Angebote zu "China" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Chen, X: Leitung und Überwachung der chines. AG
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.12.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Leitung und Überwachung der chinesischen und der deutschen Aktiengesellschaft, Titelzusatz: Ein Rechtsvergleich auch mit Rücksicht auf börsennotierte Tochtergesellschaften, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Chen, Xiao, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aktienrecht // Aktiengesetz // AktG // China // Politik // Zeitgeschichte // Recht // Deutschland // Rechtsvergleich // Rechtsvergleichung // Internationales Recht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 341, Reihe: Schriften zum Internationalen Recht (Nr. 199), Gewicht: 517 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Strafbarkeit der Organmitglieder einer Aktienge...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Strafbarkeit der Organmitglieder einer Aktiengesellschaft wegen treuwidrigen Verhaltens in China ab 78 € als Taschenbuch: Unter Berücksichtigung des § 266 StGB im deutschen Recht. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Strafbarkeit der Organmitglieder einer Aktienge...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat eine Reihe von Wirtschaftsskandalen, in denen Aktiengesellschaften aufgrund von fehlerhaften oder sogar unerlaubten Verhaltens ihrer Manager in Krisen geführt wurden, große Aufmerksamkeit in der chinesischen Öffentlichkeit erhalten. Bis heute ist noch keine umfassende Untersuchung der strafrechtlichen Verantwortlichkeit der Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder einer chinesischen Aktiengesellschaft wegen ihres absichtlich begangenen treuwidrigen Verhaltens nach geltendem chinesischem Strafrecht erfolgt. Die vorliegende Arbeit wird daher folgende drei Fragen beantworten. Wie wirken sich die gegenwärtigen strafrechtlichen Kontrollmechanismen auf das treuwidrige Verhalten der Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft in China aus? Welche Probleme bringt die gegenwärtige strafrechtliche Kontrolle mit sich? Wie können die gegenwärtigen strafrechtlichen Kontrollmechanismen des Vorstands und Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft in der künftigen chinesischen Gesetzgebung verbessert werden? Unter Berücksichtigung der deutschen Untreuenorm (Par. 266 DStGB) wird ein eigener Reformvorschlag der Strafnormen vorgestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Rechtliche Grundlagen der chinesischen Aktienge...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Unternehmensreform wurde in China die Rechtsform der Aktiengesellschaft wiederentdeckt und insbesondere als Mittel zur Behebung der Misere der hochdefizitären Staatsunternehmen propagiert. Die Erscheinung der Aktiengesellschaft ist Bestandteil eines Wandels der Eigentumsordnung, die von zentraler Bedeutung für die Transformation des Wirtschaftssystems ist. Die Arbeit untersucht, wie die chinesischen Aktiengesellschaften sich in das wirtschaftliche Umfeld in China einfügen und inwieweit sie mit ihren westlichen Pendants vergleichbar sind. Dabei geht sie von der Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen seit Beginn der Reformen 1979 aus, ohne die die Entstehung von Aktiengesellschaften in China nicht zu verstehen ist. Daran knüpft die Darstellung der Kompetenzverteilung innerhalb der Gesellschaft an. Die Arbeit zeigt auf, welche rechtlichen Probleme derzeit noch bestehen und welche Entwicklungsperspektiven die Aktiengesellschaft in China hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Liber amicorum Michael Oppenhoff
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Oppenhoff gehört zweifelsohne zu einer Riege herausragender Anwaltspersönlichkeiten, die die Anwaltschaft der letzten 50 Jahre geprägt hat. Er hat nationale und internationale Entwicklungen des Anwaltsmarktes stark beeinflusst. Er war an der Gründung der ersten überörtlichen Sozietät im Jahre 1989 beteiligt. Stationen in global tätigen Law Firms folgten. Heute ist Michael Oppenhoff Seniorpartner der Kanzlei Oppenhoff & Partner.Anlässlich seines 80. Geburtstages ehren Weggefährten ihn in einem Liber amicorum mit einem lesenswerten bunten Strauß an Fachbeiträgen zu unterschiedlichen Rechtsthemen, aber auch spannenden Beiträgen über den Rechtsanwaltsmarkt und über Zusammenschlüsse zu Großkanzleien bis hin zu Einblicken in die Rheinische Musikschule und die ostasiatische Kunst:- Tätigkeitsorts- oder Betriebsstättenprinzip (Bödefeld)- Aktuelles zur Praxis beim Unternehmenskaufvertrag (Bruse)- "Boden, Oppenhoff, Rasor, Schneider & Schiedermair" - die erste überörtliche Sozietät in Deutschland (Bürglen)- Großsozietäten und die Anwaltschaft (Hartung)- Der Missbrauch der Anwaltschaft (Hellwig)- Wirken und Wirkungen für die Anwaltschaft durch Rechtsanwälte von Oppenhoff & Partner und ihren Vorgängerkanzleien (Klocke)- Michael Oppenhoff: A Recollection (Leedy)- Synthetische eigene und zugerechnete fremde Arglist beim Unternehmenskauf (Maier-Reimer)- Rechtliche Aspekte der Namensschuldverschreibung als Kapitalanlage von Versicherungsunternehmen (Niemeyer)- Alliance (Nieuwdorp)- Genehmigungen von Auslandsinvestitionen als Gegenstand von Bedingungen in Angeboten nach dem WpÜG am Beispiel der Volksrepublik China (Stephan F. Oppenhoff)- Die Rheinische Musikschule Köln in Geschichte und Gegenwart (Pirlet/Fischer)- Die Sozietät zwischen Anwaltsnotar und Wirtschaftsprüfer (Prütting)- Böhmermanns "Schmähkritik" und die Justiz (Raue)- Die personalistische Aktiengesellschaft (Reichert)- Ein Hase mit Bernsteinaugen (Schlombs)- Finanzkraft in der Fusionskontrolle (Schroeder)- Deutsche Rechtsanwälte auf dem Weg zur großen Wirtschaftskanzlei (Sigle)

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot