Angebote zu "Beispiel" (107 Treffer)

Raumordnungsverfahren anhand des Beispiels Gepl...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Raumordnungsverfahren anhand des Beispiels Geplante Erdgasfernleitung Lauterbach - Scheidt der Firma E.ON Ruhrgas AG, Essen:1. Auflage. Benjamin Küster

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Raumordnungsverfahren anhand des Beispiels Gepl...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Raumordnungsverfahren anhand des Beispiels Geplante Erdgasfernleitung Lauterbach - Scheidt der Firma E.ON Ruhrgas AG, Essen: Benjamin Küster

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Der Outsourcing-Prozess unter Berücksichtigung ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Der Outsourcing-Prozess unter Berücksichtigung von Chancen und Risiken anhand des Beispiels der Mustermann AG: Carolin Lübcke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Der Outsourcing-Prozess unter Berücksichtigung ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Der Outsourcing-Prozess unter Berücksichtigung von Chancen und Risiken anhand des Beispiels der Mustermann AG:Akademische Schriftenreihe Carolin Lübcke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Agile Organisationen - Transformationen erfolgr...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie gestalte ich als Unternehmen Transformationen? Wie erhöhe ich den agilen Reifegrad meiner Organisation? Wie gehen andere Unternehmen dabei vor? Wo liegen die Herausforderungen und Stolperfallen? Das TRAFO-Modell zur agilen Organisationsentwicklung von HR Pioneers liefert Ihnen die Grundlagen, mit denen Sie die Transformation in Ihrer Organisation initiieren und weiter bringen. Unternehmen - vom ehemaligen Start-up bis zum Großkonzern - berichten aus erster Hand über ihren eigenen Weg in die Agilität, benennen zentrale Herausforderungen bei der Implementierung und schildern ihre Praxis-Erfahrungen. Inhalte: Das TRAFO-Modell mit den sechs Dimensionen der agilen Organisationsentwicklung: Strategie, Struktur, Prozess, Führung, HR-Instrumente, Kultur Die fünf Level auf dem Weg zu einer agilen Organisation Den Weg der agilen Transformation gestalten Beispiele von Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Größen und Rahmenbedingungen Erfahrungsberichte für erfolgreiche agile Veränderungen aus erster Hand: 14 Praxisbeiträge von Unternehmen, u.a. TUI Group, Otto Group, Xing AG, 1&1 Internet SE, REWE digital GmbH sowie einigen der „Agile Stars

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Agile Organisationen - Transformationen erfolgr...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie gestalte ich als Unternehmen Transformationen? Wie erhöhe ich den agilen Reifegrad meiner Organisation? Wie gehen andere Unternehmen dabei vor? Wo liegen die Herausforderungen und Stolperfallen? Das TRAFO-Modell zur agilen Organisationsentwicklung von HR Pioneers liefert Ihnen die Grundlagen, mit denen Sie die Transformation in Ihrer Organisation initiieren und weiter bringen. Unternehmen - vom ehemaligen Start-up bis zum Großkonzern - berichten aus erster Hand über ihren eigenen Weg in die Agilität, benennen zentrale Herausforderungen bei der Implementierung und schildern ihre Praxis-Erfahrungen. Inhalte: Das TRAFO-Modell mit den sechs Dimensionen der agilen Organisationsentwicklung: Strategie, Struktur, Prozess, Führung, HR-Instrumente, Kultur Die fünf Level auf dem Weg zu einer agilen Organisation Den Weg der agilen Transformation gestalten Beispiele von Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Größen und Rahmenbedingungen Erfahrungsberichte für erfolgreiche agile Veränderungen aus erster Hand: 14 Praxisbeiträge von Unternehmen, u.a. TUI Group, Otto Group, Xing AG, 1&1 Internet SE, REWE digital GmbH sowie einigen der „Agile Stars

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Outsourcing-Prozess unter Berücksichtigung ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Abschlussarbeit beschäftigt sich mit dem Outsourcing-Prozess unter Berücksichtigung von Chancen und Risiken und ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil unterteilt. In dem theoretischen Teil wird zuerst auf Outsourcing im Allgemeinen eingegangen, also auf die verschiedenen Dimensionen und die Ziele des Outsourcings. Das dritte Kapitel der Abschlussarbeit benennt und beschreibt die verschiedenen Chancen und Risiken des Outsourcings, bevor im vierten Kapitel der Outsourcing-Prozess, samt einzelnen Phasen innerhalb des Prozesses und Empfehlungen für einen erfolgreichen Outsourcing- Prozess, dargestellt wird. Im fünften Kapitel werden Erfolgsfaktoren von Outsourcing dargelegt. Aufbauend auf diesen Darstellungen folgt im sechsten Kapitel, dem praktischen Teil der Arbeit, die Beschreibung des Outsourcings bei der Mustermann AG. Hierfür wird zunächst ein Überblick über die Mustermann AG, also die Ausgangslage dargestellt, bevor auf die Chancen und Risiken eingegangen wird. Den Abschluss dieses Kapitels bildet die Beschreibung des Outsourcing-Prozesses bei der Mustermann AG. Der Begriff Outsourcing ist in den 1990ern ein beliebtes Schlagwort geworden. Outsourcing bedeutet so viel wie Auslagerung und bezeichnet die Abgabe von Unternehmensstrukturen und -aufgaben an Dritte. Es ist ein künstliches Wort aus den englischen Bestandsteilen outside, resource und using. Bei Übersetzung der einzelnen Begriffsbestandteile wird das Bestreben erkennbar, verstärkt Zukauf zu betreiben und weniger selbst zu machen. Entsprechend ist Outsourcing also grundsätzlich eine make-or-buy-Entscheidung zwischen Eigenfertigung und Fremdbezug. Vor allem Arbeitsprozesse, welche am Unternehmensstandort ineffizient ausführbar oder auch zu teuer sind, können von spezialisierten Drittunternehmen übernommen werden. Mit diesen Maßnahmen können sich Unternehmen flexibler und wirtschaftlicher aufstellen, aber nicht nur finanzielle Aspekte spielen dabei eine Rolle, auch aus Gründen der Sicherheit oder wegen mangelndem Know-how werden Aufgaben an kompetente Dritte übergeben. Die Frage, ob Outsourcing eine sinnvolle Alternative ist, kann je nach Art und Größe des auslagernden Unternehmens unterschiedlich ausfallen und ist auch davon abhängig, welche Bereiche outgesourct werden sollen. Den vielseitigen und bedeutenden Chancen stehen angesichts des strategischen Charakters von Auslagerungs-Prozessen aber auch ernstzunehmende Risiken gegenüber.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reinventing Customer Engagement - Kundenbeziehu...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der digitale Wandel steht bei Banken und Versicherungen weltweit ganz oben auf der Agenda. Die Finanzdienstleistungsindustrie als Ganzes tritt in eine vollkommen neue Phase ein. Digitaltechnologien und ein verändertes Kundenverhalten sind dabei, die Grundlagen völlig zu verändern. Und diese Umwälzungen sind viel zu grundlegend, als dass sie sich alleine mithilfe von Kostensenkung bewältigen ließen. Zwar sind Kostensenkungen notwendig, viele Banken und Versicherungen tun jedoch nichts anderes als überholte Prozesse zu aktualisieren. Die nächste Ebene des digitalen Wandels dreht sich um die Neuausrichtung des Kundenengagements zur Erzielung eines neuen und höheren Mehrwerts für Kunden und Finanzinstitute. Dies ist für das Bank- und Versicherungswesen unerlässlich, um in der digitalen Welt zu bestehen. Die Bestsellerautoren Roger Peverelli, Reggy de Feniks und Walter Capellmann stellen in ihrem Buch praktische Leitprinzipien vor, die Banken und Versicherungen helfen, den nächsten großen Sprung zu vollziehen und die Lücke zwischen dem digitalen Wandel zur Aktualisierung überholter Prozesse und dem digitalen Wandel zur Schaffung einer profitablen Zukunft zu schließen: - Wie können Finanzinstitute Technologie nutzen, um nicht nur ihre Kosten zu senken, sondern gleichzeitig das Kundenengagement dramatisch zu verbessern? - Welche Strategien zur Verbesserung des Kundenmanagements passen am besten zum neuen Kundenverhalten? - Welche neuen Formen des Kundenengagements werden von den neuen Technologien ermöglicht? - Wie können Banken und Versicherungen diese neuen Strategien anwenden, um neue Umsatzströme zu generieren und eine neue Generation an Geschäftsmodellen zu entwickeln? Roger Peverelli, Reggy de Feniks und Walter Capellmann sind Experten auf dem Gebiet des (digitalen) strategischen Kundenmanagements und renommierte Unternehmerberater, Vortragsredner und Autoren. Roger Peverelli ist Partner bei VODW, einer führenden Strategieberatung mit Sitz in den Niederlanden. Reggy De Feniks ist Partner der Strategieberatungsfirma 9senses in Spanien. Wie Peverelli ist er Finanzdienstleistungsexperte und hat zahlreiche Artikel und Interviews zu den Themen Strategie, Innovation und Aufbau kundenorientierter Organisationen im Finanzdienstleistungsbereich publiziert. Walter Capellmann verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation von Konsumgütern. Während seiner Laufbahn arbeitete er für international agierende Unternehmen der Verlags- und Unterhaltungsbranche als Operation Manager, Geschäftsführer und Vorstand. Capellmann ist Inhaber der im August 2005 gegründeten Unternehmensberatung Capellmann Consulting mit dem Schwerpunkt Markenpositionierung und Vertriebsmarketing für Finanzdienstleister. Im FinanzBuch Verlag ist ebenfalls von ihm Wie sich die Finanzbranche neu erfindet erschienen. Als Dozent und Redner spricht er außerdem regelmäßig zu Marketing- und Vertriebsthemen, speziell zum Thema Finanzdienstleistungen. Er war von 2007 bis 2017 Hauptbevollmächtigter der Monuta Versicherungen in Deutschland, außerdem von 2005 bis 2009 General Manager der ABN AMRO Hypotheken Gruppe, Köln. Vor seinem Amtsantritt bei der ABN AMRO leitete Capellmann zehn Jahre lang als Vorstandsvorsitzender die AEGON Lebensversicherungs-AG in Düsseldorf, war Verwaltungsrat der AEGON International SICAV Luxembourg und leitete sechs Jahre lang als Vorstandsmitglied die Schweiz Direkt Versicherung AG in Augsburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Reinventing Customer Engagement - Kundenbeziehu...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der digitale Wandel steht bei Banken und Versicherungen weltweit ganz oben auf der Agenda. Die Finanzdienstleistungsindustrie als Ganzes tritt in eine vollkommen neue Phase ein. Digitaltechnologien und ein verändertes Kundenverhalten sind dabei, die Grundlagen völlig zu verändern. Und diese Umwälzungen sind viel zu grundlegend, als dass sie sich alleine mithilfe von Kostensenkung bewältigen ließen. Zwar sind Kostensenkungen notwendig, viele Banken und Versicherungen tun jedoch nichts anderes als überholte Prozesse zu aktualisieren. Die nächste Ebene des digitalen Wandels dreht sich um die Neuausrichtung des Kundenengagements zur Erzielung eines neuen und höheren Mehrwerts für Kunden und Finanzinstitute. Dies ist für das Bank- und Versicherungswesen unerlässlich, um in der digitalen Welt zu bestehen. Die Bestsellerautoren Roger Peverelli, Reggy de Feniks und Walter Capellmann stellen in ihrem Buch praktische Leitprinzipien vor, die Banken und Versicherungen helfen, den nächsten großen Sprung zu vollziehen und die Lücke zwischen dem digitalen Wandel zur Aktualisierung überholter Prozesse und dem digitalen Wandel zur Schaffung einer profitablen Zukunft zu schließen: - Wie können Finanzinstitute Technologie nutzen, um nicht nur ihre Kosten zu senken, sondern gleichzeitig das Kundenengagement dramatisch zu verbessern? - Welche Strategien zur Verbesserung des Kundenmanagements passen am besten zum neuen Kundenverhalten? - Welche neuen Formen des Kundenengagements werden von den neuen Technologien ermöglicht? - Wie können Banken und Versicherungen diese neuen Strategien anwenden, um neue Umsatzströme zu generieren und eine neue Generation an Geschäftsmodellen zu entwickeln? Roger Peverelli, Reggy de Feniks und Walter Capellmann sind Experten auf dem Gebiet des (digitalen) strategischen Kundenmanagements und renommierte Unternehmerberater, Vortragsredner und Autoren. Roger Peverelli ist Partner bei VODW, einer führenden Strategieberatung mit Sitz in den Niederlanden. Reggy De Feniks ist Partner der Strategieberatungsfirma 9senses in Spanien. Wie Peverelli ist er Finanzdienstleistungsexperte und hat zahlreiche Artikel und Interviews zu den Themen Strategie, Innovation und Aufbau kundenorientierter Organisationen im Finanzdienstleistungsbereich publiziert. Walter Capellmann verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation von Konsumgütern. Während seiner Laufbahn arbeitete er für international agierende Unternehmen der Verlags- und Unterhaltungsbranche als Operation Manager, Geschäftsführer und Vorstand. Capellmann ist Inhaber der im August 2005 gegründeten Unternehmensberatung Capellmann Consulting mit dem Schwerpunkt Markenpositionierung und Vertriebsmarketing für Finanzdienstleister. Im FinanzBuch Verlag ist ebenfalls von ihm Wie sich die Finanzbranche neu erfindet erschienen. Als Dozent und Redner spricht er außerdem regelmäßig zu Marketing- und Vertriebsthemen, speziell zum Thema Finanzdienstleistungen. Er war von 2007 bis 2017 Hauptbevollmächtigter der Monuta Versicherungen in Deutschland, außerdem von 2005 bis 2009 General Manager der ABN AMRO Hypotheken Gruppe, Köln. Vor seinem Amtsantritt bei der ABN AMRO leitete Capellmann zehn Jahre lang als Vorstandsvorsitzender die AEGON Lebensversicherungs-AG in Düsseldorf, war Verwaltungsrat der AEGON International SICAV Luxembourg und leitete sechs Jahre lang als Vorstandsmitglied die Schweiz Direkt Versicherung AG in Augsburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Vorstand der AG
76,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anforderungen an adäquates Vorstandshandeln in der Aktiengesellschaft sind äußerst komplex. Neben gesetzlichen Vorgaben gilt es, u.a. den Corporate Governance Kodex als Quelle von Handlungsmaximen zu beachten. Dieses Handbuch gibt einen leicht verständlichen, praxisrelevanten Gesamtüberblick über die Voraussetzungen, die an gesetzeskonformes Vorstandshandeln gestellt werden. Dabei werden die verschiedenen rechtlich relevanten Situationen jeweils im Zusammenhang und unter Verwendung instruktiver Beispiele dargestellt. Zu den behandelten Themen zählen unter anderem - die Bestellung und Anstellung des Vorstandmitglieds - die relevanten Themen im Tagesgeschäft, wie Geschäftsführung, Leitung und Vertretung der Gesellschaft - Haftungsfragen, Ressortverteilung und das Verhältnis des Vorstands zu anderen Organen Darüber hinaus behandeln die Autoren - allesamt erfahrene Praktiker im Gesellschaftsrecht - auch Sonderthemen wie z.B. Vergütungsfragen, D&O-Versicherung, Compliance und geben einen Überblick über die Europäische Aktiengesellschaft. Der ausführliche Musterteil mit Vorlagen aus der Beratungspraxis von Dax-Konzernen sowie die Zusammenstellung der jüngsten Gesetzesänderungen runden das Werk ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot