Angebote zu "Gewaltprävention" (264 Treffer)

Gewaltprävention an Schulen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt ist an Schulen ein alltägliches Problem, und entsprechend groß ist das Angebot an Programmen zur Gewaltprävention. Viele Schulen suchen eine Möglichkeit, das Problem der alltäglichen Gewalt nachhaltig und mit vertretbarem Aufwand in den Griff zu bekommen. Hier setzt das neue Buch von Mustafa Jannan an, denn es bietet einen strukturierten Ablauf und Materialien, mit denen Präventionsarbeit an Schulen begonnen und nachhaltig implementiert werden kann. Sie erhalten eine Übersicht über Präventionsprogramme, Kriterien für die Auswahl und viele Materialien zur raschen und konkreten Einbindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Gewaltprävention in der Schule als Buch von
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltprävention in der Schule:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Handbuch Gewaltprävention 3
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltprävention muss früh beginnen, um ihre Wirksamkeit entfalten zu können. Insbesondere der Bereich des Kindergartens und der Vorschule ist jedoch bislang nur unzureichend im Blick. Im Vorschulbereich werden die Grundlagen für die weitere Entwicklung von Kindern gelegt. Dabei können prosoziale Fähigkeiten altersgemäß angebahnt und gefördert, dissoziale frühzeitig wahrgenommen und mit anderen Verhaltensangeboten konfrontiert werden. Gewaltprävention ist keine Verhinderungspädagogik, sondern ist als Förderung und Ermöglichung einer positiven Entwicklung zu begreifen, die die körperlichen und psychischen Grundbedürfnisse von Kindern aufgreift.Dieses Handbuch ermöglicht einen ganzheitlichen Blick auf die zentralen Bereiche von Gewaltprävention im Bereich Vorschule und bietet konkrete Handlungsmöglichkeiten an. Es orientiert sich am Stand der wissenschaftlichen Diskussion und begreift Gewaltprävention auch als Teil der Organisationsentwicklung in pädagogischen Einrichtungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
125 Übungen zur Gewaltprävention
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´125 Übungen zur Gewaltprävention´´ gibt Trainern, Übungsleitern, Pädagogen, Lehrern und allen Interessierten einen wertvollen Leitfaden an die Hand, die nach alternativen Wegen zur Bekämpfung von Gewalt und Aggressionen suchen.Mit diesem Praxisbuch erhalten Sie viele Übungen und Anregungen, die Menschen auf aktive und herausfordernde Weise dazu anleitet, ihr Verhalten zu reflektieren und gegebenenfalls zu ändern.Die Teilnehmer stärken ihr Selbstbewusstsein, z.B. durch Grenzerfahrungen an der Abseilstation. Sie werden durch Kooperationsübungen zur Zusammenarbeit aufgefordert oder lernen durch Kampfspiele, sich an Regeln zu halten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpräventions-Programms ´´Second Step´´, das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Berührung gekommen. ´´FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte [...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet.´´ Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstätte mit menschlicher Wärme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule ´´Am Königswald´´ nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt ´FAUSTLOS´ teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltprävention bewährt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Präventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivität fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, möchte ich im Folgenden näher auf dieses Programm eingehen. Dabei möchte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und für die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und außerhalb der Schule ausschließlich positiv beeinflusst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Arbeitgeberbeteiligung an der Pflege und Gewalt...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitgeberbeteiligung an der Pflege und Gewaltprävention:Wismarer Schriften zu Management und Recht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Gewaltprävention bei Kindern und Jugendlichen a...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltprävention bei Kindern und Jugendlichen:Aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Gewaltprävention in der Schule als Buch von
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltprävention in der Schule:Grundlagen - Praxismodelle - Perspektiven. Dokumentation des 15. Mainzer Opferforums 2003. 1. A

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Gewaltprävention als Buch von Anja Deistler
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltprävention:Eine empirische Studie zur Bedeutung empathischer Kompetenz im Kontext schulischer Programme Reihe Studium und Forschung Anja Deistler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Leitfaden Konfliktbewältigung und Gewaltprävention
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der konstruktive Umgang mit Konflikten und Gewalt ist zu einem Kernthema jugendpädagogischer Arbeit geworden. Der Leitfaden gibt in dritter, überarbeiteter Auflage Lehrern, Sozialpädagogen, Erziehern und Eltern einen detaillierten Überblick über die derzeit gängigen Konzepte und Verfahren, wie soziale Kompetenztrainings, erlebnispädagogische Aktivitäten, Szenisches Spiel, Anti-Mobbing-Strategien, interkultureller Kompetenzerwerb, Mediation und Anti-Aggressivitätstrainings. Neben zeitgemäßen Aktualisierungen wurde er um die Bereiche neue Medien, Traumatisierung durch Gewalterfahrungen sowie Zivilcouragetrainings und Konzepte zum gewaltfreien Widerstand erweitert. Berücksichtigt werden alle Zielgruppen von Schulklassen bis hin zu gewaltbereiten und besonders gefährdeten Jugendlichen. Neben der theoretischen Einordnung der Methoden und Ansätze, der Beschreibung des Ablaufs, der Effekte und der Kritik lernen die Leser Praxisbeispiele, Adressen und Fortbildungsmöglichkeiten exemplarisch kennen. Alle Verfahren und Methoden werden zielgruppenspezifisch eingeordnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot