dieser Finanzierungsmöglichkeit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot