Angebote zu "Freakshows" (3 Treffer)

Horrorclown Hände
34,90 €
Angebot
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gruselclown Handschuhe aus Latex Unheimliche Clowns sind so manchem Zeitgenossen ein Dorn im Auge! Mit den fauligen Horrorclown Handschuhe könnt Ihr an Halloween beweisen, dass es diese derben Spaßmacher wirklich gibt. . . Horrorclown Hände zweiteilig mit Wunden & zerfressenen Fingernägeln ohne weiteres Zubehör Krasse Clownshände für Horrorzirkusse und Freakshows Horrorclown Hände zweiteilig mit Wunden & zerfressenen Fingernägeln ohne weiteres Zubehör Horrorclown Hände

Anbieter: Maskworld.com
Stand: 05.05.2018
Zum Angebot
Einführung in die Soziologie der Behinderung
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Lehrbuch wird erstmals konsequent vor einem körpersoziologischen Hintergrund eine Soziologie der Behinderung entwickelt. Dies geschieht im steten Rückgriff auf empirische Forschungsbefunde, historische und kulturanthropologische Beispiele. Es wird ein fundierter Überblick über soziologische Dimensionen körperlicher, kognitiver und psychischer Behinderungen vermittelt. In Bildinterpretationen und exemplarischen Studien (u.a. zu Themen wie Blick, Inklusion, Freakshows, Behinderung im Nationalsozialismus) werden Denkweisen und Forschungsperspektiven der Soziologie der Behinderung demonstriert. Für die zweite Auflage wurden statistische Daten aktualisiert, neuere Forschungsarbeiten berücksichtigt und inhaltliche Erweiterungen vorgenommen. Wichtige Konzepte wurden weiterentwickelt. Dazu gehören die an Jacques Lacan anknüpfende Trias Imaginäres-Reales-Symbolisches und die Abgrenzung der Kategorien ´´Inklusion´´, ´´Integration´´ und ´´Teilhabe´´. Es werden wichtige soziologische Autoren einbezogen (Parsons, Goffman, Luhmann, Bourdieu, Elias, Berger/Luckmann) und aktuelle Kontroversen aufgegriffen: Kann man Behinderung definieren? Gibt es eine barrierefreie Welt? Ist Behinderung nur eine soziale Konstruktion? Was heißt Inklusion?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
The Electric Michelangelo , Hörbuch, Digital, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Shortlisted for the Man Booker Prize 2004 On the windswept front of Morecambe Bay, Cy Parks spends his childhood years first in a guesthouse for consumptives run by his mother and then as apprentice to alcoholic tattoo artist Eliot Riley. Thirsty for new experiences, he departs for America and finds himself in the riotous world of the Coney Island boardwalk, where he sets up his own business as ´The Electric Michelangelo´. In this carnival environment of roller-coasters and freak-shows, Cy becomes enamoured with Grace, a mysterious immigrant and circus performer who commissions him to cover her entire body in tattooed eyes. Hugely atmospheric, exotic, and familiar, The Electric Michelangelo is a love story and an exquisitely rendered portrait of seaside resorts on opposite sides of the Atlantic by one of the most uniquely talented novelists of her generation. Sarah Hall was born in Cumbria and currently lives in Norwich, Norfolk. She is the author of four novels: Haweswater, The Electric Michelangelo, The Carhullan Army, and How to Paint a Dead Man; a collection of short stories, The Beautiful Indifference; original radio dramas; and poetry. She has won several awards, including the Commonwealth Writers’ Prize for Best First Novel, the Betty Trask Award, the John Llewellyn Rhys Prize, the James Tiptree, Jr. Award, the Edge Hill University Short Story Prize, and has twice been recipient of the Portico Prize. She has been shortlisted for the Man Booker Prize, the Prix Femina Etranger, the Arthur C. Clarke Award for science fiction, the BBC National Short Story Award and the Frank O’Connor International Short Story Award. This year she was named one of Granta’s Best Young British Novelists. 1. Language: English. Narrator: Joe Jameson. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/015921/bk_adbl_015921_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot